iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 362 Artikel
Eufy Security-App

eufyCam 2C: HomeKit-Vorbereitungen kurz vor dem Ziel

21 Kommentare 21

Das System-Update, mit dem der Zubehör-Anbieter Eufy seine seit Anfang des Monats auch hierzulande erhältliche Überwachungskamera, die eufyCam 2C, in Apples HomeKit-Protokoll einbinden wird, darf noch im Laufe dieser Woche erwartet werden.

Homebase Update

Im Hintergrund laufen bereits die Vorbereitungen.

So hat Eufy am Wochenende nicht nur die offizielle Kompagnon-App Eufy Security auf Version 1.5.10 aktualisiert und damit für den HomeKit-Rollout vorbereitet, auch das Info-PDF (Download), das die Einbindung der Kameras in Apples Smart Home-Infrastruktur erklärt, lässt sich inzwischen auf der Seite des Anbieters laden und sichten.

Aktuell läuft die eufyCam 2C auf Firmware 1.5.1, die Basisstation setzt auf Firmware 2.0.5.6.

Die HomeKit-Einbindung wird sich, sobald diese vom Hersteller freigegeben ist, in der Eufy Security-App im Bereich „Meine Geräte“ anstoßen lassen. Hier blendet Eufy dann einen entsprechenden Button bei den Einstellungen der Basisstation ein.

Laden im App Store
‎Eufy Security
‎Eufy Security
Entwickler: Power Mobile Life LLC
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 16. Dez 2019, 15:10 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Scheint nicht lieferbar zu sein :(

  • Kennt jemand eine günstige Kamera (<60€) die auch auf NAS abspeichern kann? Ich möchte halt keine Abos abschließen, weder heute noch in Zukunft. Danke für Tips

    • Auf Synology NAS gibt es eine App „Surveillance Station“. Mit dieser kann man 2 Kameras kostenlos überwachen. Bei mehren Kameras muss man glaube ich zahlen. Dazu gibt es dann auch eine Smartphone App mit Benachrichtigungen. Sollte es eigentlich in ähnlicher Form bei allen namhaften NAS-Herstellern geben, nehme ich an.
      Ich habe damit einige Jahre lang zwei sehr günstige Web-Kameras (Edimax IC-3115W) geloggt. Die Kamera muss halt nur einen Stream liefern können. Es gibt für das Beispiel Synology auch irgendwo eine Kompatibilitätsliste, welche Kameras mit welchen Funktionen verfügbar sind. Anhand dieser Liste könnte man dann nach passenden Kameras suchen…

  • Ist die HomeKit Integration dann gleichbedeutend mit Apples Secure Video ? Oder sind das 2 verschiedene paar Schuhe ?

    • Hoffe auch das sind 2 paar Schuhe, denn ich möchte nicht nur für den Betrieb der zwei Kameras das iCloud-Abo auf 10€ erhöhen müssen.
      Andererseits sollte es doch möglich sein über die einfache HomeKit-Einbindung die Geräte bei Abwesenheit automatisch einzuschalten. Dieses Ein- und Ausschalten 6-8 mal am Tag nervt schon.
      Mit dem Funktionsumfang der Kameras bin ich sonst zufrieden und in meinem Fall ist die kabellose Integration eher ein Vorteil. Manchmal wundere ich mich noch über die längere Reaktionszeit von ca. 10 Sek. und manche Bewegungen werden gar nicht erkannt (Staubsaugroboter nicht, aber Taube im Garten schon).

  • Ich hab noch ein Set daheim, hab es 2x bestellt aber bekannte wollen es doch nicht haben.

  • Die 2c ist super! Hab für 180 Euro zugeschlagen und bin begeistert.

  • der kleine winkel der kameralinse schreckt vom kauf ab.

    • Hmmm, also ich finde sie zeigt ziemlich viel, aber sie hängt bei mir auch sehr weit oben.

      Mit dem wlan habe ich kein Problem, habe aber auch eine sehr gute Abdeckung wegen mehreren Access Points.

      • # mecky
        Wenn du mit der WLAN Verbindung keine Probleme hast, hast du Glück oder dünne Wände.
        Mit deinen Access Points hat das aber nichts zu tun.
        Die Kameras verbinden sich nicht mit deinem WLAN, sondern mit dem der Homebase, die ein eigenes WLAN zur Verfügung stellt.

      • Also ich habe 5 Kamerad im Kompletten Garten verbaut (ca.400qm):

        Fazit: so gut wie keine Probleme mit WLAN. relativ gute Qualität bei der Bewegungserkennung. Gute Laufzeit der Akkus (kein Sch… Kabel), kein Abo! Relativ gute App mit viel Einstellmöglichkeiten. Leichte Installation und Einrichtung. Preis i.o. Würde sie mir gleich wieder kaufen, wenn ich nicht schon welche hätte
        Einziger Wermutstropfen: kann meiner Meinung nach nicht mit der Surveillance Videostation von Synology / Diskstation betrieben werden..

  • Wie ist das denn mit der Gesichtserkennung gemeint? Bei der cam bekannten Gesichter, wird keine Meldung bei Bewegung gemacht?

    • Nein, die Cam kann zwischen Menschen oder Tieren, Blättern usw. unterscheiden und zeigt bei erkannten Bewegungen von Menschen ein zusätzliches Bild des Gesichtes zum Video an. Einen weiteren Nutzen hat diese Gesichtserkennung bisher nicht.

      • Steht aber tatsächlich anders in der App. Habe die Funktion aber sonst auch nirgendwo gefunden.

      • Vielen Dank für die Antwort. Ich habe sie mir auch bestellt. Die Funktion mit der Gesichtserkennung wäre natürlich stark gewesen.

  • Hab sie mir auch zum Angebotspreis bestellt, warte aber noch auf die Lieferung.

  • Trotz korrekter email Adresse und Passwort kein einloggen in die eufy Security App möglich. :-((

    • Für alle, die auch das Problem in der App haben, dass das Passwort falsch ist, einfach einmal im Browser auf der Seite: mysecurity.eufylife.com/ anmelden und schon klappt es auch in der App!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28362 Artikel in den vergangenen 4772 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven