iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 381 Artikel
   

eMail-Hinweise zu Tethering, Verkaufsstart, Import & Co

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Wir bedanken uns für die vielen eMails der vergangenen Tage und geben euch zum Sonntag Abend noch eine Hand voll schneller Informationen weiter. Teils ungeprüft, teils nicht wirklich bahnbrechend, aber durchweg erwähnenswert, verpassen eure Zuschriften der turbulenten Woche einen guten Abschluss. Wir fassen uns kurz:

iPhone als Modem ab Anfang August?
Die Tethering-Option bei T-Mobile Deutschland (hier die Infos zur englischen und österreichischen Umsetzung) könnte uns Anfang August, genauer gesagt direkt zum 01.08. erreichen. Danke Ruben.

Preise – SIM-Lock freie 3G S Geräte aus der Schweiz:
Max schickt uns Infos zu den möglichen Preisen der vertragsfreien iPhone 3G S-Modellen aus der Schweiz. Demnach könnte das 3G S mit 16GB für 1099chf (726€) über den Ladentisch gehen, die 32GB-Version für 1299chf (859€). Die Preise beziehen sich auf Orange, sollten sich jedoch nicht von denen der Swisscom unterscheiden.

Mini-Neuerungen im AppStore:
Björn stolpert über den jetzt im AppStore auftauchenden Hinweis „Getestet unter iPhone OS 3.0“. Ramon zeigt Bilder der besseren AppStore Screenshot-Darstellung unter iPhone OS 3.0.

neuedarstellungiphoneappstore.jpg

iPhone 3G S bereits am Lager?
Interessanter Kommentar von Walkinlarge: „Also ich arbeite in einem kleinen T-Shop und wir haben 20 auf Lager. Davon 8 mit 32GB. Wer also am 19. In der Früh da ist, bekommt auf jeden eines. […] sind schon da. Dürfen aber nicht gezeigt werden bis zum 19. Die meisten Shops sollten die Geräte bis zum 16. bekommen.“

T-Mobile 25€-Ablöse:
Auch wenn das Upgrade-Angebot für Besitzer der letzten iPhone-Generation noch immer nicht offiziell bekanntgegeben wurde – eure zahlreichen Mails sprechen eine deutliche Sprache. So dürfte euch das Hardware-Upgrade erst angeboten werden, wenn ihr euer iPhone bereits länger als 12 Monate besitzt. Ihr bezahlt 25€ für alle noch ausstehenden Restmonate des alten Vertrages und wechselt zum neuen iPhone 3G S mit dem Abschluss eines Neuvertrages. Die Restlaufzeit des alten Vertrages verfällt nach Zahlung der Ablöse-Gebühr – Ihr seid dann wieder 24 Monate gebunden.

Prepaid-iPhone bei T-Mobile ab September
Das iPhone 3G S wird erst ab September wieder als Prepaid-Gerät erhältlich sein. So zitiert Teltarif eine eMail vom T-Mobile Support: „Als XtraPac ist eine Neuauflage ab September 2009 möglich. Verbindliche Informationen und auch Preise liegen dazu noch nicht vor„. Danke Nigo.

Sonntag, 14. Jun 2009, 20:01 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verkackte Timo Beil Abzocker!25 €….Die spinnen!

    • Auch „Aufreger“ lassen sich freundlicher formulieren. Sei so nett und denke das nächste Mal bitte daran.

    • dummrum_schnack

      Auf das Angebot eingehen sehe ich als rumgespinne an. ;)

    • JEDER der sich hier aufregt hat seine Unterschrift unter einen VIERUNDZWANZIG-MONATSVERTRAG mit subventioniertem Gerät gesetzt und sollte sich darüber im klaren sein, dass er/sie hier vor Ablauf der Frist kein (günstiges) iPhone bekommt! Wem das nicht passt der möge doch bitte ins Ausland gehen und sich da ein Gerät ohne Vertrag holen und dann seine Simyo-Karte reinstecken…

      • sehe ich auch so. bei vertragsunterschrift wusste ich: 24 monate, 1. gen iphone. danach kann ich mich um ein neues kümmern. wenn ich früher raus will, muss ich dafür zahlen. ich wollte nicht dafür zahlen, weils mir das 3G nicht wert war und habe jetzt erst verlängert (ohne zuzahlung) und nehme das 3GS. und das wieder für 24 monate. und wenn mir das 4. iPhone total gefällt, weil bahnbrechend anders, dann zahle ich vielleicht das nächste mal dafür (und sogar gerne), weil ich froh bin, dass ich den vertrag „brechen“ darf – natürlich zu den bedingungen des vertragspartners. und wenns mir das wieder nicht wert ist, warte ich auf das 5. iphone und verlängere dann erst wieder ohne zuzahlung. und ich will demnächst aus dem leasing von meinem auto frühzeitig aussteigen und mir ein größeres auto leasen (wegen familienzuwachs). und ratet mal: ja das geht! aber ganz ganz ganz sicher nicht umsonst! und das, obwohl ich der marke treu bleibe!

      • es ist übrigens der absolut identische aufstand wie vor einem jahr beim 3G. und da warens nur 15 Euro und da hieß es noch, dass wir 1. gen Nutzer das handy für 399 euro (im größten vertrag) unsubventioniert erhalten hätten. da war wenigstens noch ein kleines argument da um sich aufzuregen! aber dieses mal? ich hab einfach dass gefühl, dass sich ganz ganz viele nicht bewusst sind, dass ein vertrag grundsätzlich erst mal gemacht wird um eingehalten zu werden. und wenn einer der vertragspartner raus will, dann geht das eigentlich fast immer mit einer entschädigung für den anderen einher

      • völlig korrekt und nächstes Jahr werden sich die gleichen Kiddies aufregen, wenn die Ablöse für das dann brandneue IPhone 3G SVC 50 Euro pro Monat beträgt *bier* – liebe Leute Ihr seid halt keine Fußball-Pros die sich nicht an Verträge halten müssen ;)

      • dummrum_schnack

        Nö, ich reg mich auf und hab nie eine Unterschrift bei denen geleistet!

      • @ dummrum_schnack: das könnte 3 Gründe haben:
        1. Du hast keinen Vertrag mit t-mobile und regst Dich trotzdem auf als Unbeteiligter. Finde ich zwar ein wenig strange, aber bitte. Wenn man sonst keine Hobbys hat
        oder
        2. Du willst einfach nur Deinem Usernamen alle Ehre machen: Glückwunsch. Ist Dir gelungen
        oder
        3. Ein bunter mix aus 1. und 2. was es auch nicht besser machen würde. :-)

    • Du darfst die 25€ ja gerne behalten…genau wie dein 3G wofür du einen 2-Jahresvertrag abgeschlossen hast!

    • Habe als Besitzer eines G2 der ersten Stunde (9.11.2007) soeben ein 3GS für Freitag vorbestellt -ich brauche dabei keine Ablösesumme zu zahlen.

      Schönen Tag noch
      J.R.

    • Dr. Jörn Röhled

      Nix mit 25 € Ablösegebühr – habe ein 3GS 32GB soeben im lokalen T Punkt für Freitag vorbestellt – alles ganz easy für die Fans der ersten Stunde

  • Also 1099 CHF für 16GB ist echt hart, damals hatte Swisscom das 3G mit 16GB für 619 CHF im Programm. Ich hoffe mal die Preise stimmen nicht oder ändern sich noch. Auf T-Mobile verlasse ich mich erst gar nicht auf einen besseren Preis. Ich muss dann wohl doch erstmal mein uralt 2G iPhone behalten :D. Dann muss ich mich zu meinem Geburtstag entscheiden ob ich mir ein neues 13er MacBook Pro kaufe oder das neue iPhone… schwere Entscheidung!

    • das hier immer alle Erzählen müssen was sie tolles haben oder kaufen.. es interssiert niemanden!!

    • Die Preise waren aber damals mit SimLOCK!!! Zwar nur mit Prepaid-Tarifen aber trotzdem waren sie gelocked. Diese sollen ja ohne Lock sein.

      • Blödsinn, auch damals war der Lock kostenlos entfernbar. Wussten nur komischerweise nicht viele! Das gilt natürlich nur für Orange, bei Swisscom war und ist ein Netlock drauf!

  • Weiss eigentlich jemand von Euch wie das mit dem Bezug eines entsperrten iPhone in Belgien läuft? Dort müssen die Geräte ja auch ohne Abo und Sim-Lock verkauft werden… Oder gibt es einen Sim-Lock, der nur auf Netze ausserhalb von Belgien programmiert ist? Und wieviel kostet es bei Mobistar? Hat jemand Infos diesbezüglich??

    Danke!!!

  • Mobistar ist noch nicht draussen mit den Preisen! Und das Gesetz, dass die Geräte dort ohne Lock/Vertrag verkauft werden müssen, wurde erst vor kurzem von der EU gekippt…

  • Wechsel vom 3G zum 3Gs. Restmonate = 2 entspricht 50 Euro Ablöse. Behalte ich da meinen Vertrag der 1. Generation oder muss ich einen neuen abschliessen?

    • petra: du kannst ihn behalten, wenn du willst. ging bei mir – zumindest wurde mir das laut 2202 bei der vorbestellung des 3GS so gesagt.

      • Das ist ja interessant, mir haben Sie bei der Vorbestellung im T-Shop gesagt, dass ich für eine Vorbestellung in einen neuen Complete (2. Gen) wechseln müsste.
        Aber das auch nicht direkt – der Verkäufer hat erst versucht mich klangheimlich umzustellen. Da ich das erwartet hatte funktionierte das aber nicht und dann war auf einmal die Möglichkeit der Vorbestellung weg!
        Hmm, strange!
        Aber dann halt einfach Freitag morgen um 10 vorm Laden.
        Ist sowieso cooler!

    • @Petra: Wie kannst du nur noch 2 Monate für einen Complete mit 3G haben? Das ist doch erst 1 Jahr alt, müsstest also noch mind. 12 Monate haben!

      Und wenn es echt 2 Monate sind, dann bist du im Bereich für vorzeitige Verlängerung und musst deinen Vertrag nicht ablösen, also kannst du den Vertrag behalten!

  • 25€ sind doch voll ok. wer sich ein freies iphone im ausland kauft, der kommt bestimmt nicht günstiger dabei wech.

  • Ich gebe doch meinen „Complete S 1.Gen“ mit 500MB nicht ab … Eher fremd mit 1GB für €9,90

    BTW:

    T-Mobile verweigert das Entfernen des Unlock

    Der SIM-Unlock ist laut Aussage des „Kundenberaters“ innerhalb der ersten 24 Monaten nicht möglich. Auch nicht gegen Zahlung einer Gebühr.

    Ist das rechtlich einwandfrei? Kann man die Freischaltung erzwingen?

    „Die Regulierungsbehörde hat in den den Mobilfunkbetreibern erteilten Lizenzen auferlegt, in ihren Geschäftsbedingungen den Wechsel von Teilnehmern zu Betreibern von anderen Mobilfunknetzen oder zu Diensteanbietern nicht unverhältnismäßig zu erschweren (so in Ziff. 9.2 der (…)-Lizenz“

    „Die Bundesnetzagentur hatte ihrerseits Bezug genommen auf die „Erwägungen der Europäischen Kommission“ aus August 1996 zu Verwendung von SIM-Locks; danach sind SIM-Locks im Grundsatz unzulässig und nur ausnahmsweise gerechtfertigt. Ein SIM-Lock kann nach Ansicht der Kommission ausnahmsweise gerechtfertigt sein, um einen Missbrauch von subventionierten Kombinationsangeboten durch die Mobilfunkkunden zu Lasten des Anbieters zu verhindern.“

  • eben. da stehts doch: Ein SIM-Lock kann nach Ansicht der Kommission ausnahmsweise gerechtfertigt sein, um einen Missbrauch von subventionierten Kombinationsangeboten durch die Mobilfunkkunden zu Lasten des Anbieters zu verhindern.”
    kombiniert ist dass ja ma extrem. zumal t-mobile gehörige provisionen an apple zahlt. und ordentlich was hingelegt hatte um überhaupt exklusiv vermarkten zu dürfen. sogar so viel, dass vodafone damals aus den verhandlungen ausstieg. insofern sehe ich das als gerecht, wenn t-mobile dafür sorgt, dass vodafone vom iphone nix hat. schließlich haben die ja auch kein geld in die hand genommen und es apple gegeben.

    und dass das erst nach 24 monaten geht wusste ich auch in dem moment, als ich meine unterschrift unter den vetrag gesetzt habe. würde mich freuen, wenn sie es früher ermöglichen würden. rege mich aber nicht aut, wenns erst nach 24 monaten passieren kann. schließlich habe ich das ja bei unterschrift in kauf genommen.

    sorry. schon wieder vergessen auf „direkt hier antworten“ zu klicken. mea culpa

    • Die Frage ist ja nun, ob wenn ich bei meinem 3G für die Restlaufzeit vorzeitig die 25 Euro pro Monat bezahle und mir damit ein 3Gs hole, ob ich es dann gleichzeitig auch unlocken lassen kann. Wäre ja egtl. logisch u. i.e. im Sinne der Netzagentur zwingend.

      Hat da jemand Infos zu?

      • in den AGB steht, dass ein Unlock erst nach 24 Monaten erfolgen kann. Kannst es aber dennoch ja gern mal versuchen ;)

    • Ich finde es auch Quatsch sich aufzuregen, weil einem nach 12 Monaten auffällt, dass man lieber andere Konditionen hätte.

      Das einzige was mich nen bisschen am SimLock nervt ist, das ich nich mal eben meine verweiste O2 Karte zum checken auf Anrufe und SMS ins iPhone packen kann.

      Aber bevor man nach einem SimLock Verbog schreit sollte man sich bewusst sein, dass Complete S und XS dann nicht wirtschaftlich wären, oder das Gerät nicht subventioniert angeboten
      würde.

      • Nicht aufregen, aber die Frage ist es Rechtens. Nicht alles was in AGBs steht ist auch Rechtens. Für alle Geräte kann man gegen eine Gebühr + Weiterlauf des Vertrages einen SIM-Unlock bekommen. Nur für das iPhone nicht.

        Wenn ich ins Ausland fahre (Urlaub o.ä.) würde man ja schon eine hiesigen Prepaid-Karte nehmen, statt teures Rooming, insbesondere, wenn es Asien ist. Ein billiges altes Handy oder eine Proxy-SIM geht auch …

  • Danke für die Zusammenfassung Team iPhone-Ticker :)

  • Die Ablöse würde ich echt gerne zahlen (man zahlt ja schließlich weniger als die Grundgebühr), aber den Complete der 1. Generation gebe ich echt nur ungerne auf.

    So gerne ich die neuen Features auch gerne hätte, ein halbes Jahr bis zur frühzeitigen Verlängerung kann ich noch aushalten! Klar ist das iPhone dann teurer, aber der Complete 1. Gen bleibt mir :D

    • Wenn du verlängern möchtest, das 3G S aber mit diesem Vertrag nicht angeboten wird, MUSST du auf einen neuen ‚gleichwertigen‘ oder höheren Vertrag umsteigen. Der Vertrag bleibt dir nur solange er sich selbstständig verlängert… in diesem Moment hast du aber keinen Anspruch auf ein neues Handy. ;)

    • Ich habe frühzeitig verlängern können ohne Ablöse (weil nur noch 6 Monate bis Ende) UND habe meinen Complete XL for Friends 1. Gen behalten können. Das neue 3GS 32GB das ich vorbestellt habe, kostet mich 49 Euro. Wenn Du die 25 Euro zahlst, dann endet glaube ich Dein Vertrag und Du schließt einen neuen ab. Und neue gibts nur noch mit neuen Tarifen. Hoffe ich hab das so richtig verstanden. Also wenigstens bis zum 18 Monat sollteste warten.

    • man kann 6monate vor ablauf verlaengern, verlaengern bedeutet: kein neuer vertrag!

      ruft 2202 und sagt berater!

  • Ich habe immer noch das 2G mit Complete M Vertrag läuft noch 3-4 monate .
    Wie kann ich möglichst günstig das 3GS bekommen ?

    • Indem du vorzeitig verlängerst.
      Innerhalb der letzten 6 Monate eines Vertrages muss man keine Ablöse zahlen sondern kann einfach Upgraden. Das iPhone musst du dann natürlich bezahlen, aber das gibts ja in deinem Tarif schon ab 89€

    • Ruf am 19.6. an und verlängerte deinen Complete M (1. Generation). Die Ablöse von 25 Euro/Monat musst du nicht bezahlen, da du im Bereich der „vorzeitigen Verlängerung“ bist bei 3-4 Monaten Restlaufzeit. Gerätepreis kannst du diversen Artikeln entnehmen.

  • Mal sehen, ab wann und wie lange die Ablöse gelten wird….

  • Moment! Ich habe vor die letzten 10 Monate noch diese 25 € zu zahlen. Kriege mein altes für 250 weg. So weit passt das. Ebay und Co. wären viel zu teuer. Ich will mir dann immernoch die Möglichkeit aufhalten den Vertrag zu kündigen und mit meinem iPhone zu jemand anders zu wechseln. Ne VVL wäre bei mir erst einen Monat vor Ablauf möglich laut Kumpel bei T-Mobile. „Ihr bezahlt 25€ für alle noch ausstehenden Restmonate des alten Vertrages und wechselt zum neuen iPhone 3G S mit dem Abschluss eines Neuvertrages. Die Restlaufzeit des alten Vertrages verfällt nach Zahlung der Ablöse-Gebühr – Ihr seid dann wieder 24 Monate gebunden.“ Heißt das nun, daß ich mich so oder so neu binden muß und wenn ich die Ablöse zahle bin ich in einem neuen Vertrag?

  • Kann ich eigentlich meine jetzige t mobile Karte (Complete XL aus 2008) in ein neues 3G S Modell mit complete xs Vertrag einlegen und weiter gehts im alten Vertrag im neuen Gerät ? (kostet dann 24x Grundgebühr plus einmaligem Geräte Preis)

  • seit ihr sicher das die vorzeitige Vertragsverlängerung erst ab dem 12. Monat geht?
    Heißt das ganze nicht „upgrade anytime“?

  • Hallo an Alle,
    ich hätte da mal eine grundlegende Frage/Aussage zu klären. Alle die, die noch die 1. Generation an iPhone – Verträgen haben und jetzt 6 Monate vor Ihren Vertragsende stehen haben die Möglichkeit kostenlos (ohne Ablöse Summe = 25€/Monat) auf das iPhone 3G[S] umzusteigen. Wenn man will kann man seinen 1. Generationstarif auch weiter behalten, ABER auch zu dessen Konditionen. D.h. alle die bei dem Vertrag bleiben surfen auch nur mit halber Geschwindigkeit, wenn überhaupt. EDGE und UMTS sind Bestandteil des Vertrages kein HSDPA [3G]. :P
    Gute Nacht

    • Hmmm, interessanter Gedanke – aber ich glaube das ist Blödsinn.
      Ich habe einen 1. Gen Complete XL und einen HSDPA Stick mit MultiSIM und da gibt es überhaupt keine Probleme.
      Auch denke ich nicht, dass in meinen Vertragsbedingungen eine solche Klausel eingebunden ist!
      Check das doch mal einer?!
      Grüsse, M.

    • ist quatsch. das hab ich auf der „mein t-mobile seite“ aus meinem persönlichen Tarif rauskopiert!
      Complete XL – 1. Gen – for Friends
      Grundpreis monatlich statt 89,- € nur 75,65€1)
      Tarifdetails
      Preise und Leistungen
      Monatlicher Grundpreis 75,65 €1)
      Inklusivminuten in alle Netze und ins dt. Festnetz 1000 Minuten1)
      SMS inklusive 300 Stück1)
      Telefonie
      Sprachtelefonie ganztags zur Mobilbox 0,00 €
      Visual Voicemail 0,00 €
      Internet HSDPA-Nutzung 0,00 €
      usw. usw.

  • Eine Frage zu den „normalen“ iPhones und den Prepaid-iPhones (das 3GS soll ab September als Prepaid zu haben sein):
    Handelt es sich hier um SIM-Lock oder um Net-Lock? Also könnte ich meine T-Mobile Karte (Complete M mit 3G) in ein Prepaid-3GS reinsetzen?

  • Moin,

    Ich habe einen iPod Touch 2G und werd nun wahrscheinlich auf das neue iPhone umsteigen, hätte aber noch eine Frage. Kann ich die Daten meiner Apps auf dem iPhone übernehmen? Z.B. aus Weightbot, Shopper, Spielstände etc.?

    mfG

  • Ach ja..
    und T-Mobile macht es mal wieder spannend..
    wieviel ein „SIM-Lock freies 3G S Geräte“ kostet hier in DEU ;)

  • habe mich eine ganze weile nicht mehr mit der Materie auseinander gesetzt da mein 2G läuft und läuft!
    Frage:
    ein Freund fliegt demnächst in die USA und würde mir ein neues iPhone
    3G bzw 3Gs mitbringen
    kann man da ohne Probleme Unlock und jailbreak durchführen? (klar das 3Gs gibt es noch nicht aber die 3 SW ist ja schon GM und erhältlich )

    Vorausgesetzt natürlich es ist wie bei meinem alten 2G iPhone man kauft es und schließt den Vertrag online mit ATT ab, ist das noch so?

    • Soweit ich gelesen hatte wird das iPhone doch in USA nur noch direkt zusammen mit AT&T Vertrag verkauft. So wie bei v1 mit erst Handy kaufen und später Vertrag schliessen geht doch nicht mehr (?).

      Ob Jailbreak usw. funktionieren wird man wohl erst sehen, wenn die Geräte auch erhältlich sind und sich die Fachleute damit beschäftigen können.

  • Guten Morgen,

    wie darf ich diesen Passus verstehen?

    …bezahlt 25€ für alle noch ausstehenden Restmonate…

    bezahle ich also einmalig 25,- € oder zum Beispiel 8 x 25,- = 200,- ?

    Großes Rätsel?

    • Jens: 25 Euro für jeden noch ausstehenden Monat. Wenn Du tatsächlich noch 8 Monate hast, dann würde ich noch 2 Monate warten. 6 Monate davor darfste eh verlängern und dann zahlste die 25/monat NICHT.

  • Also ich war im örtlichen T-punkt und habe mir mein iphone reservieren lassen, aus neugierde fragte ich natürlich ob schon welche da seien, dies wurde verneint und es wurde gesagt das man auch nicht damit rechnen das vor donnerstag welche eintreffen werden. Außerdem wissen die TPunkte nicht einmal wie viel geräte geliefert werden, naja hoffen wir das apple seinen marketing gag: ups alles ausverkauft, in deutschland unterlässt

  • Hab mir ebefalls gerade eins Vorbestellt. Zur Vertragsverlängerung allerdings. War gar kein Problem.

  • Sagt mal, wie hoch sind eigentlich so eure Datendurchsätze mit dem iPhone?
    In einem Monat komme ich locker auf 500 – 700 MB !!!
    Die haben mich sogar schon mal gedrosselt.
    Jetzt ist die Frage, würdet Ihr wenn Ihr so viel surft auch einen höheren Tarif nehmen z.B Complete 240, oder Complete M???

  • Wer weiß wie ich an einem XP-Rechner mein iPhone zum Tethering benutzen kann? Der Rechner erkennt das iPhone einfach nicht als Modem o.ä. :(

    An meinem Vista-Rechner funktioniert es allerdings.

    Need help *bling*

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20381 Artikel in den vergangenen 3525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven