iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 465 Artikel
   

Die kompakte und die normale: Siris unterschiedliche Stimmen im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Apples sprachgesteuerte iPhone-Assistent(in), Siri, ist inzwischen geschlechtsneutral. In den iPhone-Einstellungen lassen sich die Geräte-Antworten mittlerweile sowohl von einer männlichen als auch von einer weiblichen Stimme ausgeben, je nach Lust und Laune, sogar täglich wechseln.

geschlecht

Doch Siri hat nicht nur zwei Geschlechter, Siri spricht auch mit zwei unterschiedlichen Stimmen. Ein Umstand den Apple in seinem Support-Dokument #HT5025 genauer erklärt unter der Überschrift „Erläuterungen zu Siri- und VoiceOver-Stimmen“ schreibt:

Ihr iOS-Gerät verwendet zunächst eine kompakte Stimme sowohl für Siri als auch für VoiceOver. Nachdem Sie ein WLAN-Netzwerk konfiguriert und das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen haben, lädt und installiert iOS automatisch eine natürlicher klingende Stimme.

Ganz so einfach wie es das Support-Dokument klingen lässt, ist die Umstellung der Siri-Stimme im Alltag aber nicht unbedingt.

Siris unterschiedliche Stimmen im Video:

(Direkt-Link)

So berichtet ifun-Leser Christopher in seiner Mail an uns von einer langwierigen Fehlersuche.

Liebes ifun Team, zu einem großen Rätsel im Zusammenhang mit Siri auf iPhone/iPad, welchem ich schon lange hinterher bin und unzählige Diskussionen mit Apple Mitarbeitern geführt habe, habe ich nun endlich eine Lösung und Erklärung dafür gefunden. Laut verschiedenen Foren-Beiträgen haben eine Menge Leute dieses „Problem“. […] Und zwar geht es darum, das sich die Siri Stimme auf einigen iPhones und iPads etwas blechern und geschnupft anhört. Der Unterschied zur „normalen“ Stimme ist klein, jedoch deutlich hörbar und störend. Dieses Phänomen ist wie ich herausgefunden habe keineswegs unnormal. Siri hat nämlich in der Tat 2 unterschiedliche Stimmen. Und damit meine ich nicht männlich und weiblich, sondern eine Kompakte Stimme und eine „natürlich“ klingende Stimme. […] Die „neue“ Stimme wird nur auf das Gerät geladen, wenn es am Stromnetz angeschlossen, sich im WLAN befindet und gesperrt ist.
Da dies auf einigen Geräten trotzdem nicht automatisch passiert, hilft folgendes.

So klappt der Download der neuen Stimme:

  • iPhone/iPad ans Stromnetz
  • Mit WLAN verbinden
  • Siri deaktivieren
  • Siri aktivieren
  • Sprache auf eine Andere stellen und dann wieder auf Deutsch (So muss das Sprachpaket erneut geladen werden)
  • Zurück zu den Siri Einstellungen
  • iPhone/iPad sperren
  • Halbe Stunde „ruhen“ lassen
Mittwoch, 04. Dez 2013, 15:23 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verrückt… ich hätte gerne die Stimme aus dem Video unter iOS 7 zurück. Mit der neuen kann ich mich irgendwie noch immer nicht anfreunden.

  • Und auf dem iphone 5s ist eine viel besser klingende Stimme als auf dem 5er

    • Stimmt :-) wobei in einer Beta Version der 7er die Stimme einmal nen zacken schöner war :-)

    • Das stimmt so nicht. Ich hab beide Handys (iPhone 5 und iPhone 5s) täglich im Einsatz und hatte auf beiden Geräten das Problem, das sich Siri blechern angehört hat. Irgendwann hab ich es ebenfalls durch viel lesen im Internet geschafft, dass auf beiden Geräten die hochwertige Stimme funtkioniert hat.
      Jetzt sind beide Stimmen völlig identisch…
      Wohlgemerkt auf beiden jede Version von iOS 7, wie es sich also unter iOS 6 verhält kann ich nicht sagen…

  • Ach du sch****!
    Und ich habe mich schon gewundert warum ich seit iOS7 sone rückschrittliche Siri-Stimme habe :O

  • Man kann auch in den Bedienungshilfen unter Auswahl vorlesen. Die Hochwertige Stimme runterladen

  • „Siri, ist inzwischen geschlechtsneutral“ ?
    Wenn man die Stimme auf männlich oder weiblich einstellen kann, ist das nicht „neutral“!

    • Da bin ich auch drüber gestolpert. Man weiß zwar was gemeint ist, aber korrektes Deutsch ist das in der Tat nicht. :)

    • Bevor da auch noch jemand drüber stolpert: Man kann die Stimme sicher auch mehrmals am Tag wechseln ;-)

    • Hab ich auch gedacht. Was bitte ist an weiblich/männlich sitchen zu önnen „neutral“ Hä?? Na ja, in letzter Zeit häufen sich hier Schreibfehler und merkwürdiger Satzaufbau in iFun. Und jetzt sucht nicht in MEINEM Kommentar nach Fehlern. Ich bin nicht der Redakteur/Schreiberli hier ;-)

  • Muss ich die Anleitung jetzt machen um die „Natürliche“ oder „Kompakte“ stimme zu bekommen? Hab auch die „Kompakte“ Stimme und finde sie nicht schön!

    • Das ist doch wohl keine ernste Frage, oder?
      Hier wird dir erklärt, wie du die normale Stimme installieren kannst. Und du fragst, ob du das jetzt so machen musst, um die Stimme zu installieren??

  • Die verschnupfte ist bei manchen leider noch drauf. Erst nach diesem Trick ist die normale zu hören!

  • Mein Siri Frau hört sich komplett anders an..unter IOS 7

  • Ist doch schön, dass man menschlich oder weiblich wählen kann!

  • sehr geil!
    danke an den Christopher für die Mühe!

  • Jänner es damit zusammenhängen, dass ein’ge von iOS 6 auf iOS 7 OTA geupdatet haben?

  • Ich hatte schon immer die „normale“ Stimme…die „kompakte“ Stimme kenne ich nur vom iPod Shuffle.

  • also irgendwie klappt der obige tipp bei mir nur am ipad und ipad mini. mein iphone labert immer noch blechern mit mir. :-(

  • Wie kriege ich jetzt in meine Frau die Stimme von SIRI?

  • Hallo AutomatedUser, du fragst also, wie du die Stimme von SIRI in deine Frau bekommst. Ganz einfach. Lass deine Frau dein iPhone schlucken.

  • Es gibt sogar vier Stimmen. Das „normale“ Vorlesen spricht immer noch mit der alten Stimme von Siri, sowohl kompakt als auch hochwertig. Siri selbst liest und spricht mit der neuen Stimme.

  • danke für den Tipp
    hat auf iphone 5 u iPad mini super geklappt

  • Wieso ist das eine News Oo
    Ist schon lange bekannt das es mehrere Stimmen gibt und wenn man sein iPhone resettet und direkt Siri startet auch das billige Modell mit einem Redet.
    Ist in allen Sprachen so.
    Ich find aber die iOS 7 deutsche Stimme Mega eklig und verwende eh nur die super klingende Englische (US)

  • Ich habe auch ein Problem mit Siri: Und zwar kann mein Siri nicht richtig deutsch sprechen.
    Zum Beispiel sagt Siri immer zweimal Uhr, wenn ich den Wecker stelle. Ich sage: „Siri, bitte stelle den Wecker auf sieben Uhr!“ Siri antwortet: „Der Wecker ist für sieben Uhr Uhr gestellt.“ Siri sagt das bei mir reproduzierbar immer falsch. :(

  • Kann man noch irgendwo in den Einstellungen zwischen der hochwertigen und der normalen Stimme auswählen? Ich finde nur die unterschiedlichen Sprachen und männlich/weiblich.

  • auch wenn es schon zig mal erklärt wurde, bitte nochmall
    Siri s Stimme hat sich geändert und ich möchte unbedingt die alte zurück. 5 c

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19465 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven