iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 080 Artikel
   

Flickr nachgebaut: OpenPhoto verwaltet eure Dropbox-Bilder

Artikel auf Mastodon teilen.
6 Kommentare 6

Im Dezember haben wir versprochen das OpenPhoto-Projekt im Auge zu behalten – Zeit für ein kurzes Update: Seit 12 Tagen ist OpenPhoto (AppStore-Link) nun auch mit einer eigenen iPhone-Applikation im AppStore vertreten und bietet seit heute die aktualisierte Version 2.0.2 zum kostenlosen Download an. Die iPhone-Applikation dient als Zugriffswerkzeug auf die selbstverwalteten Bilder-Galerien der freien Web-Galerie.

Die „Openphoto“-Macher stören sich an der Tatsache, dass ein Großteil der Online-User Foto-Dienste wie Flickr, Instagramm, Facebook und Picasa nutzt um die eigenen Schnappschüssen mit Gott und der Welt zu teilen, anstatt sich selbst um Präsentation und Online-Ablage der Fotos zu kümmern.

Mit der jetzt erhältlichen App und einem Dropbox-, Amazon S3-, oder Box.net-Account könnt ihr eure Bilder-Galerien in Eigenregie pflegen und seid nicht auf die Geschäftsbedingungen, Fotorichtlinien und Copyright-Vereinbarungen von Facebook, Flickr oder Picasa angewiesen. Viel versprechende erste Schritte. Schaut euch einfach auf der OpenPhoto-Webseite um.

Your photos belong to you. That’s our core belief. So much that we’ve gone to great lengths to make sure that you remain in control of your photos as you archive, organize and share them on OpenPhoto.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Apr 2012 um 10:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Foto aus der App hochladen geht nicht. Wo ist der Mehrwert von Openphoto? Bei Dropbox kann man doch auch so Bilder hochladen, Alben erstellen und teilen.

  • naja, die Anmeldung ist beim ersten Start nicht ganz trivial – aber danach macht es einen guten Eindruck.
    Vor allem das gezielte Teilen von Bildern über die Gruppenfunktion finde ich ganz gelungen.

  • Hm… Bin ich zu blöd? Habe mir am Rechner bereits einen Account mit meinen Dropboxdaten erstellt… Wenn ich mich jetzt IN der App mit einem bestehenden Account einloggen will, werde ich aus der App raus zum Browser weitergeleitet…

  • Alles ganz nett, aber man konnte auch schon früher andere Wege gehen z.B. mit Gallery 3

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37080 Artikel in den vergangenen 6025 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven