iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 893 Artikel
Getrennt vom Hauptprofil

Facebook Dating startet: App kommt erst 2020 nach Europa

35 Kommentare 35

Erstmals gesichtet wurde Facebooks damals noch geheimer Dating-Service vor ziemlich genau einem Jahr, jetzt hat das soziale Netzwerk seine Kuppel-App offiziell gestartet, konzentriert sich vorerst jedoch ausschließlich auf die USA, Südamerika und ausgewählte asiatische Länder – in Europa soll der Dienst erst 2020 ausgerollt werden.

Dating Large

Direkt vom Start weg verknüpft Facebook Dating vorhandene Instagram-Accounts mit dem Facebook-Dating-Profil und zeigt neue Schnappschüsse und Stories direkt in diesem an. Anwender sollen so die Möglichkeit haben, neben Facebook-Freunden auch Instagram-Follower zu ihren „Secret-Crush-Listen“ hinzuzufügen – WhatsApp bleibt vorerst noch außen vor.

Die App ist so aufgebaut, dass sich Anwender schnell melden lassen, zudem können Kontakt jederzeit so konfiguriert werden, dass diese keine Fotos, Links oder Videos mehr an euch senden können. In der Pressemitteilung zum US-Start betont Facebook mehrmals, besonderen Wert auf den Schutz der Privatsphäre gelegt zu haben – die Entscheidung, ob ihr dem Zuckerberg-Konzern dieses Versprechen immer noch abkauft, liegt bei euch.

Facebook Dating CrushDie Dating-Profile – Mindestalter: 18 Jahre – werden getrennt vom Hauptprofil erstellt und werden anderen Anwendern vorgeschlagen, die sich ebenfalls für eine Teilnahme am Single-Dienst entschieden haben. Die Vorschläge richten sich dabei nach den persönlichen Vorlieben, Interessen und anderen Aktivitäten, die auf Facebook stattfinden.

Bei Facebook Dating geht es nicht darum, zu wischen oder darauf warten zu müssen, dass jemand dich mag, um eine erste Chance zu bekommen, mit ihm in Kontakt zu treten. Wenn Sie an jemandem interessiert sind, können Sie ihn direkt in seinem Profil kommentieren oder auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ tippen, um ihn zu informieren. Wenn Sie nicht interessiert sind, können Sie sie weitergeben. Mit Facebook Dating können Sie mit Freunden von Freunden und / oder Personen, die nicht zu Ihrem Freundeskreis gehören, in Kontakt treten. Facebook Dating bringt dich nicht mit Freunden zusammen, es sei denn, Sie verwenden Secret Crush und beide fügen sich gegenseitig zu Ihrer Liste hinzu. Alle Ihre Dating-Aktivitäten bleiben bei Facebook Dating. Es wird nicht an den Rest von Facebook weitergegeben.

Freitag, 06. Sep 2019, 9:52 Uhr — Nicolas
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mag man sich wirklich jemanden als potentiellen Partner vorstellen – der bei Facebook Dating registriert ist? Mir grausts…

    • Es reicht schon Facebook, das ist grausam genug:-)

    • Ich denke, man muss sich dieser „modernen“ Art, seine(n) Partner/in kennenzulernen, einfach öffnen. Ich habe meine Freundin bei Tinder kennengelernt und wir sind sehr glücklich miteinander. Mein Bruder ist verheiratet und hat seine Frau über Lovoo kennengelernt. Also sollte man auch dieser Art, jemanden kennenzulernen, eine Chance geben.

      • Du hast Recht, auch ich habe meine Frau im Internet kennen gelernt.
        Das Problem ist jedoch Facebook, besser bekannt als Datensammeldienst und die Mehrheit mach da noch mit.

      • In diesen Moment wo du diesen Text schreibst werden auch von dir Daten gelesen, warum gibst du dein Smartphone nicht ab und setzt ein Alu Hut auf.

  • Man sollte nicht immer von sich auf andere schließen! Ich zum Beispiel habe meine Frau bei Tinder kenngelernt und wir sind sehr glücklich!

  • Gibt es eigentlich nur noch Singles in meiner Generation? Ich bin gerade 29 geworden und KEINER meiner Freunde ist in einer festen Beziehung. Alle haben aber 2, 3 Freundschaften+ am laufen. Ich persönlich mag das gar nicht – eine Partnerin über eine App zu finden, ist irgendwie nicht möglich. Denn Frauen sind genau so schlimm wie die Herren und möchten keine Beziehung mehr. Schade. Ich möchte Kinder bis ich 35 bin, langsam wird es knapp.

    • das liegt weniger an Deiner Generation als an Deinem sozialen Umfeld. Ich kenne in meinem Freundes und Bekanntenkreis niemanden, der ausschließlich F+ Beziehungen hat. Die sind entweder Single oder in festen Partnerschaften. Und von den Singles weiß ich, dass sie auf der Suche nach was festem sind und eher keinen Bock auf F+ haben, auch wenn die Möglichkeiten da wären.

    • ich nehme mal an, du bist ein Kerl… und du sagst, dass es mit Kindern langsam knapp wird? Echt jetzt? Charly Chaplin hat mit 87 nochmals vollstreckt… also mach dich mal locker.

      Lieber ein cooler älterer Vater, als einen unvernünftigen, abwesenden, karrieregeilen jungen Vater.

      just saying

      • Ich habe mein Auskommen, bekomme jeden Monat etwas über 3000 € raus. Mehr benötige ich nicht, auch nicht um eine Familie zu ernähren. Das würde alles klappen. Vater im Alter eines Opas, möchte ich nicht sein. Auf gar keinen Fall!

      • Lasst uns hier ein Datingportal starten :))

    • Die reden alle von festen Beziehungen. Ich hab noch nicht mal festen Stuhlgang .

  • Klingt nicht uninteressant. Tinder mag ich überhaupt nicht, da es kein richtiges Profil gibt (Größe etc). Das wäre hier hoffentlich in der Suche drin – kann ich aber den Screenshots nicht entnehmen.

  • Herr Suckerzwerg

    Das nächste F*ckbook Datenleck kommt bestimmt. Dann lassen sich von 50 Mio. paarungsbereiten Usern die sexuellen Präferenzen im Internet anschauen. Und Werbung für Kondome wird dann auch immer automatisch eingeblendet. Herrn Suckerzwerg tut das dann wieder sehr leid und er entschuldigt sich dann wieder. Ganz ehrlich: nichts gegen Dating Apps. Aber nie im Leben mit FB. Vorher gehe ich ins Kloster.

  • Wird hier auch „gewischt“? ;)

  • tja wenn einem nichts Neues mehr einfällt, kommt neben Kryptowährung eben so ein Schwachsinn dabei raus…

    Ist eigentlich noch irgendjemand bei Facebook der jünger als 40 ist?

    Vielleicht sollten sie ein Rentner-Tinder draus machen, das könnte sogar funktionieren
    :-D

    • Hast du das mit Instagram übersehen? ;) ich habe das Gefühl, das nutzt jeder – quasi wie facebook vor 6-7 Jahren. Und da sollten einige Nutzer zusammen kommen, die Facebook dating ausprobieren.

      • Du übersiehst, dass 90% der Instagram User Facebook nicht, oder nicht mehr nutzen. Somit auch nicht den Messenger und/oder diesen Datingmist.

        Übrigens haben extrem viele ein Facebook Account, das aber brach liegt…

        Interessant wären die Mitgliederzahlen von aktiven Facebook Usern.
        Da würde es den Werbetreibenden kalt den Rücken runterlaufen

  • Wer bei Facebook ist hat die Kontrolle über sein Leben eh verloren.

  • Aktuell und hoffentlich in Zukunft auch kein Bedarf, aber grundsätzlich eine gute Sache.
    Meine Verlobte habe ich vor 8 Jahren bei „Jappy“ kennengelernt.
    Ich finde so eine Variante von Facebook besser, als die Abzockvarianten von anderen Anbietern, wo man Geld zahlen soll um Nachrichten zu lesen oder um welche abschicken zu dürfen.

  • Möchte man so gerne wie Fußpilz..

  • Datingapps sind in der heutigen Gesellschaft wichtig

    Das hier könnte sogar qualitativ gute Ergebnisse liefern. Da Suckerberg soviel über jeden weiß, das man nicht mal ein Profil erstellen muss.

    Das einzige NoGo ist, das Suckerzwerg dahinter steht, man es also nicht benutzen darf.

  • FB…die Plage des 21. Jahrhunderts.

    Wer dem Laden auch nur 1 Sekunde seine Daten vertraut hat nichts verstanden…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25893 Artikel in den vergangenen 4401 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven