iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 841 Artikel
Erste Galerien online

Geknipst mit dem iPhone Xs: So sehen die ersten Fotos aus

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Apple dominiert nicht nur den Smartphone-Markt, das Unternehmen aus Cupertino ist inzwischen auch der bedeutendste Kamera-Produzent der Welt. Die im iPhone verbauten Kamera-Module konkurrieren nicht nur mit Branchen-Widersachern wie Samsung und Google, Apple verkauft inzwischen auch mehr Hardware zur Fotoaufnahme als Canon, Nikon und Leica.

Iphone Xs Foto

Entsprechend gewichtet wurden die überarbeiteten Kameras der neuen iPhone-Modelle so auch in den heute veröffentlichten Besprechungen amerikanischer Medienvertreter. Die Kamera ist eine große, wenn nicht sogar die größte sichtbare Feature-Verbesserung, die das iPhone Xs seinem Vorgänger entgegenstreckt.

Das neue Gerät ist mit einer 12 Megapixel Dual-Kamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv ausgestattet, die ihren überarbeiteten „Porträtmodus mit fortschrittlichem Bokeh und Tiefen‑Kontrolle“ bewirbt. Und inzwischen lassen sich die ersten Foto-Beispiele begutachten:

Dienstag, 18. Sep 2018, 18:48 Uhr — Nicolas
73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie bekomme ich denn bewegte Motive wie z. B. den BMX Biker oben mit dem iPhone scharf aufs Foto? Bei mir werden die immer unscharf bzw. verwackelt…

  • Wow! Nicht schlecht! Jetzt leg ich lir doch eins zu.

  • Mal wieder ein super Review vom Alexi :D

  • Das Video kann ich mir net ansehen… Der Typ geht gar nicht.
    Da muss man nach einer Minute abschalten. Schade.

    • Ohne Ton gehts. Der Typ muss sich halt immer selbst darstellen. Technisch sind die Videos schon klasse.

      • und dem auch noch klicks geben…
        kann weg…
        adhs hipster

      • Stimmt..
        Der Typ ist ein absoluter Spinner, den man mehr ertragen kann.

      • Sorry aber Alex ist ein feiner Kerl der zumindest ne eigene Meinung hat. Das was er sagt und macht hat Hand und Fuß. Er lässt sich nicht kaufen wie so viele andere auf YouTube

      • Und deswegen gehört er zu den wenigen die ein Gerät für die Review bekommen, bevor die Masse eines hat. Ist klar…

      • Was er sagt hat Hand und Fuß? Lol, einen anderen Weißabgleich als „Informationen hinzufügen“ zu beschreiben grenzt schon an Körperverletzung -> Gehirn.

        Aber ein paar gute Details hat er dennoch aufgezeigt. Unter Schmerzen.

      • Dachte immer ich bin der einzige der mit seiner Art null klarkommt. In den Kommentaren lieben ihn die Leute immer. Ich halte den keine 2 Minuten aus…

      • Früher hat er wirklich gute Videos gemacht. Mittlerweile sind die aber einfach nur noch schlecht und er versucht halt mit den jungen „aufgedrehten“ mitzuschwimmen.

        Hat sich halt kaufen lassen und versucht jetzt unter biegen und brechen toll zu sein.

      • Da er das Gerät vor Verkaufsstart von Apple haben muss, würde ich das alles mit Vorsicht genießen, das ist ein von Apple kontrollierter Beitrag, die Frage ist eigentlich nur, wie weitgehend die bei den Fotos tricksen um den Kunden durch den angeblich „objektiven Test“ zum Kauf zu animieren.

    • Dann lieber trocken runtergebetete Infos von bezahlten Reviewern oder was?!

    • Scrooge Mc Fuck

      Der hat mich erst auch wahnsinnig genervt, inzwischen lache ich über seine übertriebene Art. Fakt ist, seine Videos sind hochwertig und informativ, ob man seine Performance mag oder nicht, ist ein anderes Thema…

  • Ich bin auf die Dxomark Tests gespannt. Die sind dann doch eher Aussagekräftig!

  • Mitschu_Patschu
  • Es wird wieder suggeriert das man automatisch super Bilder macht wenn man ein XS hat. Es zeigt lediglich was Profis aus dem XS rausholen. Interessant wäre es wenn ein Profi mal das IPhone X gegen das XS vergleicht.

  • Bin gespannt auf Vergleichsfotos vom iPhone Xr.

  • Schon die verwaschenen Kanten oben beim Foto, das die das nicht besser hinbekommen trotz zweier Objektive.

  • Die Bierdose bzw der Übergang zur künstlichen Unschärfe ist nicht so recht gelungen. Da erhoffe ich was Besseres. Naja, dieses Jahr überspringe ich nochmals und da kann Apple ja Zeit daran feilen.

  • Und es gibt sonst keine Kamera in einem Smartphone, die besser oder gleichwertig ist. Glaub ich nicht. Wie wäre es mit einem Test von euch ;)

  • Ich habe mir jetzt auf die Schnelle nur mal das Bild mit der Bierdose angesehen. Und das ist eigentlich ein Witz denn schlechter geht es wohl kaum. Alleine wie die Ränder aussehen ist grauenhaft! Nahezu selbiges Bild habe ich mit meinem alten 7plus gemacht und selbst das ist um ein vielfaches besser. Hab ich was verpasst oder übersehen oder fällt das wirklich nur mit auf?

    • Das ist der Software geschuldet, die den Hintergrund künstlich unscharf rechnet, um eine Tiefenschärfe zu simulieren. Das Originalbild ist garantiert knackscharf.

  • Falls das albernüberdrehte Getue von diesem Youtuber ein Test war, na dann.

  • Hey Leute das Bild von der Dose ist so schlecht, das ist als würde ich mit dem Finger die Unschärfe ziehen.
    schaut euch mal den oberen Rand der Dose an. (rechts)
    Zum glück macht meine Canon (auch wenn sie inkl. 50mm Objektiv 1.8 günstiger war) bessere Bilder.
    Brauche ich also nicht, alle die sich Bilder nur von weitem anschauen.
    Viel Spaß mit der super Knipse.

  • schade, dass man auf Flickr die Bilder nicht in kompletter Auflösung laden kann. Selbst wenn ich auf die Orignalversion gehe, sind es nur 2000×1333 -.-

  • Kann es sein, dass beim ersten Bild der Schatten nicht stimmt bzw eine andere Bewegung des Radfahrers zeigt? Oder bin ich blind…

  • Wenn ich wirklich gute Bilder machen will, nehme ich meine Spiegelreflex und ein gutes Objektiv. Alles andere ist Software schön rechnerei…

    Für schnappshüsse reicht das smartphone

    • Definitiv so, auch wenn ich zu meiner DSLM greife ;)
      Trotzdem ist es immer gut ne Kamera dabei zu haben und je besser die ist desto besser ist es.
      Ich freu mich auf das XS, auch wenn mir die Dose auch nicht gefällt.
      Die Porträts sehen dafür sehr sauber aus.
      Und für ne Dose brauch ich persönlich auch kein Bokeh :P

  • Auch das iPhone Xs ist halt nur ne Knipse – die aber recht viel rausholt. Bokeh und Porträt sind halt weitestgehend Softwareeffekte und sehen in den meisten Fällen nicht wirklich schön aus. Hier muss schon wirklich alles stimmen um brauchbare Ergebnisse zu erzielen. Aber dennoch, man hat es immer dabei – das kann keine Spiegelreflex oder Bridgekamera… nicht msl ne Reisezoom.

    • Da das Bokeh über TrueDepth erzeugt wird, ist es mehr als nur ein Software-Effekt und dadurch deutlich besser als bei den anderen Herstellern.
      Der Bokeh-Effekt soll ja auch gegenüber dem X schon deutlich besser sein. Die Vergleiche im Video zeigen ja gerade die Schwächen beim X, die das Xs inzwischen besser können soll.

      • @heldausberlin
        Du hast aber schon zufällig das Bild mit der Bierdose gesehen? Schlechter geht es wohl kaum.

      • @Riddick
        Die Bierdose ist sicherlich nicht mit der Fontkamera aufgenommen worden. Von daher kann da sowieso kein TrueDepth greifen.

  • Trotzdem nicht besser als ein Pixel 2

  • Trotzdem nicht besser als ein Pixel 2

  • Hmm ja. Aber warum kann der Austin Mann nicht mal konsequent die Kamera waagerecht halten? Bei so einem schiefen Horizont werde ich direkt seekrank.

  • Das Bild mit dem Fahrrad ist definitiv zusammen gebastelt. Der Schatten kann nicht zu dem Radfahrer passen. Das erkennt man deutlich am Arm. Beide Arme beim Radfahrer sind angewinkelt. Der Arm bei dem Schatten ist gestreckt. Bei dem Lichteinfall ist der Schatten vollkommen unmöglich zu dem Radfahrer zugehörig. Ist mit Photoshop aus mehreren Bildern zusammen gefrickelt.

  • Gestalterisch betracht gibt es nichts Langweiligeres als technisch perfekte Aufnahmen. Kennt man eine, kennt man alle. Dies zu dem Aspekt. Und so wie es „Steetfashion“gibt, so gibt es auch ein inflationäres Geknipse von Halb- und Dreiviertelbegabten, ohne Magie, dafür aber mit wichtigtuerischer Scheinindividualität..

  • Danke für die Links. Eben auch nur eine kleine Handykamera, nicht mehr und nicht weniger. Ziemlich verrauscht die Bilder, wenn mal eben nicht die Sonne scheint.

  • Nicht besser als mit allen vorherigen iPhone Modellen auch. Es war, ist und bleibt halt ein Stecknadelkopfloch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23841 Artikel in den vergangenen 4068 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven