iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 110 Artikel
Aufladen und zuhören

Erste Drittbieter verkaufen Doppel-Lightning-Adapter

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Als wir uns in den Monaten nach dem Verkaufsstart des iPhone 7 den am Markt erhältlichen Lightning-Weichen widmeten, fiel eine eine Besonderheit auf. Zwar boten viel, vor allem chinesischen Zubehör-Hersteller Adapter-Stecker für Apples neues iPhone-Flaggschiff an, beschränkten sich jedoch ausschließlich auf die Kombination von Lightning- und Klinkenbuchse bzw. Lightning- und USB-Port.

Dongle

Belkins Rockstar-Stecker

Nur der Apple-Partner Belkin bot mit seinem Rockstar-Stecker, der übrigens in enger Kooperation mit Cupertino gefertigt wurde, einen Doppelstecker an, der den gleichzeitigen Einsatz von Lightning-Kopfhörern und Lightning-Ladekabel iPhone 7 bzw. am iPhone 7 Plus ermöglichte.

Ende Januar 20167 gab Belkin dann seine Apple-Exklusivität auf und erreichte den deutschen Einzelhandel. Von der spontanen Bestellung haben wir euch damals jedoch abgeraten. Im Netz hagelte es zahlreiche 1-Stern-Rezensionen für die Lightning-Weiche, die bei etlichen Nutzer entweder komplett versagte, oder negativ durch Kompatibilitätsprobleme mit Apples Apples Smart Battery Case auffiel.

Wesoo

Mit dem iPhone 7-Adapter und Splitter bietet der Zubehör-Anbieter Wesoo nun die erste uns bekannte Alternative zum Belkin-Stecker an. Der Doppel-Lightning-Adapter ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 33 Euro ausgezeichnet (aktuell liegt der Preis bei 28 Euro) und unterstützt nicht nur den gleichzeitigen Einsatz von Kopfhörern und Ladekabel sondern auch das Mikrofon und die Fernbedienung der Lightning-Kopfhörer.

Einen vergleichbaren Funktionsumfang, nur noch einen Zacken kompakter, bietet der 24 Euro teure 2-in-1 Lightning-Adapter von Wofalo. Beide Stecker verzichten auf Apples MFi-Siegel.

Produkthinweis
iPhone 7-Adapter & Splitter, Wesoo Doppel-Lightning-Adapter für Kopfhörer & Ladeadapter für iPhone 7 / 7 Plus 32,80 EUR 69,99 EUR
Produkthinweis
2 in 1 lightning adapter für iPhone 7/7 Plus,Wofalo Dual Mini AUX Splitter Audio + aufladen Sync Daten kompatibel mit... 23,59 EUR
Freitag, 02. Jun 2017, 14:19 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was genau will ich denn mit einem Adapter, an dem nur die billigen iPhone Kopfhörer funktionieren?

    • Mit dem mitgelieferten Apple-Adapter kannst du ja jeden Kopfhörer benutzen, den du willst. Nur ist das jetzt endlich die erschreckend erste Lösung, die es ermöglicht zu laden und gleichzeitig zu telefonieren.

      • Leider ist der DAC im Apple-Lightning-Aux-Adapter so grottig, dass der Sound nicht zu ertragen ist

      • Dann kauf halt einen Adapter mit besserem DAC, es gibt schließlich nicht nur den von Apple…

    • Du kannst entweder den Adapter von Apple verwenden um alle Klinke Kopfhörer anzuschließen. Der DAC ist aber Schrott, weswegen der Klang furchtbar ist (zumindest bei meinen Shure SE846). Oder du kannst das Shure Lightning Cable verwenden wenn du MMCX kompatible Kopfhörer hast. Damit ist der Klang meiner SE846 deutlich besser. Oder du hast ein paar andere Lightning Kopfhörer.

  • Hab zwar nen Lightning – Lightning/AUX Stecker aber auch der funktioniert eher schlecht als Recht.

  • Bekommt das Akkumanagement damit nicht den sprichwörtlichen Schluckauf?

  • Habt ihr die beiden Adapter getestet? Ohne MFI-Siegel wird ja kurz über lang vermutlich keiner von beiden mehr funktionieren, oder?

    Hat jemand einen Tipp für einen gut funktionierenden Adapter Klinke und Lightning?

  • brauch ich nicht – glaub ich zumindest – obwohl man könnte iphone und airpods aufladen – oder nicht ?

  • ? Gab’s und gibt’s such schon von anderen Anbietern. Einfach mal mit lighning Adapter im Netz oder direkt auf Amazon suchen.

  • Stimmt doch gar nicht. Ich kann schon seit Dezember laden und hören gleichzeitig – mit den AirPods. Und alle anderen Bluetooth Kopfhörer tun es auch. Und natürlich viel komfortabler, wer will sich schon von 2 Kabeln vorschreiben lassen wie er sich zu bewegen hat?

  • Hallo,
    ich habe eine Frage die nicht zu diesem Beitrag hier passt. Und zwar habe ich gestern meinen MacBook Pro wiederhergestellt. Ich habe iCloud neu eingerichtet sowie iMessage. iMessage wurde aktiviert. Meine Kontakte sind mit iCloud synchronisiert. Auf meinem iPhone werden die Kontaktnamen angezeigt. Auf meinem MacBook wiederum sehe ich nur die Telefonnummern anstatt die vollständigen Kontaktnamen. Wenn ich mich bei iMessage auf dem Mac neu anmelde stehen dort die Kontaktnamen. Allerdings kann ich keine iMessage-Nachricht verschicken. Ich kann nur iMessage-Nachrichten verschicken wenn die Telefonnummer dort steht. Auf meinem iPhone funktioniert alles einwandfrei auch mit Kontaktnamen. Hat Jemand eine Lösung??

    Gruß
    Stefan

  • Das Ding ist so geformt dass es vermutlich bei der leichtesten Belastung abbricht. Ich wäre da aufgrund der dort zwangsläufig wirkenden Hebelkräfte jedenfalls sehr skeptisch.

  • Wie krass! 2017 und man kann mit seinem iPhone 7 Musik hören und es gleichzeitig laden Innovation ⭐️ ….. nicht!!!!

  • Es gibt seit längerem noch einen Anbieter.

    OnPrim Dual Lightning Adapter für iPhone 7 7 Plus (Kompatibel mit iOS 10.3) Unterstützungsdaten Synchronisierung Aufladung Audio Telefonanruf. https://www.amazon.de/dp/B06Y28QCMK/

  • Wie idiotisch ist das eigentlich. Erst werden zwei Anschlüsse auf einen zusammengelegt und nun gibts einen externen Adapter damit man wieder auf zwei kommt. „Design follows function“ nenn ich das nun wirklich nicht!!!

  • Sagt mal Leute, fällt Euch nicht auf wie einfälltig Eure Kommentare und Diskussionen sind? Ihr redet hier über Getäte die mehrere hunderte von Euros kosten und der Hersteller verarscht Euch nach Strich und Faden. Merkt das niemand von Euch? Erst wird eine wirklich schöne Form durch eine hässliche überstehende Fotolinse verunstaltet – aber Ihr zahlt mehr Euros, dann wird Euch ein Anschluß für Eure hochwertigen Kopfhörer weg genommen – aber Ihr zahlt mehr Euros, im Vergleich zu anderen Smartphones habt Ihr hässliche, dicke Ränder um Eure Bildschirme – aber Ihr zahlt mehr Euros? Was stimmt mit Euch nicht das Ihr das mit Euch machen lasst???
    Liebe Grüße Horario

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21110 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven