iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 578 Artikel
Nicht nur neue Geräte

Frühlingskollektion: Apple präsentiert neue Watch-Armbänder und iPhone-Cases

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Nachdem wir die heutigen Geräte-Neuvorstellungen Apples abgefrühstückt haben – Cupertino hat dem iPad mini 4 und dem iPhone SE mehr Speicher eingebaut, ein neues iPad mit 9,7 Zoll vorgestellt und eine Sonderedition des iPhone 7 angekündigt – verdient die Zubehör-Ecke unsere Aufmerksamkeit.

Armband

Hier bietet Apple nun ein erweitertes Angebot an Apple Watch Armbändern für den Frühling 2017 an. Die neuen Armbänder werden für die Apple Watch für die Apple Watch Nike Sport und die Apple Watch Hermès angeboten. Alle neuen Armbänder sind ab heute online bei Apple zu bestellen, später im März wird es sie auch in ausgewählten Apple Stores, bei autorisierten Apple Händlern und ausgewählten Mobilfunkanbietern geben.

Apple kommentiert:

Apple hat heute ein Lineup an neuen Armbändern in frischen und leuchtenden Farben vorgestellt, damit Kunden das Tragen ihrer Apple Watch noch persönlicher und individueller gestalten können. Highlights dieser Saison sind das neue, breit gestreifte Armband aus gewebtem Nylon, separat erhältliche Nike Sport Armbänder als auch die wunderschönen, handwerklich exzellent gefertigten Apple Watch Hermès Armbänder in eindrucksvollen neuen Farben.

Watch Family

Die neuen Armbänder im Überblick

Apple Watch

  • Sportarmbänder in den Farben Kiesel, Himmelblau und Kamelie
  • Armbänder aus gewebtem Nylon in den Farben Beere, Seeblau, Orange, Rot, Zitronengelb und Mitternachtsblau
  • klassische Lederarmbänder in neuem Design in Saphir, Beere und Taupe

Apple Watch Nike+

  • Anthrazit/Schwarz
  • Pure Platinum/Weiß
  • Volt/Schwarz

Apple Watch Hermès

  • 38mm Double Tour Epsom-Lederarmband in Bleu Zéphyr
  • 38mm Cuff Barenia Lederarmband mit Doppelschnalle in Fauve
  • 42mm Single Tour Epsom-Lederarmband in Lime
  • 42mm Single Tour Swift-Lederarmband in Colvert

Neue Leder-Cases

iPhone-Nutzern bietet Apple derweil neue Farbvarianten des iPhone Leder-Cases an. Verfügbar für iPhone 7 (55 Euro), iPhone 7 Plus (59 Euro) und iPhone SE (45 Euro) stehen die Hüllen nun auch in „Taupe“, „Beere“, Saphir und Sattelbraun zur Verfügung. Die Preise bleiben unverändert.

Taupe

Dienstag, 21. Mrz 2017, 15:03 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sattelbraun gab es doch schon (einmal?).

  • Apple Watch Nike gibt es nicht mehr mit schwarz bzw. weiß-gelbem Armband zu kaufen?
    Apple, Du weißt wirklich immer mehr zu enttäuschen mit Deinen Neuerungen…

  • Interessant finde ich, dass das schwarze Nike Band nun verfügbar ist – aber den Unterschied hat, dass es im „Gelochten“ nicht grau sondern auch schwarz ist. Sieht aber auch gut aus.

  • Sattelbraun gab es, zumindest für das 7 Plus, direkt zum Release.

  • Zu den Bändern: ich finde das alles sehr enttäuschend! Ich besitze eine Apple Watch Series 2 in Gold und habe diese mit dem Nylonarmband gekauft. Dies it nun gar nicht mehr verfügbar! Zudem hätte ich gern zum Sport eine Sportarmband, und zwar eines mit einer passenden Goldapplikation als Verschluss, wie es auch als Gesamtpaket mit der Watch angeboten wird. Gibt es aber immer noch nicht! Wenn ich etwas halbwegs stimmiges haben möchte, habe ich kaum Auswahl für die matte Goldvariante der Apple Watch!
    Ich hatte gehofft, dies würde jetzt zum Frühjahr korrigiert, schade!

  • Es gibt auch neue Silikon Cases in den Farben: Himmelblau, Kiesel, Kamelie

    :-)

  • Endlich das Nike-Volt Armband. Ich konnte nicht widerstehen

    • Gute Wahl! Habe das seinerzeit mit meiner Apple Watch Nike+ gekauft und muss wirklich sagen: Immer noch ein Augenschmaus!

    • Ich habe heute das neue Band in schwarz-volt bekommen. Macht einen sehr guten und qualitiv hochwertigen Eindruck.

      Tragegefühl ist super, kein Vergleich zu no-name Plastikbändern!

      Bin zufrieden

  • Auch erwähnenswert: Viele bisher erhältliche Bänder gibt es nicht mehr. Und ganz besonders zusammengestrichen wurde die Auswahl der Watch-Band-Kombinationen beim Neukauf. Ganz neu ist auch die Verschlussschnalle der klassischen Länderbänder.

  • Das Hermes Barenia-Lederarmband mit Doppelschnalle leider nur für die 38mm-Version :(
    Hätte gerne mal was zum Wechseln fürs Gliederarmband.

  • Menno! Wieder kein neues Nylonarmband mit schwarzer Schließe. Davon gibt es nach wie vor nur eines und das habe ich schon längst. Wenn man bedenkt, dass sich viele auch die Spacegrey Apple Watch holen, muss man leider sagen, dass dieser Kundenkreis, was passende Armbänder betrifft, eher Stiefmütterlich behandelt wird.

    Apple hatte zu Olympia in Rio mal eine, nur in Rio exklusiv vertriebene, Nylon-Armbandserie, wo die Armbänder die Nationalflaggenfarben der teilnehmenden Länder hatte. Die deutsche Version (übrigens dann mit schwarzer Schließe) sah zum niederknien schön aus. Fand das megaschade, dass die daraus so eine „Exklusivnummer“ gemacht haben. Würde die nach wie vor innerhalb eines Wimpernschlags kaufen (nur dafür nach Rio zu fliegen war sie mir dann aber doch nicht wert :D ).

    • Mein Reden weiter oben zur Goldvariante! Ich finde mit dieser Version auch keine Wechselarmbänder!
      Irgendwie gibt es aus Apple-Sicht nur Kunden mit silbernen Applewatches.
      Verstehe ich auch nicht und es verärgert mich richtig. Werde jetzt ein schwarzes Sportarmband nehmen und gut ist.
      Für Fashion-Versionen verlieren sie allerdings jeden Kunden, der nicht die silberne Version oder manchmal schwarze Version hat.
      Wer diese Entscheidungen bei Apple wohl tätigt?

      • Der prognostizierte Gewinn entscheidet das. Apple fertigt immer weniger Produkte/Zubehör, wo sich nicht eine große Stückzahl von verkaufen lässt. Sieht man auch beim iPad Pro, das zubehörangebot ist ein Witz, vor allem wenn man hier die preiumversion des iPads anpreisen will… Apple wird immer schlecht, leider.

      • Da wäre es doch viel kundenfreundlicher die Watch einfach ohne Armband zu verkaufen und die Armbänder in verschiedenen Kollektionen im Bundle anzubieten, sodass sich der Kunde eines oder auch mehrere für verschiedene Situationen aussichen kann. So ist es leider nix halbes und nix ganzes.

      • Aktuell verkauft man ein Armband mit, verdient also an diesem bereits, während der durchschnittliche Kunde aber eigentlich ein anderes haben will und dieses zusätzlich kauft. Das macht schon alles Sinn, nur eben nicht aus der Endkundenperspektive.

      • Man könnte ja die Watch nur im Bundle mit einem zu wählenden Armband verkaufen. Und es gebe z.B. alle Armbänder die es jetzt auch gibt – auch die die an den Applewatches nur exklusiv verkauft werden und nicht einzeln.
        Ich hätte halt gern etwas mehr Auswahl für mein Modell. Wenn Apple das Modell anbietet, warum dann keine Armbänder dazu für andere Einsatzzwecke?

    • Schaut einfach bei Roobaya. Die führen hochqualitative Armbänder, die auch andersfarbige Schließen haben.

  • Eben das schwarze Nike-Armband bestellt :)

  • Die schwarze Sportversion mit 42mm ist jetzt interessant. Schön schlicht!

  • Identisches Armband vor Monaten im Internet für 8.- Euro gekauft!

    • Und wahrscheinlich jetzt schon Schrott, mangels Qualität.
      Ja, Apple ist teuer (oft auch überteuert), aber meistens haben die Produkte dann wenigstens Qualität

  • Schade, dass die meisten Armbänder nur zu silbernen Uhren passen. Nur ganz wenige für die schwarzen Uhren :/ wobei doch die schwarze Alu Watch sicher zu den Top-Sellern gehört.

  • Könnt ihr die Nylon Armbänder vom Tragen und Material empfehlen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20578 Artikel in den vergangenen 3558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven