iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Endlich: iOS 8 unterbindet automatische App Store-Weiterleitungen

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

In den Tiefen der Release Notes zur gestern ausgegebenen, zweiten Vorabversion des iOS-Updates auf Version 8.0 findet sich eine Textstelle, auf die viele iPhone- und iPad-Nutzer nun schon seit Monaten warten: Apples Safari-Browser unterbindet zukünftig die automatische Weiterleitung in den AppStore!

Safari now blocks ads from automatically redirecting to the App Store without user interaction. If you still see the previous behavior, or find legitimate redirection to the App Store to be broken in some way, please file a bug.

ifun.de berichtet in den vergangenen Monaten ausführlich über die manipulierten Werbebanner, mit denen mobile Nutzer meist zu den App Store-Angeboten kostenloser Anwendungen weitergeleitet wurden. Mit der Veröffentlichung von iOS 8 im Herbst schließt Apple die nervende Lücke nun endgültig.

oeffnen

Bei Interesse könnt ihr die Artikel zum Thema im Archiv nachlesen:

Mittwoch, 18. Jun 2014, 10:23 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich. Funktioniert das nur in Safari oder wird das auch in Apps unterbunden, die Werbung einblenden?

    • Ich vermute, dass das systemweit passiert. Zumindest wird in Apps ein solcher Aufruf mit dem Befehl openURL: gemacht und diese Schnittstelle wird auch Safari verwenden, denke ich. Allerdings kann ich es nicht testen, weil ich iOS 8 noch nicht auf meinem Alltagsgerät installieren will :)

    • Da alle webviews die safari engine haben, wahrscheinlich systemweit

      • Links kann man auch außerhalb von WebViews öffnen ;)
        Und hatte Chrome nicht eine eigene Engine?

  • Aber mal ehrlich: das wäre auch schon früher in einem 7.x dringend notwendig!

  • ShirtArt-Avenue.de
  • JB Community war da um einiges schneller, das Abfragefenster ist quasi identisch^^. Aber passt scho.

  • Hat dieses Feature nicht iFun schon für iOS 7.1 vorhergesagt? Irgendeine Beta hatte doch bereits diese Funktion.

  • Hat dieses Feature nicht „i“FUN schon für iOS 7.1 vorhergesagt? Irgendeine Beta hatte doch bereits diese Funktion.

  • Whatsapp Löschen + Neuinstallieren..
    Dann läuft Whatsapp ohne Probleme

  • Warum sollte Apple whatsapp fixen?

  • Whatsapp löschen und einen ordentlichen Messenger – wie z.B. Threema – installieren. Die Leute, welche mit Dir in Verbindung bleiben wollen, werden schon nachziehen.

    Und falls nicht, dann sind sie es halt nicht wert.

    • Oh mein Gott.. Vielleicht denken die auch so ein klugscheißer wie du es bist, der einfach nur nervt, ist es nicht wert?!

    • :D Was ist das denn für eine geile Einstellung.
      Meinst du Leute holen sich ein 2,79€ App nur damit die mit dir in Verbindung bleiben? Ich kenne Leute die würden es machen, aber die haben einfach keine kohle für sowas oder sehen darin nicht den Mehrwert. Und die breite masse hat einfach WhatsApp… da kannst du machen was du willst.
      Aber dieses Thema wurde schon durchgelutscht bis zum abwinken.

  • Klasse und schade das es keinen Fix für iOS 7 gibt. Wichtig für iPhone 4 Kunden die nicht auf iOS 8 gehen können.

  • Nochmals für alle mit Jailbreak:

    es gibt seit Monaten einen kostenlosen Tweak namens „StoreAlert“ der haargenau genau dieses Fenster und diesen Dialog vor einer Zwangsweiterleitung anzeigt.

    Klasse Leistung Apple !!!

    • Ja kenn auch nen Tweak „NoAdStoreOpen“ von bensge.

      Lol sowas auch noch groß feiern mit ner Meldung aber Jailbreak immer noch als überflüssig böse illegal sehen, toll :D

  • PaulAppleMaster
  • Leider habe ich das Problem seit ein paar Tagen wieder….scheinbar waren die Änderungen nicht wirksam. Gibt es Hilfe?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven