iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 465 Artikel
Stative, Roboter, Halterungen & mehr

1.24.14: Die Hardware aus Apples Jubiläums-Spot …und Microsoft

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Mit der Werbe-Offensive „1.24.14“ hat Apple sich nicht nur die kostspielige Buchung einer Superbowl-Commercials gespart, das heute veröffentlichte Making-Of des ausschließlich mit dem iPhone 5s aufgenommenen Spots, macht die Firmen-Reklame jetzt am zweiten Tag in Folge zum Gesprächsthema. Wir haben uns die 90 Sekunden noch mal in Ruhe angesehen und versucht die im Video gezeigten Hardware-Accessoires zu listen.

Ein Überblick, der keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat und gerne in den Kommentaren ergänzt werden darf.

iPhone Wind Meter

wetter

Das „Wind meter for smartphones“ gibt sich in Sekunde 11 des Making-Of-Videos die Ehre. Während hierzulande nur die kreisrunde Version des Wind-Messers vertrieben wird, bietet der Hersteller Vaavud das „Wind Meter“ aus dem Apple Video auf seiner Webseite für 45€ an.

Lightning Digital AV Adapter

adapter

Durchgängig im Einsatz ist Apples Lightning Digital AV Adapter. Der im Apple Store für 49€ angebotene Lightning-Adapter arbeitet mit iPad, iPad mini, iPhone 5 und iPod touch (5. Generation) zusammen und ermöglicht den Anschluss eines HDMI Kabels an Apples Lightning Connector.

DIRTI

dirt

Sekunde 33 des Werbe-Videos zeigt den Design-Prototypen DIRTI. Einen iPad-Tisch, der Kindern die spielerische Interaktion mit Apples Tablet ermöglicht und Eingaben auf der mit kleinen Kugeln gefüllten Tisch-Oberfläche in Steuersignale übersetzt.

M27 Alu-Halterung

kamera-halterung

Wir glauben bei Sekunde 56 die Kamera-Halterung M27 bzw. ein artverwandtes Modell entdeckt zu haben.

Gorillapod

gorilla
Ganz eindeutig. Der 27€ teure Gorillapod hilft beim Aufstellen des iPhones um ein Facetime-Gespräch zu unterstützen. Der Einsatz-Zweck im richtigen Leben: Kamera-Stativ.

Smoothee Steadicam-Halterung

steadi
Die Steadicam-Halterung, mit der sich das iPhone in Sekunde 50 des Making-Off Videos durchs Wasser schippern lässt, nennt sich Smoothee und kostet 137€.

NAO Roboter

robot
Bei den im Clip prominent platzierten Robotern scheint es sich um die programmierbaren NAOs von Aldebaran zu handeln. Ein Lernspielzeug für Vorschüler.

Mikroskop-Kamera

mikroskop
Die eingesetzte Mikroskop-Kamera kostet $599 und trägt die etwas zu lange Produktbezeichnung „Exo Labs Focus Microscope Camera for iPad“.

Der Rest, die Videos und Microsoft:

In Apples Videos kann zudem der GripTight Mount begutachtet werden (eine 15€ teures Adapter-Modul zur iPhone-Befestigung) und auch Handhalterungen vom Schlag dieser Wallimex-Griffe für 14€ sind vertreten. Wir haben euch beide Clips im Anschluss noch mal einbettet und dürfen in diesem Zusammenhang nicht vergessen auch auf Microsofts aktuelles Werbe-Video aufmerksam zu machen.

Der am 2. Februar freigegebene Clip der Windows-Macher bedient sich ähnlicher Themen, Robotern, Prothesen und fast identischer Charaktere. Im Gegensatz zu Apple hat sich Microsoft jedoch für eine Ausstrahlung zum Superbowl entschieden.

Apples „1.24.14“

(Direkt-Link)

„1.24.14“ Behind the Scenes

(Direkt-Link)

Microsofts Clip

(Direkt-Link)

Dienstag, 04. Feb 2014, 12:52 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • MS drückt halt voll auf die Tränensäcke . Zeigt eine Proteste nach der anderen. Oder sind die etwa von MS, dann den leichten viel glück (deren Produkten geht’s seit Jahren des öffentlichen Internets ja nicht gerade gut!)

  • Ich finde den von Microsoft ehrlichgesagt besser. :)

  • Finde beide nicht so gut gelungen :x

  • Ich find beide sehr gut. Apple ist eben Für creative Sachen geeignet Film Foto Videoschnitt etc
    Und Microsoft für Sachen der Entwicklung. Wie die Spots es auch zeigen!

  • Ich find beide sehr gut. Apple ist eben Für creative Sachen geeignet Film Foto Videoschnitt etc
    Und Microsoft für Sachen der Entwicklung. Wie die Spots es auch zeigen!

  • Ich find beide sehr gut. Apple ist eben Für creative Sachen geeignet Film Foto Videoschnitt etc
    Und Microsoft für Sachen der Entwicklung. Wie die Spots es auch zeigen!

  • Der MS Spot könnte auch von einer Krankenversicherung sein. Sie zeigen keine Anwendungen mit ihren Produkten. Was bleibt da hängen? MS=Gesundheit, Technik & Hilfe.
    Der Apple Spot zeigt die Anwendung von Produten, wenn auch weniger die von Apple selbst, was man sich erstmal in einer Werbung für die eigenen trauen muss.

    • Hans Werner von Umwucht

      Und was ist das für ein produkt im op saal? Nur als kleines Beispiel… Wenn du etwas drauf achtest findest du genauso viele Produkte von MS in deren spots, musst halt auch bedenken das die gewichtung mehr aufm software bereich liegt ;)

  • Also mir gefällt der Apple-Spot besser.. Und Wahnsinn, dass das alles mit iPhones geschossen wurde. Wenn man bedenkt, wie die Kameras vor einigen Jahren noch waren in den Handys :)

  • ..und vom Lighning Digital AV direkt an einen Atomos Ninja oder gar Samurai Blade, der natürlich nicht mit auftaucht ;)
    Naja, ich mag den Spot trotzdem. Dass zusätzliches Profi-Equipent genutzt wurde ist imo offensichtlich und steht zum Glück so auch offen auf deren Seite.

  • die rote Halterung ist aber doch die Interessante… mit der kann man das Iphone auf normale Film und Stative packen.

    Hat da einer noch eine Idee?

  • Weiß jemand was das für ein Remote Head ist den wir bei 0:23 sehen ?

  • Die Tiffen Steadicam Smoothee gibt es aber nicht mit Halterung für das iPhone 5 / 5S
    :-(

  • Ich brauche mal Hilfe : ich kann keines der Videos aufrufen, weder mit iPhone noch mit iPad, Werder direkt von dieser Seite, über den direkt Link, noch über die youtube App oder Safari. Es sind nicht nur diese Videos – andere funktionieren, wieder andere nicht! Woran kann das liegen?

  • Äh… Ist das Ridley Scott da im „Making of“?

  • Tatsache, war mir gar nicht bewusst. :-) „The project was spearheaded by Lee Clow, the ad agency creative director behind the Super Bowl commercial that launched Macintosh in 1984, and Ridley Scott, who directed it.“

  • Der MS Spot war emotionaler und daher schöner. Am schönsten war aber das Gerät auf dem ich den Spot gesehen habe… Mein iPad :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19465 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven