iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 483 Artikel
   

Facebook Messenger verschickt verschlüsselte „Geheimnachrichten“

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Der Facebook-Messenger bietet künftig zusätzliche Optionen zum Schutz persönlicher Konversationen an. Sogenannte „Secret Messages“ können nicht nur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verschickt, sondern automatisiert auch wieder gelöscht werden.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bedeutet zunächst, dass eure Nachrichten nur noch auf eurem und dem Gerät des Empfängers lesbar sind. Der komplette Transportweg ist verschlüsselt und somit hat auch bei Facebook niemand die Möglichkeit, den Inhalt der Nachrichten zu lesen. Ergänzend könnt ihr die Zeit begrenzen, in der die von euch versandten „Geheimnachrichten“ gelesen werden können. Nach Ablauf einer von euch zwischen fünf Sekunden und 24 Stunden wählbaren Zeitspanne zerstören sich die Meldungen in bester Mission-Impossible-Manier dann selbst.

Facebook Messenger Secret Messages

Eine zusätzliche Besonderheit der „Secret Messages“ ist die Tatsache, dass diese nur auf einem Gerät des Empfängers angezeigt werden. Wenn ihr also mit dem iPhone neben eurem Mac sitzt, und die Mitteilung auf dem iPhone bereits gelesen habt, könnt ihr auf dem Mac nicht darauf zugreifen. Facebook setzt softwareseitig auf das anerkannte Verschlüsselungstool Signal. Ausführliche Informationen zur technischen Umsetzung wurden in diesem PDF veröffentlicht.

Ein verschlüsselter Chat muss stets manuell eingeleitet werden, Facebook zufolge will man die damit verbundenen Einschränkungen nicht pauschal allen Anwendern auferlegen. Das System wird zudem zunächst nur in begrenztem Umfang getestet und erst nach und nach für neue Nutzer freigegeben.

Freitag, 08. Jul 2016, 15:52 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Der Punkt ist, dass Facebook deine Nachrichteninhalte nicht mehr wirklich benötigt. Es hat bereits das Kommunikationsverhalten von Millionen von Menschen, so dass die Häufigkeit, die Zeiten und die Orte, an denen du mit bestimmten Menschen kommunizierst, vollkommen ausreichen, dich zu analysieren.

  • Musste gerade auf den Kalender schauen, aber nein heute ist nicht der 1. April. Facebook=verschlüsselt und geheim? :-))))))

  • Nach 2 Jahren bekommst man dann eine Zusammenstellung der 10 geheimsten Nachrichten als Video.

    Ich verlasse mich da auf keine Aussage Facebooks.

  • Und bei Whatsapp, was Facebook auch gehört, glaubt jeder an die Verschlüsselung?

  • Macht der Empfänger eine „snapshot“ (Ein/Ausschalter + Home-Button gleichzeitig drücken), kann er die Selbstzerstörung auf einfachste Art und Weise austricksen. Das ist doch Augenwischerei…

  • Wer sagt denn das das Empfängeriphone die Nachricht nicht wieder zurück an Facebook schickt? Ist zwar super Ende-zu Ende verschlüsselt, aber was darüber hinaus passiert sagt FB natürlich nicht …

  • Ein Versuch den Preis von Snapchat zu drücken, bevor es für 15 Milliarden gekauft wird.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19483 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven