iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
   

Downloads stoppen, Updates klemmen: Erneut Probleme im App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Die letzten großflächigen Aussetzer der von Apple betriebenen Software-Shops liegen noch gar nicht so lange zurück: Sowohl Ende April als auch Mitte des vergangenen Monats versagten der in iTunes integrierte App Store, der mobile App Store auf iPhone und iPad und der Mac App Store über Stunden hinweg ihren Dienst.

App Kann Nicht Geladen Werden

Und auch heute machen die Software-Shops wieder mit Download-Problemen auf sich aufmerksam. Wie mehrere Leser berichten, lassen sich angezeigte Aktualisierungen entweder gar nicht oder nur nach zahlreichen Anläufen laden; stellenweise brechen die Aktualisierungen auch ab, obwohl der Downloadvorgang bereits angestoßen wurde.

Auch ifun.de konnte die Update-Problematik nachvollziehen – momentan können wir euch jedoch noch nicht mit einer verlässlichen Problemlösung versorgen.

Keine offiziellen Informationen

Auf Apple Systemstatus-Seite ist sowohl die Funktionalität des App Stores als auch die Erreichbarkeit des Mac App Stores nicht als eingeschränkt gekennzeichnet, was auf einen kurzzeitigen Schluckauf in der Server-Infrastruktur Cupertinos hoffen lässt.

Probleme

RAM und Cache-Reset können helfen

Zumindest der Mac App Store lässt sich stellenweise durch einen RAM-Reset wieder in Gang bringen. Die ungewöhnliche Prozedur haben wir am 2. März beschrieben und waren damals selbst überrascht, welchen Einfluss das Zurücksetzen des NVRAMs auf das virtuelle Software-Kaufhaus haben kann. Aktuell jedoch scheint es sich nicht um Rechner-spezifische Aussetzer zu handeln, sondern eher um Netzwerk-Probleme.

Auf iPhone und iPad können Änderungen in den DNS-Einstellungen und ein forcierter Cache-Reset des mobilen Software-Shops dabei helfen stockende Downloads zum Laden zu bewegen.

Cache-Reset im mobilen App Store

Ein Prozedere, dem wir uns am 1. Januar gewidmet haben: Ruft den mobilen App Store am iPhone auf und tippt eines der fünf, in der unteren Menüleiste angezeigten Symbole (Hightlights, Topcharts, Entdecken, Suchen oder Updates) einfach 10 mal mit eurem Zeigefinder an. Nach dem zehnten Anschlag lädt sich der App Store komplett neu, verwirft seinen Zwischenspeicher und aktualisiert die Anzeige mit einem Reload der Seite „Highlights“.

Klick

Montag, 15. Aug 2016, 14:40 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nicht nur der App-Store klemmt, auch der Fotostream funktioniert nicht. Ich verstehe nicht, dass Apple das nicht in den Griff kriegt!

  • Es wird immer peinlicher was Apple die letzten Jahre fabriziert – egal an welcher Stelle.

    • Ist leider – aber wirklich, wirklich, ehrlich – wahr.
      So sehr ich apple liebe. Steve ist halt nicht mehr da. Er hätte schon längst alle gefeuert.
      Das 6er is ne niete (wenn ich es mit meinem 4s u seiner Halbwertszeit vergleiche), die updates sind schlimm, die immer häufigeren ausfälle der server, die lahmheit zu beheben, das viele peinliche blabla – wenn ich zB an tim cookes eklig-verkäuferische und offensichtlich irgendwas übertünchende (wenn scheinbar ergebnisse/geräte nicht für sich selber sprechen können), maßlos überhypte 6er keynote denke und wie sie das beste ever geschafft hätten, die kamera aber allein wie ein pickel am arsch des gerätes raussticht, es eigentlich aber wenig neues bot, usw…ihr wisst das selbst alle. Anstatt die uhr rauszuhauen, die noch mindest 2 Generationen bräuchte, wo ist das wasserdichte iphone mit ner kamera IM gerät? AsienAsien sag ich nur (=schnellschnell). Quanti statt quali…

  • Das Problem besteht schon seit Tagen bzw. ca. eine Woche… :-/

  • Der Reload geht aber nur mit dem Zeigefinger ;D

  • Dönerteller Versace
  • Unter iOS 10 PB2 und jetzt auch PB4 habe ich das Problem, dass einige Apps unter Updates hängen geblieben sind und hinter diesen jetzt nur noch ein sich drehender Kreis ist. Es scheint diese aber wohl schon aktualisiert zu haben. Konnte es bisher nur über deinstallieren und neu installieren beheben.

    • Ich habe leider das Problem das bei der iOS10 Beta 3 vier Apps es nicht geschafft haben sich zu aktualisieren. Jetzt kann ich sie nicht starten da noch im Update zustand gefangen. Stoppen kann ich das auch nicht und deinstallieren auch nicht. Bevor jetzt die Meckerer kommen: ja, ist eine Beta, ja, kann passieren ABER: Man darf auch drüber reden und sich austauschen!

    •  ut paucis dicam

      Leute IOS 10 und OS3 stehen vor der Tür und es wird wahrscheinlich daran gearbeitet, zumal IOS 10 einen eigenen „Sticker-App-Store“ erhält. Das geht nicht über Nacht. Anfang September wissen wir mehr!

  • Bei mir kommt seit heute in der Musikapp bei einigen Alben in der Albumsansicht eine Meldung, dass der angeforderte Artikel bei Apple Music Deutschland nicht verfügbar sei.

    Ich habe Apple Music gar nicht abonniert, habe es in den Einstellungen ausgeblendet und habe nur die (über iTunes manuell) geladene Musikansicht.
    Ich möchte doch nur meine geladene eigene Musik hören, möchte nicht, dass die Musikapp immer online geht (ist für mobile Daten zwar abgestellt, die obige Meldung kommt aber dennoch, sehr sonderbar).

  • Ich habe das Problem, dass E-Mails, die an meine iCloud Adresse gehen, zwar ankommen, aber nicht geladen werden!
    Noch jemand das Problem ?

  • ….ja mein Gott,… wenn man sonst keine Probleme hat^^

  • Die App schmiert beim Affogato-Font-Artikel nahtlos ab – kann ich leider nicht DORT Posten, aus eben jenem Grunde.

  • Bei mir funktioniert alles sehr gut – wie immer.

  • Hatte dir Probleme auch! Habe dann iTunes auf dem Mac gestartet und mir dort alles geholt was ich wollte. Anschließend iPhone synchronisieren- Fertig!

  • Dann geht mal zu den Druiden. Die haben ganz andere Probleme: Sicherheitsprobleme

  • Das gilt auch für Hörbücher in iTunes. Hätte gestern im Strahl kotzen können als ich extra ne Dreiviertel Std. bei McDonalds rausgefahren bin um am langsamsten HotSpot (Danke Telekom) der Welt ein Hörbuch für die lange Fahrt zu laden (Danke Apple für die sinnlose 109 MB) Begrenzung. Und dann nach einer Ewigkeit kommt diese Meldung. Ich hätte am liebsten meinen Dritten Cappuccino gegen die Wand geschmissen (Danke McDonalds)

  • Ist dieser 10-Touch Tip dokumentiert, oder wie kommt man darauf? Es funktioniert jedenfalls.

  • Ich hab Das problem Das ich im App Store nicht einmal apps suchen kann ich gib zb. Skype ein Und Der zeigt nix an Hat noch jemand Das problem ?

    Żur notlösung auf Google die app eingeben Und dann öffnet Der Das Bei mir normal.

  • Wir werden alle (ver-)apple(t). Und keiner tut was…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven