iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 493 Artikel
   

E-Mails betroffen: Apple informiert über iCloud-Aussetzer

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Nachdem sich bereits gestern grobe Netzwerk-Pannen auf Apples Servern abzeichneten und den Zugriff auf die Online Shops des Unternehmens erschwerten, hat Cupertino am Dienstag-Vormittag mit den Ausfällen mehrerer iCloud-Dienste zu kämpfen.

Ausfall

Der Fehler, der mittlerweile sogar auf Apples sonst eher trägen System-Status-Seite angezeigt wird, soll nach Angaben des Unternehmens nur 0,06% der Anwender betroffen haben – diese konnten jedoch weder auf ihre iCloud-E-Mail zugreifen, noch ihre via iCloud synchronisierten Notizen abgleichen.

Zwar kennzeichnet Apple den Ausfall inzwischen als gelöst, die letzten Lesermeldung, die uns zum Thema erreichten, liegen jedoch noch keine 10 Minuten zurück.

Mehrere iCloud-Dienste – 0,06 % der Benutzer waren betroffen. – Benutzer konnten möglicherweise keine E-Mails senden oder empfangen und auch Notizen nicht verwenden.

Dienstag, 16. Aug 2016, 10:18 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Serviervorschlag

    Der AppStore funktioniert schon seit Tagen nicht richtig bei mir. Kann keine Updates mehr laden. Klasse.

  • Juchhu, ich darf wieder mitspielen!!!! iCloud scheint wieder zu funktionieren …. :-)

  • Dass die bis jetzt, noch nie eine Art goodie als Entschädigung raus gehauen haben, finfe ich echt krass. Ein so Reiches unternehmen! Bei 0.06% könnte man wirklich so was Mal bringen. Wie zum Beispiel paar Monate gratis online Speicher-Erweiterung oder 3 Monate Apple music for Free. Könnte sogar so kommen, dass die Leute nicht mehr kündigen. Dann hat Apple sogar sich entschuldigt und Cross delling betrieben. Etwas A-Sozial!

    • ja so einen echten Apple Treuebonus – ich hätte auch gern ein kostenfreies App Paket oder so.

      Aber so tickt Apple nicht, es geht sicherlich um den Gewinn aber zeitgleich soll auch das Gefühl vermittelt werden man besitzt DAS Smartphone und lebt DEN Smartphone Lifestyle.

      Es gibt keine Probleme, niemals. News über Ausfälle oder langsame Systeme kommen aus irgendwelchen Gründen nie groß raus.

  • Hatte gestern massive Probleme bei der Zustellung von gesendeten Mails – habe dann einen anderen Account gewählt. Mails brauchten bis zu 2 Stunden. Leider häufen sich solche Probleme.

  • Irgendwie hat der App Store seit iOS 9 immer wieder Probleme. In den Griff bekommen die das leider wohl nie…. Obwohl ich das Wort „nie“ eigentlich nicht sagen will. Genauso wie „eigentlich“ :)

  • Bei mir hakts auch seit Sonntag. ICloud for Windows und ITunes wollten sich neu anmelden.
    Nach dem Sierra Update gestern aufm Macbook hat icloud auch gemotzt, ist aber bei der Anmeldung dann hängengeblieben.

  • Warum berichtet iFun nicht mal, wenn Apples Clouddienste mal ne Woche ohne Probleme laufen???

    DAS wäre mal ne News wert

  • …oder z.B. wenn der Sven mal eine Woche nix zu nörgeln hat….

  • Apple möchte gerne „Pro“ sein. „Pro“ wie professionell. Professionell bedeutet, dass man sich bei einer geschäftlichen Nutzung darauf verlassen kann.
    Davon ist Apple leider Lichtjahre entfernt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19493 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven