iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 486 Artikel
   

Etymologische Suchergebnisse: Google informiert über Wortherkunft

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Die mobile Google-Webseite informiert zukünftig auch über die Wortherkunft ausgewählter Begriffe. Die Zusatz-Funktion beschränkt sich momentan zwar noch auf englische Wörter, bietet aber bereits jetzt die deutsche Übersetzung des eingegebenen Begriffes an.

googly

Suchen, die durch den Begriff „etymology“ eingeleitet werden, spucken auf der Google-Mobilseite jetzt die Herkunft des Begriffes in einem Origin-Diagramm aus und verweisen auf die Sprach-Wurzeln im Griechischen bzw. im Lateinischen.

Nutzer, die die von Google eingeblendete Sucherergebnis-Karte ausklappen, können zudem eine direkt-Übersetzung anfordern und sich die Häufigkeit der Wortnutzung im historischen Kontext anzeigen lassen.

Erinnern wir uns an Google Integration der handschriftlichen Suche, darf davon ausgegangen werden, dass die Funktion in den kommenden zwei Monaten auch in deutscher Sprache verfügbar sein wird.

google-ety

Montag, 04. Nov 2013, 14:38 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich. Bisher war es immer eine Qual, die Wortherkunft zu ergoogeln.

  • Google ist die MACHT! Einfach geil!

  • woher die das bloß wissen?
    haben die auch schon im mittelalter semantische wortverknüpfungen erfasst und statistisch ausgewertet? oder hat sich einer beim einscannen der bibliotheca britannica tatsächlich auch mal ne seite angeschaut und sich gedacht: hey, da machen wir ne app draus?

  • Super! Für mich, als Linguist und Übersetzer ein tolles Feature, auf das ich schon lange gewartet habe. Bravo Google!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19486 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven