iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 570 Artikel

Gemeinsam mit iCloud zurückgestellt

Netatmo-Türklingel: Dropbox- und FTP-Upload verspäten sich

23 Kommentare 23

Die Netatmo Videotürklingel ist seit Monatsbeginn in Deutschland erhältlich. Allerdings lässt der volle Funktionsumfang noch auf sich warten. Nicht nur HomeKit Secure Video, auch der Upload der Videodaten auf eigene Server wurde vom Hersteller zurückgestellt.

Netatmo Video Doorbell

Netatmo hat ja bereits beim Verkaufsstart der für 300 Euro erhältlichen Videotürklingel darauf hingewiesen, dass das Gerät zwar mit HomeKit kompatibel ist, nicht aber mit HomeKit Secure Video. Das Gerät soll nachträglich noch um die Unterstützung von Apples kostenpflichtigem iCloud-Videospeicher erweitert werden.

Auch mit Blick auf alternative Update-Lösungen für das Videomaterial müssen Besitzer des Geräts Einschränkungen in Kauf nehmen. Wer die Aufnahmen seiner Kamera auf einem eigenen FTP-Server oder in seiner Dropbox speichern will, sucht diese Möglichkeit derzeit vergebens. Beides wurde wie die Kompatibilität mit HomeKit Secure Video und damit verbunden dem Upload bei iCloud zwar im Vorfeld vom Hersteller beworben, beim Verkaufsstart der Kamera allerdings zurückgestellt. Laut Netatmo sollen diese Optionen zu einem späteren Zeitpunkt durch ein automatisches Update der Netatmo-Türklingel bereitgestellt werden.

Produkthinweis
Netatmo Smarte Videotürklingel mit Kamera, WLAN, 2-Wege-Audio, Personenerkennung, Ohne Abonnement, 1080p-HD-Video,... 299,99 EUR

Danke Olaf

Montag, 12. Okt 2020, 14:04 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade, also doch noch länger warten. Die FTP- Lösung war für mich ein wichtiger Punkt für eine Kaufentscheidung.

  • Hallo zusammen,

    hat wer vielleicht schon was im „Buschfunk“ gehört, ob es einzelne „Klingelmodule“ zur Erweiterung geben wird, wie bei Ring die Chim Module für die Steckdose?

    Bei mir im Haus, wurde die Klingelanlage damals über Festnetztelefone geschaltet und
    angesteuert. Somit gibt es keine richtige „Doorbell“ im Wohnraum, nur im Hausanschlussraum. Das Klingeln hört man nur minimal.

    • Vermutlich wird es sowas nicht geben da die vorhandene Verkabelung, Trafo und Klingel genutzt wird.

    • Sowas kannst du aber vielleicht über eine Homekit Automation lösen.
      Einfach etwas anderes damit ansteuern.

    • Hab tvOS 14 kannst Du einen HomePod als Klingel nutzen. Das wird direkt ohne Automation unterstützt, einfach Schalter in den Home-Settings umlegen.

      • Also wenn der Apple TV die OS14 hat, kann man einfach in den Einstellungen in der Home App auf dem iPhone das klingeln auf den Homepods aktivieren?

        Das wäre ja großartig. Gerade wenn heute Homepod Minis kommen.

    • Hi,
      eine Lösung wäre, wenn du einen Klingelpaul einsetzt. Der bringt das Klingelsignal ( parallel zu Glocke) an die Fritzbox und damit läuten die Telefone.
      Eine andere Lösung wäre von Firma Metzler (das MT3.0 mit Steckdose-Funk-Gong) eine Funkweiterleitung der „fest verdrahteten“ Glocke.
      Einfach mal nach den beiden Sachen googeln. Liegen beide so bei ca. 50€.

  • Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen:

    Wenn nun jemand klingelt, wie sehe ich dann das Bild?

  • nennt eure app/website doch um in

    türklingel-ticker.de
    i-türklingel.de

    • Geh doch einfach woanders spielen.
      Hier tauschen sich Leute mit konstruktiven Beiträgen aus weil es ein interessantes Thema ist.
      Denke auf solche Kommentare wie deinen kann hier wohl jeder gerne verzichten!
      Kopfschüttel

  • Heiner M. Leukel

    Das Teil ist auch so schon genial!
    Habe den Kauf nicht bereut.

    • Im Vergleich zur eufy ist das Bild aber schlechter und deckt nicht 160 grad sondern nur 140 ab. Durch HomeKit und sehr schneller Reaktion sehe ich aber endlich den Postboten nach dem Klingeln bevor er wieder wegrennt.

    • Kann ich nur zustimmen. War Betatester und denke dass hier noch einiges an Verbesserungen zusätzlich zu FTP, Homekit Secure Video etc. kommen wird.
      Die Technology bei der Doorbell ist halt nicht 1:1 von der Presence übernommen, darum ist auch FTP nicht nur copy and paste.
      Ich kann das Teil auch nur empfehlen trotz div. Unzulänglichkeiten. Denke aber dass sich hier auf dem Gebiet noch viel tun wird.

    • @Heiner und sohnkarlsruhe
      Ihr scheint ja die Klingel schon in Funktion zu haben. Könnt Ihr mal bitte über Eure Erfahrungen berichten, wie z.B. Installation und Betrieb? Ich interessiere mich sehr dafür und würde gerne 2 Stück davon an einem Zweifamilienhaus nebeneinander montieren. Interessant wäre auch zu erfahren was die optimale Höhe ist (Höhe Kamera Linse oder Ober- oder Unterkante. Danke!

  • Ich kaufe kein unfertiges Produkt mehr wo dann evtl vielleicht iiirgendwann mal alle Funktionen bereit sind.

    Elendige „agile“ Entwicklung mit ihren Sprints. In diesem Fall echter bullshit.

  • kein Secure Video kein Kauf. Nervt mich schon bei der Presence wo es wohl nie unterstützt werden soll

  • Habe das ganze Wochenende versucht die Netatmo Türklingel zum Laufen zu bekommen. Nach dem 100. Login versuch hat es funktioniert, jedoch für ganz 5min. Seit dem geht nix mehr. Auch eine Tel. Hotline konnte ich bisher nicht ausfindig machen. Besonders stutzig mach mir, dass die Verpackung komplett auf Französisch ist. Weiß jetzt auch nicht mehr weiter.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28570 Artikel in den vergangenen 4802 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven