iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
   

Gerüchtesammlung, Skizzen-Hilfe & Hotspot-Settings

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Drei schnelle Links zum frühen Nachmittag:

  • Beim tgrblog hat man sich die Mühe gemacht, (fast) alle bislang bekannten Gerüchte zur nächsten iPhone-Generation in ein farbiges Schaubild einzuarbeiten und die entsprechenden Quellen zu verlinken.

schnellespaeter.jpg

  • iPhonemockup bietet AppStore-Entwicklern eine schön gestaltete Web-Applikation zum Zusammenklicken eigener Programm-Ideen für das iPhone. Die üblichen Bedienelemente fast jeder AppStore-Applikation lassen sich hier via Drag-and-Drop anordnen – bei Bedarf auch mit mehreren Teilnehmern bearbeiten. Von der Idee zur Skizze in drei Minuten.
  • Appleiphoneapps zeigt uns die Hotspot-Verwaltung des nächsten iPhone-Betriebssystems in Aktion. Der „Hotspot Detector“ wird sich in Zukunft wohl auch hierzulande um den automatischen Login an den über 40.000 T-Mobile Access-Points kümmern.
Dienstag, 02. Jun 2009, 13:28 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • auf diese hotspot verwaltung freue ich mich abartig! den die tmobile hotspots habe ich bisher kein einziges mal genutzt, da es mir immer zu stressig war mich da extra einzuloggen…

  • also mit hclipboard bin ich ganz schnell im Hotspot drin.
    Benutzername und PW einmal abgespeichert geht das prima….
    Passwörter werden übrigens nicht angezeigt

  • wie dumm sind hier manche eigentlich? Man konnte schon immer sein hotspotlogin als bookmark ablegen und musste nie wieder ein pw eingeben! Also ueberfluessige funktion! Obwohl ich simyo drin habe nutze ich regelmaessig die tmobhotspotlogins meiner firma!

    • Deswegen wurde nach Erkennung eines HotSpots trotzdem zunächst die T-Mobile HotSpot-Anmeldeseite geöffnet, dann musste man das Bookmark öffnen, und durfte dann die gewünschte Seite nochmal öffnen. Kompliziert! Ich freue mich auf die Funktion. Du kannst sie ja deaktivieren wenn du sie nicht willst.

  • Hm, bei der Ankündigung vom OS 3.0 klang das aber noch anders. Nach dem Bericht vom Appleiphoneapps scheint die Funktion ja fest verdrahtet zu sein (bei uns dann mit T-Mobile) und man muss die Login-Daten jedes Mal neu eingeben. Wirklich nützlich wäre das ja nur dann, wenn es mit jeder Hotel-WLAN-Loginseite gehen würde und dieses Login nach dem erstmaligem Eingeben immer automatisch im Hintergrund erfolgte.

  • Muss KOTKUENSTLER recht geben. Das ist schon seit os 1.0 moeglich! Wer sowas bis heute nicht mitbekommen hat, sollte lieber ein telefon mit waehlscheibe nutzen!

  • Warum hält tgrblog 802.11n WLAN für „unlikely“? Ich dachte der verbaute Bluetooth/WLAN/Whatever-Chip hätte das fest als Feature.?

  • Habt ihr denn den verlinkten Artikel überhaupt gelesen? Es geht bei der neuen Funktion um einen bestimmten Automatismus, den es bisher nicht gab. Sobald ein offenes WLAN-Netz verbunden wird, welches eine Redirect für ein Login macht, geht SOFORT ein (spezielles) Browserfenster auf, damit man die Logindaten eingeben kann. Wer öfter in Zonen mit solchen WLANs ist, kennt das Problem. Das iPhone verbindet sich ja mit dem bekannten Netzwerk sofort, nur funktionieren E-Mail und Push-Sachen nicht, weil man sich regelmäßig über Safari neu einloggen muss (die meisten solcher WLAN-Netze schmeißen einen nach 10 Minuten Inaktivität wieder raus). Mit OS 3.0 würde in einem solchen Fall zwangsweise immer das entsprechende Loginfenster kommen – ohne dass man Safari öffnen muss.

  • Ich will ja jetzt hier nicht sonstwas unterbreiten.. aber bei mir steht im iTunes, dass am 07.06 nach neuen updates gesucht wird. Heisst das vll, dass die 3.0 da erscheint? Oder hab ich da ne Wunschvorstellung.. *hae*

  • @Jobs: Dieses Datum wird automatisch neu berechnet, wenn Du nach einem Update suchst. Klick doch einfach mal auf „Jetzt nach einem Update suchen“. Danach hat sich das Datum geändert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven