iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 323 Artikel
   

Doom Classic ist da – allerdings nicht in Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

doom_classic.jpgDer legendäre First Person-Shooter Doom hat es nun auch in der Originalversion in den App Store geschafft. Im Gegensatz zum im Juni vorgestellten Doom Resurrection ist Doom Classic allerdings nicht in Deutschland erhältlich, dafür aber neben den USA auch in Österreich (5,49 Euro) und der Schweiz (7,70 Franken). Dank an Michael und Oliver.

Dienstag, 03. Nov 2009, 8:05 Uhr — chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Martin Dörstelmann

    Wie immer ärgerlich. Hat Österreich das nicht auffem Index ? Schade hatte mich schon auf ne schnelle Runde gefreut.

  • Teure Telefon-Tarife, vieles indiziert, egal ob DVD oder Spiel.
    Was ist los bei Euch? ;-)

    • alexander kowalksi

      Naja,.. es gibt aber auch so einiges was das wieder aufwiegt! ;I)

      Und es ist richtig das solche Software auf dem Index landet.

      • Jo, aber die Zeiten ändern sich. Vor 40 Jahren wurde Homosexualität bei uns noch mit Zuchthaus belohnt.
        Und im Vergleich zu GTA IV heute wirkt Doom I, immerhin schon 16 Jahre alt, wie ein Kasperletheater.

        JL

      • alexander kowalksi

        Klar, bei der Pixelgrafik von Doom lässt sich darüber streiten. Aber das Schwierige ist es ja, genau diese Grenze zu ziehen.

      • Es liegt nicht an einem Spiel, sondern an der persönlichen Psyche ob man durch ein Spiel durchdreht oder nicht. Ich finde man sollte den Index kippen und statt dessen ein „Ab 21“ hinzufügen, sowie härtere Strafen für den Vertrieb an jüngere einführen. Der tolle Index und all die Zensur in Spielen und Filmen bringt doch sowieso nichts. Man besorgt sich das Material einfach in einem anderem Land. Das schadet dann nur unserer Wirtschaft und bringt am Ende doch keinen „Schutz“.
        Ebenso wie der sinnfreie Kinderpornozensurkram. Die Typen gehen doch mit sicherheit eh über VPNs ins web und der Proxy steht garantiert nicht in Deutschland. Aufspühren und Eier abschneiden, alles andere ist sinnlos 

    • Index, Index? Ja! Schon mal davon gehört. Was ist los bei Euch, liebe deutsche Freunde? Bei uns gibts das zum Glück nicht. :)

      • Dafür haben wir einen tollen iPhone-Ticker in Deutschland, den ihr Ösis lesen müsst! Bäh!!! Macht doch mal sowas vergleichbares wie iFun.de! ;-)

  • Rischtig, muss eben mein Ami Ich ran.

  • Na zum Glück wohn ich in der Schweiz und hab so auch einen CH-Account bei iTunes. :D

  • Im Luxemburgischen Store ist das Spiel auch!! :-)

  • Das ist doch ein alter Hut, das man in Deutschland keine Ballerspiele mit „Blut“ erwerben kann. Meisten sind indiziert, d. h. unter dem Ladentisch zu haben (wenn überhaupt), die beschlagnahmten sind freilich nicht zum Verkauf angeboten. Das gleiche gilt auch für Filme, sind viele geschnitten dann in Deutschland. Ich hole mir solche Sachen alle in Österreich!! Und nein ich bin noch nie Amok gelaufen, wegen den bösen bösen Killerspielen *rofl

  • wer braucht so einen Schmarrn denn ? Sorry aber es entzieht sich mir der Spielwitz.

  • Weiß einer wie die Steuerung bei DOOM ist, wenn die genau so geregelt ist wie bei Duke3D dann lohnt sich der Aufwand nicht für mich.

    grüße

  • Ist schon am 31.10 im US AppStore, pünktlich zu Halloween.

  • Angesicht einer guten shooter auswahl brauche ich diese Uralt Portierungen nicht.

    Da die Alpenländer noch frei von Amokläufen sind können sie nicht mitreden. Das bekommt ihr auch noch alles ;)

    ansonsten weiß hier eh jeder wie und wo er was bekommt also macht euch da keine Illusionen.

  • Expertenmeinung

    Ich musste ja schon bei Moorhuhn immer weinen… nix für mich… :(

  • Ist das möglich zwei zwischen zwei verschiedenen Accounts hin- und herzuspringen, so dass die gemeinsam bei beiden Accounts (US und D) gekauften Apps anschließend zur Verfügung stehen?

    zkfjjk

    • Japp. Für den Erwerb der Apps oder deren Updates muß man sich zwar jeweils für den einen (de) oder anderen (us) Store anmelden, aber der Sync zum Gerät funktioniert einwandfrei wenn der Computer, und damit iTunes, auf beiden Accounts freigeschaltet ist.

      JL

  • Ich als erwachsener Mann darf in meinem Handy keine Pixelflatschen mit Gesicht platt machen, weil da eine Piff Paff drin vorkommt und das macht Menschen zu Monstern!

    Ein Glück bin ich nicht Schwul, denn dann würde ich wahrscheinlich gehängt werden. Achso, das war vor 60 Jahren? Aber da sich ja keiner die Mühe macht Gesetze zu ändern,ist das wohl jetzt immer noch so. Denn ein 16 Jahre altes Spiel darf immer noch nicht gespielt werden, obwohl Gesellschaft schon viel aufgeklärter sein sollte.

    Was mir dazu einfällt: Spiele mit Waffen sind schädlich für die Menschen, aber meine Kinder will der Staat zum Bund schleppen, und an der Waffe ausbilden. Verlogenes, heuchlerisches Pack ist das, nichts weiter.
    Wenn eure Blagen durchdrehen und Leute verletzen, guckt euch die Erziehung an, und wälzt das nicht auf irgendwelche Unterhaltungsmedien ab.
    Bei den ganzen Schulamokläufen waren keine Spiele die Gemeinsamkeit, es war die Schule. Vielleicht sollte man sich darum mal gedanken machen, die Kinder und jugendlichen ernst nehmen und für sie da sein. Und nicht nur Sündenböcke suchen, damit man schön so weiter machen kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21323 Artikel in den vergangenen 3673 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven