iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

Fehler-Sichtung: Für diese Apple-ID steht kein Update zur Verfügung

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Laut Apples Systemstatus-Übersicht – das Info-System, mit dem Apple über den momentanen Gesundheitszustand seiner Web-Dienste informiert könnt ihr hier aufrufen – ist derzeit zwar alles im grünen Bereich, euren Fehler-Berichten nach zu urteilen, streiken im App Store derzeit jedoch sowohl die Aktualisierungen als auch die Downloads ausgewählter Applikationen.

So schildern uns mehrere Leser zur Stunde ein identisches Problem beim Download-Versuch in Apples Software-Kaufhaus. Angetippte Apps brechen ihren Ladevorgang nach wenigen Sekunden ab und projizieren die folgende Fehler-Meldung auf das iPhone-Display: „Für diese Apple-ID steht kein Update zur Verfügung.“

upd

Andreas schreibt:

[…]seit heute bekomme ich sowohl am iPhone als auch am Mac in iTunes die folgende Fehlermeldung beim Updaten von Apps. Auch wenn ich die App am iPhone lösche und neu Laden will, kommt dieselbe Meldung.

ifun.de Leser Peter merkt an:

Gerade mit dem Support telefoniert. Es liegt ein Fehler vor. Sobald ich eine Antwort bekomme, gebe ich sie weiter. Sehr komisch. Nach dem Löschen von Viber, konnte ich diese nicht mehr neu laden.

Kurzum: Eine Tipps zur Fehlerbehebung können wir euch derzeit noch nicht anbieten, ihr steht mit dem Problem aber nicht alleine da.

Donnerstag, 08. Mai 2014, 17:40 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht für mich danach aus als würde Apple kostenpflichtige Updates einbauen. Nur in dem Zusammenhang macht die Fehlermeldung halbwegs Sinn.

    • Quatsch… Was hat dich den genau auf den weg gebracht?

      • Möglicher Hintergrund: Man kann Apps kaufen, sich dann erstatten lassen und wird dennoch mit allen Updates versorgt. Vermutlich schalten sie das demnächst ab. Schade, aber verständlich ;)

      • Falsch! Sobald zurückgegeben, kannst du auch keine Updates mehr laden, da du auch die App nicht mehr erneut laden kannst.

      • Es ist genau so, wie Balthasar sagt.
        Einmal eine BezahlApp zurückgegeben, erhalte ich, sofern ich sie nicht vom iPhone lösche, weiterhin Updates.
        Auch wenn ich sie vom iPhone entferne und später neu lade, werden keine Betröge abgebucht.

  • iMessage funzt irgendwie auch nicht ganz richtig…

  • Das hatte ich gestern auch beim updaten beim ipad, allerdings nur bei einer App. Für diede wurde ein update angezeigt, ließ sich aber nicht updaten… Eine Appstore suche und die app ließ sich nicht finden, wurde wohl kurzzeitig rausgenommen. Heute morgen ging es wieder

  • Ich habe die Lösung bei mir gefunden. Dieser Fehler kommt nur bei einer App die ich mal storniert habe, und wo ich Geld zurück bekommen habe. In meinem Fall FoxTube. Die alte Version der App konnte bis vor ein paar Wochen noch geupdatet werden. Seit heute nicht mehr.

  • Beim Download von der App dropbox kommt die gleiche Meldung, obwohl es hier überhaupt nicht um Update geht.

  • Welchen Mehrwert versprechen sich die, die an euch solche Nachrichten zusenden?

  • Bei mir kamen vorhin neue AGB…
    Meiner Erfahrung nach müssen diese erst abgenickt werden damit man wieder irgendwas im Store machen kann…
    Vllt liegts daran…

  • Also ich bekommen die Fehlermeldung keine Verbindung zum App Store möglich

  • Hallo Leute, das Problem kenne ich und habe es auch. Das hängt damit zusammen, das diese eine App mit dieser Meldung, mit einer anderen Id das erste mal geladen wurde. Derjenige der dieses Problem hat, hat sicher eine zweite Id und sollte diese App mit dieser ID laden.
    Gruß

  • Ich versuche bereits seit einigen Tagen den ign promocode einzulösen allerdings funktioniert dies nicht. Hat jemand vielleicht Lösungsvorschläge?

  • Das Kaufhaus für Musik lädt bei mir zur Zeit nicht, hier ist nur ein White-Screen zu sehen. Im App Kaufhaus läuft hingegen bisher alles perfekt.

  • @anb030

    … und ich dachte schon, dass ich der Einzige mit dem Problem bin :-(

  • Bin ich eigentlich der einzigste bei dem die Auto – Updates ( trotz des nachträglichen erneuten De – und Altivierens ) nicht von allein laden ?
    Ich muss immer erst den AppStore öffnen und auf Updates gehen bis ein angezeigt wird. Vor 7.1.1 stand dann auch ab und zu im Notification Center das was aktualisiert wurde. Mittlerweile nicht mehr ..

  • AGB’s AKZEPTIEREN, dann geht’s wieder!

  • wie akzeptierst du die AGBs ? – bei mir popped nichts auf.

  • Nun geht’s wieder.
    Nix geändert, nur das Problem ausgesessen…

  • Ich habe sogar gestern eine Email bekommen. In der Stand, dass meine Apple id von einer anderen ip benutzt wurde und sollte unten auf den Link klicken damit mein Acount nicht gesperrt wird.

    Was sollte denn sowas?

    Ich klicke nie irgendwo drauf, wenn einer mir das schreibt.

  • Auf iBooks läuft das Laden von Büchern sehr zögerlich.
    Vorbestellte Bücher werden nicht mehr automatisch geladen, man muss den Ladevorgang manuell anstoßen, ID angeben und den gesamten Vorgang wiederholen (mit ID).
    Eine üble Baustelle.

  • Es gibt immer mal wieder Fehler bei Apple Diensten die nicht auf der Status Seite zur Anzeige kommen. Das ist nichts Neues.

  • Bei mir ist der iTunes Store immer noch leer. (Filme / TV / Musik). Hat das noch jemand?

  • Komischer Weise habe ich dieses Problem zum 2 Mal mit TuneIn Radio. Erst konnte ich die Updates laden und dann plötzlich wieder nicht. Nun kann ich es noch nicht einmal mehr kaufen. Der Preis wird angezeigt und doch kommt die Meldung.
    Verstehe nicht, dass die Datenbank nach Gutschrift nicht bereinigt wird bei Apple, damit man die Programme wieder kaufen kann.

    Schönes Wochenende noch.
    Kalle

  • Hallo,

    Bei mir taucht das Problem bei der normalen Facebook-App auf. Ich kann es mir einfach nicht erklären…..

  • Hallo,

    Bei mir wurde das Problem wie folgt gelöst:

    Ich habe vorher meine email Adresse im app store geändert jedoch habe ich vergessen im ipad die Änderung vorzunehmen. Nachdem ich dass erledigt hatte, hat alles wieder prima funktioniert.

    Gruss
    Ahmed

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven