iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 069 Artikel

Audio Streaming Interface

Eve Play: Neuer AirPlay-2-Empfänger zeigt sich

Artikel auf Mastodon teilen.
29 Kommentare 29

Dass der vor allem für seine drahtlosen HomeKit-Accessoires bekannte Zubehör-Anbieter Eve Systems kurz davor steht einen kompakten AirPlay-Empfänger auf den Markt zu werfen, ist uns seit Mitte Juni bekannt. Jetzt zeigt sich das „Audio Streaming Interface“ erstmals auch auf Produkt-Abbildungen.

Eve Play Profil

Während zuletzt lediglich eine Handvoll Eckdaten und skizzenhafte Zeichnungen der Produkt Rück- und Unterseite in Testprotokollen der amerikanische Zulassungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) aufgetaucht sind, zeigen sich erste Produktfotos nun auf der Webseite des Red Dot Design Awards.

Beim Red Dot handelt es sich um einen Branchenpreis für gutes Design, für dessen Entgegennahme seine Empfänger jedoch tief in die Tasche greifen müssen. Entsprechend zweifelhaft ist der Ruf des fast schon inflationär vergebenen Siegels.

Ein Beispiel: In der Sektion „Communication Design“ kostet allein die Bewerbung 200 bis 400 Euro, „Gewinner“ des Preises sind dann dazu verpflichtet das „Winner Package“ zu kaufen, das die Lizenz enthält mit der Preisauszeichnung für das eigene Produkt zu werben. Kostenpunkt 2.950 Euro.

Eve Play Back

Drahtloser AirPlay 2-Empfänger

Zurück zum Eve Play, dieser wurde nun, wie vor ihm etwa der Eve Energy Strip (2019), Eve Aqua (2020) oder auch die Eve Outdoor Cam (2022), als Red Dot Winner 2023 offenbar ebenfalls ausgezeichnet.

Dies führt dazu, dass auf der Seite des Design-Preises nun bereits erste Produktbilder und eine Kurzbeschreibung auftauchen, während auf der Webseite des Herstellers noch keine Infos erhältlich sind, die Produktneuheit selbst offiziell noch gar nicht vorgestellt wurden.

Beim Red Dot wird der Eve Play als AirPlay 2-Empfänger mit WLAN-Integration (2,4 GHz und 5 GHz) und Ethernetport beschrieben, der drei Ausgabeoptionen anbietet. Wir tippen auf eine Präsentation zur diesjährigen Funkausstellung IFA.

Eve Play Front

14. Aug 2023 um 07:27 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Danke für die Aufklärung zum Red Dot Award. Das erklärt Einiges.

  • Wie war noch einmal die Streaming-Qualität (iPhone zu soeiner Station)? Erfolgt es in 24-Bit/48kHz oder sogar höher/besser?

  • Design und Anschlussleiste erinnern ein wenig am Raumfeld Connector 2

  • Das ist da seit 2 Monaten online und heute ist das neu? Aha. :D

  • Beim Design und Anschluss-Panel scheint der Raumfeld Connector 2 ein wenig Pate gestanden zu haben.
    Also, so Design-Revolutionär ist das Teil nun nicht…

  • Ich bin zufrieden mit der Airport Express. Spielen perfekt mit dem AirPort Extreme zusammen. Apple Hardware FTW.

  • Hab an meine nubert Anlage ein Airport Express (30€ auf kleinanzeigen) gehängt und die Anlage so in meinen Sonos-Verbund mit Airplay 2 eingebunden. Funktioniert tadellos. Möchte gar nicht wissen, was der Empfänger kosten wird…

  • Wenn das Teil jetzt noch PoE kann, wäre es tatsächlich mal sehr interessant für mich.

  • Die Frage ist doch, warum nicht gleich eine Apple TV dafür nutzen?

    • Apple TV wird nicht als Audiogerät (Lautsprecher), sondern als Videogerät angezeigt.
      Dadurch laufen dann zB. Videos nicht mehr über das iPhone/iPad.
      Wäre es ein Lautsprecher, würde nur der Ton auf das Gerät gesendet.

  • Weitere Geräte: Belkin SoundForm Connect AirPlay 2 und AirLino

  • Dann schon lieber einen Wiim (Pro), der für wahrscheinlich das gleiche Geld eine ganze Menge mehr kann.
    Und wenn’s etwas mehr (Klang) sein darf, dann ein Bluesound Node.

  • Airplay kann doch inzwischen jeder einigermaßen vernünftige Verstärker. Wozu extra so ein Gerät? Der Sinn erschließt sich mir nicht.

    • Weil es vielleicht Leute gibt, die schon einen „einigermaßen vernünftigen“ Verstärker haben, der aber ein paar Jahre auf dem Gehäuse hat und den man(n) trotzdem nicht entsorgt.

    • Mein AV-Receiver (Onkyo) ist Baujahr 2016, hat auch AirPlay integriert, jedoch kein Update auf AirPlay 2 bekommen, was bedeutet, dass ich beim Abspielen von Musik meine anderen Lautsprecher nicht mit einbeziehen kann, sprich kein Multiroom Audio.

  • AirPlay fürs FireTVs wie bei den billig Roku’s.
    Das sollte Amazon mal einbauen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37069 Artikel in den vergangenen 6023 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven