iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Die Videos der WWDC-Sessions: Erstmals frei zugänglich

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Viele der Neurungen in iOS 8 haben wir euch bereits in den Artikeln unserer Serie „Neu in iOS 8“ vorgestellt und werden auch die kommenden Wochen noch dafür nutzen, die Unterschiede zum aktuellen Betriebssystem App für App zu beleuchten.

wwdc

Unsere Bestandsaufnahmen beschränken sich jedoch fast ausschließlich auf die Neuerungen, die euren Alltag mit dem Apple-Smartphone beeinflussen. Die zugrundeliegenden Umstellungen unter der Motorhaube des iPhone-Betriebssystems blenden wir hier weitgehend aus.

Vorhang auf für die Sessions-Videos von Apples Entwickler-Konferenz, der WWDC 2014.

Erstmals in der Geschichte des jährlichen Events stellt Apple die Video-Mitschnitte der WWDC in diesem Jahr allen interessierten Nutzern zur Verfügung und entfernt den Zusatz „Exklusiv für Entwickler“ von dem reichhaltigen Archiv. Die WWDC-App wird seit gestern Nacht im Stundentakt mit neuen Vortrags-Mittschnitten gefüllt und kann – ganz ohne Entwickler-Account – zum Betrachten der Talks genutzt werden.

In den detaillierten Auseinandersetzung mit den technischen Neuerungen des iPhone-Betriebssystem, könnt ihr euch unter anderem das strukturelle Konzept hinter den neuen iOS-Extensions erklären und euch von Apples Haus-Entwicklern die Frage beantworten lassen, welche Endpoints iOS zum Andocken bereitstellt. Und: Welche Unterschiede zwischen iOS und OS X-Extensions berücksichtigt werden müssen.

sessions

Die je rund 60 Minuten landen Videos können nach Themenbereichen durchsucht werden, lassen sich Streamen und zum späteren Schauen auch auf iPhone und iPad herunterladen. Die WWDC-App merkt sich zudem eure Abspielposition, so dass sich einzelne Sitzungen auch pausieren und später wieder aufnehmen lassen.

Das Wochenende dürfte damit gerettet sein.

App Icon
WWDC
Apple Distribution
Gratis
37.99MB
Donnerstag, 05. Jun 2014, 18:08 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich schau auch schon eifrig, die Sessions sind wirklich gut gemacht. Man lernt eine Menge und gerade für Swift ist es sehr nützlich, bin mittlerweile richtig begeistert von der Sprache! :)

  • Man sollte allerdings anmerken, dass die Videos trotzdem für Entwickler gemacht sind, sodass normale Nutzer wenig davon haben.

    • Der normale Nutzer wird auch nichts von dem Kürzel WWDC mitbekommen haben.

    • Spätestens wenn er sich die Videos ALLE runter geladen hat und die sich dann Ansieht wird er damit kein Unfug machen können und merken das es nix für den Normalo User ist. Das bedarf keinen Hinweis, wenn er es alleine bis zu den Videos geschafft haben sollte, sondern ist selbsterlernend… „ah… nix für mich“.

  • Mal ne Frage zur iOS 8 Tastatur. Kann man den Cursor irgendwie anders bewegen, als das mit dem Finger und der Lupe, a la SwipeSelection?

  • Wenn ich die App öffne, dann sehe ich unter Viedeos als letzten Eintrag das Apple Design Awards viedeo. Wo finde ich denn die Viedeos der Sessions?

  • Danke dir. Kam noch nichts neues, aber ich bleib dran

  • Arme Nerds. Ich weiß mit dem Wochenende besseres anzufangen…
    ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven