iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 073 Artikel
Infinity Handschuh verleiht Superkräfte

Fortnite 4.1 bringt den Avengers-Schurke Thanos ins Spiel

19 Kommentare 19

Zu kritisieren gibt es an dem Trend zu sich über In-App-Käufe finanzierenden Free-to-Play-Spielen mehr als genug. Doch das Genre lässt sich nicht pauschal verteufeln. Dass ein Titel wie Fortnite im App Store mittlerweile mehr als 50.000 Bewertungen verzeichnet und dabei einen Schnitt von 4,5 Sternen hält, spricht Bände. Die Entwickler Epic Games scheffeln damit zwar Geld ohne Ende, doch das sei ihnen wohl vergönnt, auch mit Blick auf ihr Engagement in Sachen Updates und neue Spielinhalte.

Seit heute ist Fortnite in Version 4.1.0 verfügbar und das Update bringt Spielern die Möglichkeit, in den „Infinity Handschuh“ und damit die Rolle der Marvel-Figur Thanos zu schlüpfen. Für begrenzte Zeit wandelt sich die App in einen Mashup aus Fortnite und Avengers.

Für Fornite-Spieler haben wir unten die wichtigsten Regeln und Fähigkeiten im Zusammenhang mit dem aktuellen Update gelistet.

Zusatz-Regeln für Fortnite 4.1.0

  • Zu Beginn des Matches stürzt ein Meteorit auf die Insel und bringt so den Infinity Handschuh ins Spiel.
  • Jeder Spieler, der den Infinity Handschuh anzieht, wird zu Thanos.
  • Wenn Thanos eliminiert ist, fällt der Handschuh zu Boden und kann von jedem aufgenommen werden. Sollte er dort zu lange ungenutzt herumliegen, verschwindet er, bis ein weiterer Meteorit kommt.

Die Eigenschaften von Thanos

  • Fähigkeit 1 – Ein mächtiger Schlag, der Gegner zurückschleudert und Gebäude zerstört.
  • Fähigkeit 2 – Thanos schnellt zu Boden, richtet dort in einem Bereich Schaden an und stößt Gegner weg.
  • Fähigkeit 3 – Nutzt die Kraft des Power Stones, um einen Schuss abzufeuern, der Schaden über Zeit zufügt.
  • Fähigkeit 4 – Mit seinem Supersprung kann Thanos alle Hindernisse bis auf die höchsten überwinden.
  • Thanos verfügt sowohl über Schilde als auch über Kondition. Wenn er einen anderen Spieler eliminiert, regenerieren sich seine Schilde. Seine Kondition kann sich nicht regenerieren.
  • Thanos kann keinen Fallschaden erleiden.
  • Thanos kann nicht bauen und keine Waffen oder Gegenstände wie Sprungflächen benutzen. Auf diese Spielzeuge der Menschen ist er nicht angewiesen.
Dienstag, 08. Mai 2018, 15:08 Uhr — chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin mir nicht sicher ob Held treffend ist

  • Endlich! Der Anfang vom Ende des Fortnite-Hypes

    • Dr.Koothrappali

      Warum endlich? Lass doch den Kids ihren Spaß. Auch wenn es mehr oder weniger extrem Geld macherei ist…

      • Inwiefern ist Fornite Geldmacherei? Es ist kostenlos, die InApp-Käufe sind kein Pay-to-Win…

      • Dr.Koothrappali

        500.000.000 $ in einem Monat umsatz gemacht, nur Auf iOS… ich habe ja nicht behauptet das es abzocker sind, geldmacherei weil Battlepass z.B übertrieben teuer ist bzw nur einen gewissen Zeitraum läuft. Warum kein Premium Game für 50€? Weil sie den hals nicht voll bekommen.

      • Den Battle Pass kauft man einmal und erspielt sich dann locker die Ingame Währung für den nächsten… Einfach informieren bevor man labert…

      • Alle In-Game Käufe sind nur Kosmetik. Man kann sich die in game Währung auch mit Geduld erspielen. Habe mir davon den Battle pass geholt – ohne einen Cent auszugeben. Und ich kann das Spiel genau so erleben, wie Leute, die 700€ ausgegeben haben. Jetzt werden sogar Entwickler verteufelt, die ein Free-to-play spiel mit unendlich viel Content bringen, ohne Vorteil für Geld zu verschaffen. Damit ist bewiesen: Egal wie man es macht, die Leute haben immer was zu beanstanden.

      • Dr.Koothrappali

        Ja klar träum weiter :D

  • Warum hat Doctor Strange den Zeitstein nicht einfach selbst eingesetzt!?!?
    Sorry, musste einfach raus!

    • Film gesehen? 14 Mio mögliche Ausgänge… mehr sag ich nicht! Will net Spoilern ;)

    • Weil er die über 14 Mio Varianten „gesehen“ hat wie der Krieg verläuft und nur eine davon den Sieg über Thanos bringen wird. Diese also wahrscheinlich nicht. ;)

    • Klar, ist aber trotzdem Unsinn, wenn man am Ende sieht, wie Thanos das Ding benutzt oder?

      • Wir Strange aber gesehen haben und gesehen haben, das es so die einzige Möglichkeit ist, den Krieg zu gewinnen.

        Dazu ist über den Seelenstein nicht bekannt, also kann es durch aus sein, das die Hälfte die Thanos „vernichtet“ hat, einfach nun im Seelenstein sich befinden und so einfach wieder zurück geholt werden.

        2019 mit den nächsten Avenger Film wissen wir aber alle mehr aber davor muss erst mal Captain Marvel kommen wie es in der Post Credit Szene angedeutet wurde.

        Dazu weiß man ja das Black Panter 2 auch kommt, entsprechend werden wohl in Avengers 4 wohl Thanos besiegen und das im Infinity War geschehen Rückgängig machen.

      • @Du Das ist mein größtes Problem mit dem Film. Das „einfach Zurückdrehen“ macht den Film absolut bedeutungslos.

      • @Melvin:
        Wenn der Stein tatsächlich sowas kann, dann ist der Film von Anfang an bedeutungslos!
        Strange hätte ständig die verdammte Zeit zurück drehen können!
        Sie hätten zumindest vorher irgendeine Einschränkung oä. machen können, zB, dass die Steine an Macht gewinnen, wenn sie mit anderen Infinity-Steinen zusammen benutzt werden und erst dann gewisse Fähigkeiten haben… irgendwas!
        So ist es irgendwie Quark!

  • Es fehlt einfach eine Gamepad-Ubterstüzung (MFI)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26073 Artikel in den vergangenen 4428 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven