iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Gerücht: 3 neue iPhones in diesem Jahr – 6c mit 4″-Bildschirm, Touch-ID und NFC

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Wenn die Gerüchteküche Recht behält, wird Apple in diesem Jahr drei neue iPhone-Modelle vorstellen, neben den gewohnten S-Modellen auch ein überarbeitetes C-Modell mit unveränderten 4“ Bildschirmgröße.

iphone-6-modelle

Quelle für die aktuellen Gerüchte ist das mal mehr und mal weniger verlässliche asiatische Branchenmagazin Digitimes. Demnach soll die traditionell erwartete Vorstellung der klassischen S-Modelle (iPhone 6s mit 4,7“ und iPhone 6s Plus mit 5,5“) um ein iPhone 6c mit 4“-Bildschirm ergänzt werden. Alle drei Versionen sollen mit besonders sparsamen, hochauflösenden LTPS-Displays sowie Fingerabdrucksensor und NFC ausgestattet sein. Die beiden Top-Modelle kommen dem Bericht zufolge mit Apples neusten A9-Prozessoren währen das C-Modell auf einen A8-Chip setzt.

Die Diskussionen darüber, ob Apple dem iPhone 5c einen Nachfolger spendiert, waren bislang kontrovers. Momentan wird das Gerät zwar günstig, aber mit Speicherausstattung von lediglich 8 GB auch nur sehr eingeschränkt nutzbar, angeboten. Hinter dieser unnötigen Beschneidung standen vermutlich strategische Überlegungen mit Blick auf die initialen Verkaufszahlen der großen iPhone-Modelle. Mit einer Neuauflage und deutlich verbesserter technischer Ausstattung des C-Modells könnte Apple nun jene Käufer ansprechen, die sich dem Sprung zu den großen und auch deutlich teureren iPhones bislang widersetzt haben.

Mit einer Vorstellung der 2015er-iPhones wird wie üblich im Herbst gerechnet.

Donnerstag, 26. Mrz 2015, 7:39 Uhr — chris
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe mich jetzt an 4,7″ gewöhnt

    • Ich finde das immer noch sehr unhandlich für ein Mobilgerät. Ich habe riesige Hände, aber nutzerfreundlich ist das nicht.

      • Geht mir genau so

      • Ich bin immer noch beim 5S reicht mir auch… Ein 6c mit Fingerabdrucksensor und einer Kamera 5S oder besser, würde mir reichen… Dicker und mehr Akkulaufzeit fänd ich SUPER

      • Dem kann ich nur zustimmen. Habe auch keine kleinen Hände. Größe vom 5er war perfekt

      • Dito, das einzige, was mir am 6er gegenüber meinem vorherigen 4s gefällt sind Touch ID und die Kamera. Beides in einem wieder handlichen Gerät wäre perfekt.
        Vermutlich wird es aber daran scheitern, dass es das 6c nicht mit 64 oder 128 GB geben wird.

      • Dito! Für Videos ist das 6er gut. Aber einhand Bedienung find ich Käse.

      • Also das 4,7er ist doch wohl noch handlich, oder ihr glaubt nur, große Hände zu haben.
        Hab mich nach ein paar Tagen dran gewöhnt. Ist ja auch durchaus eine Standardgröße.
        4″ sind mittlerweile echt zu klein, 5,5″ aber wirklich nicht mehr handlich

      • Also ich bin 1,90m, habe Klavier gespielt und habe meiner Meinung nach große Hände. Größer als mein iPhone 5 wird mein Handy nicht. 6er hab ich nicht gekauft weil es mir zu groß ist. Wenn kein 6c kommt, werde ich mir bei erscheinen des 6s ein 5s kaufen müssen. Aber 32GB sind Minimum. 16GB sind heute echt schon schwierig wenn man ein paar Fotos macht.

      • War mit dem 5er am zufriedensten, wollte immer n größeres Display. Hatte das 6er aber reperaturbedingt musste ich eine Woche auf das 6+ ausweichen (obwohl ich immer gegen so ein Monster war). Seit dieser Woche nie wieder kleiner als 6+ :D

      • Full agree. Könnte mir auch vorstellen wieder ein kleineres zu kaufen.

    • Sascha Migliorin

      Für mich ist 4,7 Zoll zu klein. Hoffentlich nie mehr kleiner als 5,5 Zoll.

      • Wie meinst du das? Soll Apple das, in Deutschland, beliebtere Modell aus dem Programm nehmen? Ich wünsche mir ein 4″ Gerät, würde den anderen aber trotzdem noch die größeren Geräte gönnen. Wenn es nach mir ginge, könnten die auch das iPad zum Telefonieren freigeben. Ich muss es ja nicht nutzen.

      • Ich persönlich bevorzuge auch das 6 Plus. Möchte nie wieder ein kleineres haben. Aber es ist wichtig, für alle das Passende anzubieten Also auch ein neues 4″ wäre gut. Dem Gequarke der Gardinenstangenmentalitäten, die nicht über das eigene Ego hinaus denken können und über alles lästern müssen, was nicht ihren Gewohnheiten entspricht, zum Trotz!

    • Nur sind 4,7″ definitiv zu gross

    • Vom Bildschirm perfekt, aber etwas unhandlicher als das 5S ist das 6er auf jeden Fall. Die eierlegende Wollmilchsau gibts halt nicht.

      • An den Bildschirm gewöhnt man sich recht schnell – was stört ist nur das „viele Gehäuse“ drum herum ;-) das Gehäuse müsste mit dem Display abschließen dann wäre es ja im Grunde auch kaum größer als das 5s :-)

  • „Die Diskussionen darüber, ob Apple dem iPhone 5c einen Nachfolger spendiert, …“
    Das erwähnte 6c wäre doch der Nachfolger.

  • Zumindest haben sie damit dann auch wieder eine handliche Größe für ein Handy. Und als Ausrede das die Leute die großen klopper nicht kaufen nennen Sie es halt 6c u Nachfolger vom 5c.
    Ich würde auf alle technischen Vorteile eines S verzichten wenn ein 4″ Gerät wieder angeboten wird.

    • Und ja ich benutze ein ein iPhone 6 seit dem es gekauft werden konnte und habe mich nicht an die Größe gewöhnen können.
      Das 5er war perfekt. Man konnte es immer sicher mit einer Hand halten u gleichzeitig mit dieser auch bedienen.
      Beim 6er brauchst fast immer die zweite Hand. Außer um ein Anruf anzunehmen.

      • Und wieso kaufst Du Dir dann nicht ein 5S? Hauptsache das akt. Modell haben?

      • Warum auch nicht, kaufst du immer das zweitbeste?
        Mir wär das ja zu doof immer hinterher zu sein…

      • je älter das Gerät desto früher wird das aktuelle iOS nicht mehr unterstützt.

      • @ Sascha
        Ich bekomme jedes Jahr ein neues Telefon meiner Wahl zu einem super Preis.
        Da man aber sobald das nächste iPhone vorgestellt wurde das Vorgängermodell nur mit reduzierten Speicher erhält, nehm ich dann lieber das aktuelle Modell.
        Und wenn ich es nicht testen würde, könnte ich auch keine Meinung dazu bilden.
        Nur leider ist ein 6er für den täglichen Gebrauch zu groß. Besonders im Beruf bzw Baustelle.
        Ich nutze nun seit 3GS ein iPhone mit jährlichen Upgrade und so oft wie das 6er ist noch kein anderes runter gefallen.

  • das 6c wird das handy vieler apple-watch-sport-nutzer werden. kompakt, leicht und leistungsstark. genialer zug.

    • Du bist aber leicht zu beeindrucken. Ein 6c wäre genauso unnütz wie die iwatch. Naja, für viele Fanboys würde aus Minus und minus wahrscheinlich Plus.

      • ich bin nicht so leicht zu beeindrucken, rambo3 ;)
        aber dass hier die zielgruppen liegt, ist doch wohl deutlich. beim laufen ist ein 6plus nicht so gut zu tragen, wie ein 4″er, right?
        und auch für dich gerne nochmal: was dir nutzlos erscheint, muss nicht anderen zwingend auch nutzlos erscheinen. wie alt seid ihr eigentlich, dass ihr hier immer mit solchen vermeintlichen allgemeinweisheiten um euch werft, hm?
        euer apple-über-ich scheint ja mächtig zu sein. der herr ouzo spricht da gerne mal von „ausbruch aus dem applekäfig“. :) mensch, es ist nur technik. euch will doch keiner was. kauft motos und samsungs und freut euch des lebens. aber über applekunden öffentlich herzuziehen ist nun wirklich nicht die feine art.
        dass teure gadgets immer wieder neidreflexe auslösen und latent aggressive anonyme kommentare erzeugen, ist ja soziologisch betrachtet nachvollziehbar, aber es hemmt eine inhaltlich gerne kontroverse, sachbezogene diskussion deutlich.

      • Freischwimmer75

        Und nun ist Rambo ganz beeindruckt weil sein sprachliches Vermögen nicht ausreicht, dir zu antworten:)

      • @markus: ich werde mich hüten, über Apple Kunden herzuziehen, ich bin ja selber einer. Ich werde auch einer bleiben, aber nicht, weil Apple alles richtig macht, sondern weil Apple für mich noch am Besten passt.
        Wenn Apple wirklich 3 verschiedene Größen anbieten würde, wäre das für mich auch auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung.
        Besser als es gibt für alles eine Zeit. Und Apple gibt vor, was gerade dran ist.

      • Sorry Markus aber deinen ganzen Roman konnte ich mir jetzt nicht durchlesen, fand den Anfang schon nicht spannend. Wenn du meinst, dass 1,5 Zoll mehr am Arm nicht zum laufen geeignet wären und die Leute deshalb ein 4 Zoll Gerät kaufen, bitte. Für mich ein schwaches Argument, wohin hingegen die Pleite des 5C doch ein sehr deutliches Argument ist. Auch geht es mir absolut nicht darum meine Meinung auf andere zu projizieren, das ist mir ehrlich gesagt völlig egal, da Apple Foren hauptsächlich von (jüngeren) Idioten frequentiert werden. Allerdings ist Apple mittlerweile nur noch darauf getrimmt, möglichst viel Kohle zu machen. Es geht nicht mehr darum einfach die beste und nützlichste Hard- und Software auf den Markt zu bringen, sondern möglichst viel Geld zu machen. Und je mehr Fanboys den Schrott kaufen, desto mehr Schrott dürfen wir in Zukunft auch von Apple erwarten. Der finanzielle Erfolg wird ihnen ja schließlich Recht geben. Aber vielleicht haben wir auch Glück und es läuft wie beim 5C…

  • Ich denke fast jeder der mal die vielen Vorzüge eines größeren Displays genossen hat will kein Mäusekino mehr.
    Ich spreche von Menschen die das 6 oder 6 plus wirklich nutzen, nicht nur Ängste und Vorturteile hier zum Besten geben…

    • Stimmt !! Du hast vollkommen recht !!!ich bin auch immer noch von meinem 6 Plus begeistert ! :-)

    • Ich denke fast jeder, der gesunde Augen hat und nicht zu grobmotorisch ist, und die Vorteile eines handlichen Mobiltelefons genossen hat, will kein Phablet.
      Mal im Ernst: ich glaube, dass jeder seine Vorlieben hat. In Deutschland ist das 6er beliebter als das 6+. In meinem Umfeld haben sich noch viele ein 5S gekauft, nachdem das 6er da war. Und das nicht wegen dem Preis.
      Ich sehe das ähnlich wie mit den Fernsehern. Wenn der Fernseher mein Lebensmittelpunkt ist, dann stell ich mir einen 80″ Fernseher in mein 15qm Wohnzimmer. Ansonsten sieht sowas nicht so schön aus.

      • Aber die Nutzer werden nunmal älter und damit auch die Augen schlechter, gerade bei Nitzung von Mini-iPhones. Ich hätte mir z. B. Von Anfang an ein geößeres iPhone gekauft -gab es aber nicht. In meinem Umfeld habe. Sich fast alle ein 6er gekauft. Keinem ist es zu groß und es sind alle sehr zufrieden. Aber bleib bei Deinem Kleinphone und such Dir schon mal eine passende iBrille aus. Am Nesten in klein, damit man trotzdem nicht viel erkennen kann.

      • Die Generation Youtube die gerne Videos auf dem Handy guckt ist mit einem großen Display natürlich optimal bedient. Mein Ding ist das überhaupt nicht. Ich benutze das zum telefonieren und schreiben. Für Videos und Spiele hätte ich noch ein iPad. Unterwegs geht Mobilität für mich vor.

  • Ein 4″ Handy würde meine Frau glücklich machen.

  • Das is auch das offensichtlichste Szenario. Ich habe sogar mal bei MacTechnews geschrieben, dass es wahrscheinlich so kommen wird. Vermutlich zusammen mit einem 4 Zoll iPod Touch 6, welches so ausgestattet ist wie das 6c.

  • ich würde auch das 4 Zoll nehmen für Sport und Alltag absolut perfekt

  • bloss nicht, ich möchte keinen „Pickel“ auf der Iphone Seite. Stört und sieht nach einem Pubertätsproblem aus … :-)

  • Ein 6S mit 4″ wäre mein größter Wunsch!

    • Nicht nur du, aber so lang die Phablets gekauft werden schauen die 4″ Liebhaber wohl in die Röhre.
      Bin von einem iPhone 5 auf das 5S umgrstiegen. Das wird vorerst auch mein letztes iPhone bleiben wenn kein vernünftiges 4″ Gerät erscheint. Andere Hersteller bekommen das ja auch hin!

  • Wenn es ein kleineres 6er mit einer anderen Rückseite, glattes Material was an der Haut kleben bleibt wäre es sofort meines.
    Ich finde das 6er was ich habe das blödeste aller ipohnes die ich bisher hatte, zu groß, zu glatt, die matte Rückseite rutscht aus der Hand. Ansonsten alles perfekt, aber die Haptik geht für mich gar nicht. Das 5er ist von der Größe für mich ideal, das 3 G von der Gehäuseform.
    Das aktuelle 6er, etwas gewölbte glatte Rückseite und die Größe des 5ers wäre für mich das ideale iFön! DAs 6er ist das erste wo ich ne Lederhülle darum brauche, wo es für Mercedes noch keine Ladeschale gibt, wo ich ne drecks Folie draufgepappt habe weil ich es erstmals trotz Vorsicht gepackt habe nen leinen Kratzer aufs Glas zu machen. Une es ist das erste was mir aus der Hand gerutscht ist.

  • Genau das, stelle ich mir auch so vor! Es wäre nur Schlau von Apple dies so zu machen. Aber bitte ohne 8gb und am besten auch 16gb ausräumen.

  • Hmm, wenn die 6c nicht die hässlichen Kunststoff Backcover spendiert bekommen und mit 64GB angeboten werden, ist mein iPhone 6 am Markt!

  • Ein iPhone 6C wäre Klasse. Ich bin zwar Fan des 6 Plus und hab es auch. Meine Frau jedoch will das 4,7er und 5,5er auf gar keinen Fall. Mit Pech muss sie 10 Jahre mit dem 64GB 5S jetzt auskommen wenn es da keinen Nachfolger von geben wird. Zum Glück hab ich damals die 64er Variante gekauft denn mit weniger kommt auch sie mittlerweile nicht mehr aus…

  • 6c Perfekt!

    Hatte das 6 und 6Plus in der Hand gehabt. Beides nicht mein Fall.

    Wenn ich einen grösseren Bildschirm für Fotos oder Fernsehen brauche, nehme ich mein iPad mini.

  • Habe das 6er vor zwei Wochen verloren, es ist mir vermutlich beim Aussteigen aus der Jackentasche gerutscht.
    Bis heute nicht wieder aufgetaucht, mein iPhone suche bringt nichts.
    Mir einem 4er oder 5er wäre das nicht passiert.

  • Wenn es so kommt, ist es doch prima. Dann kann jeder das holen, was er präferiert. Die , die ein phaplet wollen bekommen eines und Leute wie ich die ein kleines Handy wollen können auch wieder dabei sein.

    Und das schöne ist, jeder würde glücklich sein

  • Es könnte ja auch ein 6SMinus oder Mini kommen, würde besser passen als ein 6C.

  • Ich persönlich bevorzuge auch das 6 Plus. Ich möchte nie wieder ein kleineres haben. Aber ich mache keinem eine Szene, der ein kleineres Handy bevorzugt. Es ist gut, für alle das Passende anzubieten. Also auch ein neues 4″ wäre wünschenswert. Dem Gequarke der chronisch unheilbaren Gardinenstangenmentalitäten, die nicht über das eigene Ego hinaus denken können und über alles lästern müssen, was nicht ihren Gewohnheiten entspricht, zum Trotz!

  • Ein 6S in 3 Größen wäre perfekt für alle !!! Ich bleibe auch, wegen der unhandlichen Größe beim 5S bis es wieder ein kleineres Modell mit der GLEICHEN technischen Ausstattung wie die Großen geben wird. Was soll ich mit so nem 5C/6C Plastikbomber und 8gb ? Das ist vielleicht was für meine 70-jährige Mutter , aber wenn man ernsthaft täglich mit dem Smartphone Leben und Arbeiten will , funktioniert das nicht. Ansonsten muss jeder doch selbst wissen , welche Größe er für handlich erachtet. Also hört bitte mit diesen kindischen Kommentaren dazu auf.

  • 3.5″ ist mein Wunsch.
    Ein 4s Nachfolger im 5er desingn mit iPhone 6 technik.

    • Genau das will ich auch. Ich verwende mein 4s zum Arbeiten und das 12 Stunden am Tag (leider mit Powerbank). Das iPhone 6 habe ich in Familie weiter gereicht, da es für mich (192 cm groß) auch nach mehreren Wochen Training nicht einhändig bedienbar war. Kann aber verstehen, dass Gamer und Youtuber mehr als 3,5 Zoll haben wollen.

  • Ich warte einfach bis es raus ist, dann seh ichs ja.

  • Einmal das 6c zum Mitnehmen, bitte.

  •  EDoubleDWhy

    Bringt mir immer noch nichts! Ich will das high Ende phone im kleinen Format! Wenn die das nicht hinbekommen, tut es mir leid

  • Hab nen iPhone 4s und bei den ganzen Kommentaren verwirt mich das nur noch mehr was ich mir als nächstes hole xD

  • Ich hätte auch gern wieder ein kleines Iphone in der Größe vom 5s. Aber wenns ein Plastebomber wird dann muss es wohl doch das größere werden

  • Arbeite in der Vermessung (bin 1,83 und ja, hab große Hände) .. in der Handhabung usw wäre ein 6er/plus dennoch viieeel zu groß und beruflich absolut nicht zu gebrauchen. Großes Display hab ich mit dem iPad (auch beruflich). Bisher ist das 5S perfekt .. und größer wird es bei mir auch nicht geben. Also muss es wohl noch lange halten ;-)

    Naja – jedem das Seine :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven