iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 409 Artikel
Noch 6 Wochen bis September

Gerüchteküche: iPhones 2018 farbenfroh aber teils verspätet

35 Kommentare 35

Wenn alles glatt läuft, dürfen wir mit der Vorstellung der neuen iPhone-Modelle für das Jahr 2018 im September rechnen. Ob die Geräte im Anschluss direkt lieferbar sind, steht auf einem anderen Blatt. Zumindest bei dem erwarteten „günstigeren LED-Modelle“ mit 6,1-Zoll-Bildschirm müssen sich Interessenten möglicherweise länger gedulden.

Angeblich sollen Probleme bei der Produktion der LCD-Panels für Verzögerungen von etwa einem Monat sorgen. Eine für das amerikanische Finanzinstitut Morgan Stanley tätige Analystin spricht konkret von Problemen mit der Hintergrundbeleuchtung der Panels. Demnach würde das LED-Modell erst im Oktober in den Handel kommen, während die beiden anderen erwarteten Geräte mit OLED-Bildschirm wohl schon früher verfügbar sind. So wie es aussieht, bringt Apple in diesem Jahr drei neue iPhone-Modelle mit drei verschiedenen Bildschirmgrößen auf den Markt, das teuerste davon mit einem 6,5 Zoll großen OLED-Bildschirm.

Kommen die neuen iPhones „in bunt“?

Neues aus der Gerüchteküche gibt es auch mit Blick auf die erwarteten Gehäusevarianten. Das japanische Blog Macotacara wirft die Farben Weiß, Schwarz, Gelb, Orange, Blau und Taupe – Apple bietet bereits verschiedene Hüllen in diesem Graubraun an – ins Rennen. Die Farbauswahl erinnert uns ein wenig an die Zeiten des iPhone 5c, alles in allem klingen die „Informationen“ des Blogs aber mehr nach einer Farbauswahl für iPhone-Hüllen, als nach den Gehäusefarben selbst.

Iphone Farben 2018 Vielleicht

Mittwoch, 25. Jul 2018, 17:33 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Gehäusefarbe ist doch egal, kommt doch eh ne Hülle drum ;)

  • LED oder LCD für das günstige 6,1er?
    Im letzten Artikel hieß es noch LCD.
    Sind die Quellen da so unterschiedlich?

  • Ja das braucht man alles schön kunterbunt:-D
    Ist das eine neue Innovation von Apple?
    Mehr haben die wohl nicht bei Apple auf dem Kasten seit neusten!

  • Was ist eine Gerücheküche? Bei mir riecht es in der Küche nach Gebratenem. :-)

  • Die neue Strategie von Apple: bevor Gerüchte entstehen präsentieren sie unfertige Produkte und brauchen dafür dann zusätzlich ein Jahr bis sie raus kommen. Somit muss dann nicht mehr spekuliert werden und die Aktienwerte bleiben stabil.
    Für die Konkurrenz super und ein schöner Wettkampf um die Zeit.

  • Ihr meint doch sicher LCD und nicht LED! ;)
    Bis die microLED die OLED wieder ablöst, da deutlich kleiner (1000x) wird es noch 1-2 Jahre dauern. Die Einsparung von über 60% an Energie wird dann die Akkulaufzeit um einiges erhöhen. Bisher ist die Technologie jedoch noch zu teuer.

  • Mit dem SE 2 lagen auch fast alle Analysten falsch – leider.
    Ich hoffe ja noch …..

  • Ergibt doch Sinn, dann müssen sich alle die gleich ein neues iPhone haben wollen das teurere Modell kaufen -> wie bisher auch eine brillante Gewinnmaximierungsstrategie seitens Apples.

  • Beim X hieß es damals auch: kommt verspätet im November oder Dezember. Und? Pustekuchen. Selbst wenn es Oktober wird, wen interessierts?! Mich stören viel mehr die Gerüchte über Fertigungsschwierigkeiten. Da hab ich viel mehr Angst um erneute Kinderkrankheiten (wie es bei Apple ja mittlerweile Gang und Gäbe ist bei jedem neuen Produkt) als dass das Produkt ne kurze Verspätung hat. Von mir aus können sie sich ein Jahr mehr Zeit nehmen, solange es dann auch wirklich 100%ig ausgereift ist. Dann würde so ein Kasten auch endlich mal wieder etliche Jahre halten.

  • Eigentlich egal was Apple macht. Hauptsache irgendwas , was das ich kaufen will.
    In den letzten 5 Jahren haben die das nämlich nicht geschafft.
    Ok das 64 GB SE hab ich inzwischen schon über 1 Jahr. Wirkt etwas Antiquiert. Aber sowas in der grösse, ev. mit 4.3“ screen. Schön dick mit Kanten und Klinke.

  • Nur gut, dass das günstige „leider“ Verspätung haben wird, damit die ungeduldigen auch ja nicht das teure Modell kaufen. ;-}

  • Es ist zum Totlachen. Jedes Jahr, ich wiederhole, jedes Jahr, gibt es „anscheinend „Fertigungs-Probleme“ und Verzögerungen.
    Ist es denn so, dass die Zulieferer erst jetzt, Ende Juli, mit der Produktion anfangen, für Aber-Millionen Geräte, und jetzt erst merken dass es Probleme gibt?
    Wann ist denn das LCD-Iphone wohl geplant worden? Erst im Januar 2018, oder doch schon eher in 2016, -weit vor Erscheinen des IPhone X ???
    Ich würde mal sagen die „Gerüchte“ werden „frei erfunden“, bar jeder Grundlage, damit man und irgendwer überhaupt was zu schreiben und zu veröffentlichen hat. Und Trittbrettfahrer anderen Gazetten greifen das nun dankbar auf, schreiben ab und verbreiten es weiter…
    Fehlt jetzt nur noch der unsägliche, allgegenwärtige und gewöhnlich „sehr gut informierte, -mit allerbesten Insider-Infos von Apple-Kreisen “ ausgestattete MingSchingKuh.
    Großes LOL
    – Alle Jahre wieder – / aber bitte ’nur‘ im September.

    • Letztes Jahr war wirklich lächerlich. Keine Verspätungen sind eingetroffen. Bestimmt mal 10 „News“ die man nachträglich als Fake deklarieren kann.

    • Letztes Jahr war wirklich läch.erlich. Keine Versp.ätungen sind eingetroffen. Bestimmt mal 10 „News“ die man nachträglich als Fa.ke deklarieren kann.

  • Seitdem ich das iPhone X habe bin ich mega verwöhnt was das Panel angeht: nur noch OLED ! Herrlich da viele Apps ja den DARKMODE anbieten und man einen wirklich schwarzen Background hat!!! Wenn ich bei Kumpels auf andere iPhone Modelle schaue frage ich mich wie ich jahrelang das grau gut finden konnte! Achja: und ich habe NULL Probleme mit Kinderkrankheiten beim iPhone X !!! Hatte ich noch mit keinem Modell von Apple! Und ich hatte sie alle seitdem 3g !!! Werde mir dieses Jahr eh kein Neues iPhone holen und kann locker Richtung 2019 schauen und der Dinge harren die dieses Jahr kommen werden! ;-

  • Ich bin ja eher gespannt, wieviel Geld Apple in diesem Jahr drauf schlägt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28409 Artikel in den vergangenen 4779 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven