iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 570 Artikel

Anonym und ohne Daten-Sammlung

DuckDuckGo: Datenschutz-Suchmaschine bietet jetzt auch Routenplanung

15 Kommentare 15

Die Google-Alternative DuckDuckGo, die sich seit geraumer Zeit auch zur Standard-Suchmaschine auf iPhone, iPad und Mac befördern lässt, hat ihre Karten-Integration mit Apple Maps noch einmal deutlich verbessert.

Wie die Macher der auch unter der einfacher zu merkenden Adresse duck.com erreichbaren Suchmaschine in ihrem Hausblog berichten, bietet DuckDuckGo fortan auch eine Routenplanung für PKW und Fußgänger an.

Route Duck Small

Die neuen Features wurden abermals in Kooperation mit Apple realisiert und auf Apples MapKit JS-Framework, um eine Kartendarstellung anzubieten, der der nativen Karten-App des iPhones sehr ähnlich ist.

Hier bietet DuckDuckGo jetzt auch einen Modus zur Routenplanung an, der sowohl Fahrzeug- als auch Fußgänger-Routen ausspucken kann und sowohl auf dem Mobilgerät als auch im Webbrowser angeboten wird.

Anonym und ohne Daten-Sammlung

Die Routenplanung und auch das setzen der aktuellen Geo-Position läuft nach Angaben des Suchmaschinen-Anbieters komplett anonym ab – während des gesamten Routing-Vorgangs werden keine persönlichen Daten gesammelt.

Im Web bietet DuckDuckGo derzeit die einzige uns bekannte Möglichkeit an auf Apples Kartenangebot zuzugreifen ohne dafür einen Mac oder ein mobiles Apple-Gerät zu benötigen. Die Karten-Funktion der Suchmaschine lässt sich auch unter Linux und Windows-Rechnern ansteuern und nutzen.

Route Duck Large

Auch mit Such-Widget für iOS 14

Solltet ihr DuckDuckGo einen Testlauf gewähren wollen – in den Web-Einstellungen der Suchmaschine kann die Anzeige von Werbung jederzeit ausgeschaltet werden – dann empfehlen wir euch einen Blick auf die offizielle DuckDuckGo-Applikation zu werfen.

Diese kann nicht nur als Standardbrowser unter iOS 14 eingesetzt werden, sondern bietet seit kurzem auch ein spezielles Such-Widget für euren iPhone-Homescreen, der euch direkt auf die Suchmaske des Google-Konkurrenten verweist.

Laden im App Store
‎DuckDuckGo Privacy Browser
‎DuckDuckGo Privacy Browser
Entwickler: DuckDuckGo, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden

Montag, 12. Okt 2020, 12:51 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktioniert unter iOS 14 der Duck Browser oder die Suchmaschine tatsächlich komplett selbständig oder läuft im Hintergrund immer noch Safari und Duck wird nur oben drauf gesetzt? Falls letzteres, wie kann Duck sicher sein, dass Apple auch keine Daten sammelt?

    • Es wird WebKit verwendet. Der Rest ist von DuckDuckGo. Wie bei jedem anderen Browser unter iOS muss WebKit verwendet werden. Apple dürfte jedoch keine Möglichkeit haben da Daten abzugreifen. Falls du mehr wissen willst kannst du damit sicherlich mehr rausfinden. Aber WebKit ist wie bei zb. bei Chrome v8. Also nur die Engine

  • Das Widget gefällt mir. Bei Google hat mich die Werbung immer genervt

  • Was fehlt ist eine Lesezeichen Synchronisation!

  • Super. Also auch keine Stau-/ stockender Verkehr Erkennung, usw.
    Viel Spaß mit Navis ohne Daten ^^

  • Ist eigentlich mittlerweile die App auf deutsch eigentlich?

  • nutze DD schon sehr lange leider fehlt wieder mal die 3D Touch Schnellsuche … passiert den Jungs öfter mal nach einem update. Auch das neue Widget ist überflüssig … es öffnet lediglich den DD browser … da finde ich das „alte“ Widget besser.

  • Wie gut ist die Suchmaschine im Vergleich zu Google? Merkt man da einen Unterschied von den Ergebnissen? Google ist mittlerweile echt voll mit Werbung…

  • Wenn ich routing und Datenschutz will, nehme ich Magic Earth. Die App ist top und verzichtet komplett auf jegliche Form von tracking. Also auch kein Facebook SDK etc….

  • Ich benutze DuckDuckGo auch schon seit mehreren Jahren. Für 90% meiner relevanten Suchen bekomme ich aussagekräftige Ergebnisse. Für den Rest hänge ich „g!“ an und es wird bei Google gesucht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28570 Artikel in den vergangenen 4802 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven