iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 929 Artikel
Sieht gut aus

Die neue Tagesschau-App: Erste Bildschirmfotos

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Seit dem 21. Dezember 2010 im App Store vertreten, zählt die offizielle Applikation der Tagesschau nicht nur zu den ältesten, nativen Nachrichten-Angeboten für iPhone und iPad, die Gratis-Applikation darf sich auch über den Titel der umstrittensten Anwendung freuen.

Steinmeier

Springer startet seine Kampagne gegen die ARD-Applikation bereits vor ihrem Einzug in Apples Software-Kaufhaus und führte zusammen mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger einen jahrelangen Rechtsstreit, der erst im Ende September 2016 beendet wurde. Die Chronik der Auseinandersetzung haben wir hier veröffentlicht.

Davon unabhängig steht nun Version 2.0 der Anwendung kurz vor ihrem Debüt und befindet sich seit gestern im halböffentlichen Betatest. Wir haben die aktiven Tester um eine Handvoll Screenshots zur gründlich überarbeiteten Applikation gebeten und wurden prompt beliefert. Unser Dank geht an Ben, Hans, Tim und Daniel – die Bilder, die euch mit einem guten ersten Eindruck der neuen Flaggschiff-App versorgen, sind im Anschluss eingebettet.

Tgs 1

Tgs 2

Tgs 3

Tgs 4

Tgs Ipad

Donnerstag, 08. Dez 2016, 9:50 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider noch immer keine Möglichkeit die Push zu kategorisieren? Das ist schade. Mich hätte es begeistert nur Push bei Lokalnachrichten aus meiner Stadt/meinem Kreis zu erhalten.

    • Eine App nur für lokale Nachrichten hätte ich auch gerne. Ich bin aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und kann mir auf die Zeitungs-App der Westfälischen Rundschau zurückgreifen. Leider pusht die nicht. Was sonst so passiert interessiert mich nicht. Politik aus Berlin erst recht nicht. Aber vor Ort, wann sind welche Veranstltungen, was ist im Rathaus los, welche Bauprojekte stehen im nächsten Jahr an, usw. Das wäre klasse!

      • Wie wäre es denn mit der entsprechenden ARD-App des jeweils zuständigen Dritten Programms? Für den RBB kann ich im Hinblick auf lokale Nachrichten guten Gewissens auf die App der RBB-Abendschau hinweisen. Da ist zwar noch deutlich Luft nach oben, aber für nen kleinen Nachrichtenüberblick reicht es. Hinzu gekommen ist aber auch noch RBB|24. ich interessiere mich nicht so für Lokal-Nachrichten anderer Gebiete, bin jedoch sicher, dass jedes dritte ein vergleichbares Angebot vorhält.

      • Sowas gibt es leider bei mir nicht. :-(

      • www1.WDR.de/Nachrichten/Index.html

        Gibt’s sowas nicht auch in Form einer App?
        Ist ja auf der Website auch nochmal nach Gebieten unterteilt.

        Traurig für das größte dritte Programm des Landes. Da hätte ich sie deutlich weiter vorn erwartet.

    • Ich bin Depressionspatientin und meide die weltweiten Nachrichten auch. Das würde mich nur all zu oft in eine erneute Episode ziehen. Eine App mit den wichtigsten Nachrichten vor Ort wäre aber auch etwas für mich. Hat hier evtl. jemand einen Tipp dafür? Einfach um zu wissen was im Dorf los ist. Also Dinge die sonst auch im wöchentlichen Lokalanzeiger stehen.

      • @Melanie: Mir fällt da spontan die „Google News Alerts“ ein. Da kann man bestimmte Begriffe eingeben (z.B. Stuttgart-Zuffenhausen) und sich dann benachrichtigen lassen, sobald es da Neugikeiten zu diesem Thema gibt. Ob das allerdings auch via App funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen.

      • Google News aggregiert doch auch nur die Webseiten der üblichen Medien. Da wird kaum was lokales kommen, vor allem nicht „vom Lande“.

      • Nimm Newslokal, das ist genau das, was Du möchtest.

      • Ich fühle mit dir, Melanie. Ich hab genau das gleiche Problem. Wobei Nachrichten meiden echt viel hilft.

      • Für Lokalnachrichten hab ich keine Empfehlung.
        Schau dir doch mal die Resi-App an.

    • Dann empfehle ich die Webseite deines örtlichen Lokalanzeigers. Übrigens, ohne deine Wohnregion zu kennen, wird ein konkreter Tipp recht schwierig ;-)

  • Genau

    Bzw. Sport Eilmeldungen zu deaktivieren

  • Die App ist der Hammer. Hab sie schon live gesehen. Wird die Welt der Nachrichtenapps neu erfinden. Freut Euch drauf.

  • Dann Versuch mal Feedly. Da kann man RSS so zusammenstellen wie man es braucht.

  • Versuch mal Simply, ist zwar nicht so gut, hat meine ich aber Push und du kannst einen lokalen Feed einrichten ✌️️

  • – Kommentieren ist (noch?) nicht möglich
    – ich finde keine Möglichkeit der Nachrichteneinschränkung auf Inland,Auslan, Wirtschaft,etc wie es in 1.0 möglich war

  • Merkels propagandasender auf dem IPhone.

  • Reinhard Schmidpeter

    Wer manipulierte Nachrichten mag… seit Freiburg Mord als regionales Ereignis eingestuft wurde schaue ich ÖR Sender nicht mehr. BBC ist besser weil neutral. Sonst N-TV

  • Jaaaa1!!111

    MACHT ALLES GRAU UND EINDIMENSIONAL…

    Nein, im Ernst, langsam k*tzt mich dieser Design-„Trend“ an… Ich kann ja verstehen, wenn sich Dinge wandeln. Apple hat es m.M.n. mit iOS 7 sehr gut vorgemacht.

    Aber dann kam z.B. Microsoft mit Windows 8 an und hat diese hässliche, flache und einfarbige Optik eingeführt…

    Lächerlich!

    • Und genauso wie der Trend nerven mich diese unnötigen Kommentare à „Merkelpropaganda“, „Manipulationsnachrichten“…

      Ja, heult doch nicht rum und geht weiter auf eure Verschwörungsblogs und Facebookgruppen, da kriegt ihr natürlich 100% ungefilterte Anti-Propaganda-Nachrichten. Ihr Idioten.

  • Die APP habe ich schon runtergeschmissen.
    Die „aktuelle Kamera“ sortiert die Nachrichten nach regionaler Bedeutung und berichtet nur nach politischer Correctness.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20929 Artikel in den vergangenen 3611 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven