iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
   

Fingerabdruck: Banking-App Banking 4i setzt auf Touch ID

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Der verschlüsselte Datentresor der Banking-Applikation Banking 4i lässt sich seit dem am Wochenende ausgegebenen Update nun auch mit Hilfe des Touch ID-Fingerabdruckscanners entsperren.

Dei neue Funktion ist verfügbar für Nutzer, die mindestens ein iPhone 5s besitzen und muss gesondert aktiviert werden. Entscheidet ihr euch für den Einsatz des Touch ID-Moduls, müsst ihr euer Tresor-Passwort einmalig eingeben und könnt die App fortan entsperren, ohne euren Code eingeben zu müssen. Die Autorisierung neuer Transaktionen muss natürlich weiterhin mit einer TAN bestätigt werden.

Neben der neuen Option zum Entsperren des Datentresors behebt Version 5.3.5 der Banking-App auch mehrere Rundruf-Fehler sowie ein SSL-Problem, das zu einem Verbindungsabbruch bei ausgewählten Banken führen konnte. Alles in allem ein rundes Update für unsere derzeit präferierte Banking-Applikation.

App Icon
Banking 4i
Subsembly GmbH
4,99 €
54.18MB

touch

Montag, 03. Nov 2014, 8:55 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffe Finanzblick zieht bald mal nach :/

  • Ja und wie ist die app sonst so zu empfehlen? Suche gerade nach einer guten Bankig App, TouchID-Support vorausgesetzt

    • Hab die Pro-Version und bin auch sehr zufrieden, hatte davor Outbank. Eine Sache stört mich allerdings: Wenn mein Gehaltseingang vor dem 1. eines Monats liegt, also bspw. am 27., dann greift der Auswertungsbeginn „Gehaltseingang“ nur für den aktuellen Monat. Heute bspw., 3.11. muss ich immer wieder das Datum vom Gehaltseingang korrigieren, da in diesem Monat ja noch kein Gehalt eingegangen war.

  • ich nutze die Starter (also die gratis version) und die ist super solange du nur ein Konto nutzt.
    Es nervt halt etwas das dauerhaft die Werbung für die Pro Version eingeblendet wird (aber nach ein paar Tagen übersieht man die zum glück).
    Bei der Deutschen Bank werden auch die Vorgemerkten Buchungen angezeigt. Die automatisierte Zuweisung von Kategorien funzt dafür recht gut.
    Die damit verbundene Auswertung ist ganz nett, könnte aber etwas besser sein (also so, das man beim zurück gehen nicht auf die Konto Sicht zurück geworfen wird sondern einfach wieder auf die Auswertung zurück geht).
    Kanns nur empfehlen.

  • Bei der Postbank App kann man Überweisungen per Fingerabdruck Freigeben!

  • mir ist aufgefallen, dass die App nicht mehr automatisch gesperrt wird beim App wechsel bzw. beenden. Ist das bei euch auch so?

    • Andreas Selle - Subsembly GmbH

      Hallo, das ist leider ein Bug. Das Timeout sollte nun ein Minimum von 1 Sekunde (statt 0 Sekunden) haben, um einen Notfication-Bug in iOS 8 zu umgehen. Leider sind 1000 Sekunden draus geworden. Update hierfür geht noch heute an Apple.

  • Andreas Selle - Subsembly GmbH
  • Banking4i ist die für mich beste Banking-App auf dem Markt. Habe so gut wie alle bekannteren probiert (Finanzblick, BankX, Sparkasse, Outbank), aber keine ist so universell und intuitiv zu bedienen. Außerdem super Support und schnelle Fehlerkorrekturen. Übrigens auch super OsX-App (momentan noch Beta, aber funktioniert bereits besser als mancher Platzhirsch in Kaufversion). Kann beide Varianten uneingeschränkt empfehlen

  • Warum muss ich noch manuell auf das rote „Touch-ID“ Symbol neber dem Passwort-Feld anklicken, bevor ich Touch-ID benutzen kann? Geht das nicht direkt? Irgendwie unnötig, aber dennoch besser als ohne Touch-ID :-)

    • Denke, dass dies ein Sicherheitsfeature ist, den PIN einmalig mit Touch verknüpfen zu müssen. Übrigens auch bei Neustart des iPhones, wie ich festgestellt habe.

    • Sehe ich auch so. Der Umweg ist unnötig.

    • Doch geht direkt. Einfach beim öffnen den daumen draufdatschen und dann erkennt die app auch was du willst. Ist aber echt am anfang verwirrend (auch das aktivieren)

    • Andreas Selle - Subsembly GmbH

      Ist für einen Datentresor Touch ID aktiviert, dann sollte bei jedem App-Start (und auch bei jedem „applicationWillEnterForeground“) die Touch ID Abfrage automatisch erfolgen. Gerade hier eben noch mal auf einem iPhone 6 Plus verifiziert.

  • Ich finde die Funktion (Touch-ID) ja generell gut (weil bequem) … wenn man bedenkt, 2013: „App-Entwickler haben KEINEN ZUGRIFF auf Touch-ID“ … :-)

  • ich nutze Banking 4i als Vollversion mit einem 5s.
    Version: 5.2.2.5298
    Bei mir werden aber keine verfügbaren Updates angezeigt. Habt Ihr eine Idee?

  • Finde ich super, dass diese App Touch-ID nutzt.
    Was mich noch stört:

    -Der (oben bereits angesprochene) Bug, dass nicht automatisch gesperrt wird beim Verlassen der App.

    -Beim Aktualisieren werden haufenweise Infos eingeblendet und man hat in der Zeit keine Sicht mehr auf die Kontoübersicht. Kann man das nicht zumindest wahlweise mit einer kleinen Info „aktualisiert gerade“ anzeigen anstatt mit so einem überfrachteten Bearbeitungsprotokoll?

    -Allgemein gefällt mir das Design nicht so gut. Das ist aber Geschmackssache.

    Ansonten echt zu empfehlen. Gerade weil aktuelle IOS-Features so schnell eingebaut werden.

    • Ich finde dass die Aktualisierung der Konten zu lange dauert. Noch schlimmer finde ich es dass die Informationen aufgezeigt werden ohne dass man die Konten vorab schonmal begutachten kann. Bei mir hat die Akutalisierung gerade ungelogen um die 30 Sekunden gedauert. Gefühlt eine Ewigkeit.
      Ich würde mir wünschen dass hier nachgebessert wird. Ansonsten ist die App top.

  • Habe heute den Wechsel von Outbank 2 zu Banking 4i vollzogen und bis jetzt sieht es nach der richtigen Entscheidung aus. Hoffe für wallet 4i kommt auch noch ein Update mit Support für TouchID und iPhone 6 Plus.

  • Mmmh, ich warte ja nur noch auf eine passende Mac-Version. Dann würde ich von Outbank wechseln. Gibt’s da schon Neuigkeiten?

    Und, quasi als Wechselangebot: gibt es irgendeine Möglichkeit die bisherigen Kontobewegungen von Outbank in die (zukünftige) Mac-Version zu importieren?

    • Andreas Selle - Subsembly GmbH

      Banking 4X wird voraussichtlich nächste Woche im Mac App Store erscheinen. Ein Import von Kontoumsatzdaten die als CSV-Datei aus OutBank exportiert wurden ist möglich.

      • Danke für die Info. Jetzt noch ein „Willkommenspaket“ für Outbank-Wechsler und es ist Weihnachten ;-)

      • Na das sind doch mal top Nachrichten! Bei einem guten Angebot für Wechsler wäre ich sofort dabei. Ich bin großer Fan der App.

      • Was ist denn jetzt aus der Mac-Version geworden?

  • Gefällt mir sehr gut. Endlich eine Alternative für outbank, da das 2 er ja anscheinend nicht mehr weiterentwickelt wird …

  • BruderBleistift

    Seit dem Update bekomme ich beim Abruf der DKB Daten folgenden Fehler:
    „Datenübertragungsfehler ReceiveFailure!“
    Alle anderen Banken funktionieren problemlos. Hat jemand eine Idee, was hier zu tun ist? Hatte den Fehler schon einmal. Dann kam das Update für iPhone 6. Hier ging es wieder. Seit dem letzten Update (TouchID) wieder das gleiche Problem.

  • Seit heute kann man auch bei Amazon mit Touch ID bestellen, die Funktion kam ohne Update :)

  • Ich wünsche mir eine Kombination aus Touch-ID und Zahlencode. Ich hinterlasse meinen Fingerabdruck überall und der CCC hat bewiesen dass mit einfachen Mitteln dieser reproduziert werden kann. Dann hätte man als zweite Hürde noch einen einfachen Code. Aktuell nutze ich ein langes Passwort mit Sonderzeichen usw.

    Bitte als Zusatzoption anbieten. Ich nutze die Pro Version seit Outbank auf Abo umgestellt hat.

    • Wurde auch Zeit das der erste Nörgler sich zum Thema „Fingerabdruck wie unsicher“ meldet

    • Meiner Meinung nach ist es wahrscheinlicher, dass deine Kartendaten durch manipulierte Eingabegeräte abgefischt werden, als dass sich jemand die Mühe macht deinen Fingerabdruck in so ein verwertbares Silikon Teil drucken.

  • kann man mit der App auch die Überweisungen ausdrucken ?

  • Die App ist schicker geworden als damals wo ich mal getestet hatte. Bei einem Rabatt der Plus App würde ich über einen Wechsel nachdenken :)

  • Sparkasse+ schläft und verpennt Touch-ID, jede Wette. Solange das Push-Tan nur die Tan an Sparkasse+ weitergeben kann, werde ich wohl nicht auf andere Software wechseln können.
    Denn abschreiben und in einer anderen App eintragen ist alles andere als Zeitgemäß. Und womit argumentieren die Banken die noch nicht auf Touch-ID setzen? Richtig: Wir sind sehr um Datenschutz bemüht. Standartansage!
    Aber nun wo viele Banken nachrücken dürfte das Argument bald aussterben.
    Freue mich schon auf die nächste Ausrede der Sparkasse+. :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven