iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 454 Artikel
   

Der iOS 7 Jailbreak

Artikel auf Google Plus teilen.
119 Kommentare 119

Nicht nur Apple warnt inzwischen offiziell vor dem manipultaiven Eingriff in das iOS-Betriebssystem, auch AppStore-Anwendungen wie Watchever und die Banking-App der Sparkasse verweigern den Dienst auf Geräte-Einheiten und mahnen zur Vorsicht, die für die Installation inoffizieller System-Erweiterungen vorbereitet worden sind.

Davon unbeeindruckt, arbeitet die Jailbreak-Community derzeit bereits auf Hochtouren an einer Jailbreak-Lösung für iOS 7. Die ersten Hürden, dies steht inzwischen fest, sind bereits genommen. Der iPhone-Entwickler Ryan Petrich, mitverantwortlich für zahlreiche Geräte-Modifikation, hat in seinem Twitter-Profil einen ersten Screenshot des iOS 7-Betriebssystems veröffentlicht, dass die Jailbreak-Applikation Activator auf dem Home-Bildschirm des Beta-Betriebssystems zeigt.

jailbreak-Warnungen

iOS 7 scheint damit ebenso anfällig für die Angriffe der Hacker-Community zu sein, wie die ersten iOS 6-Vorabversionen im vergangenen Jahr. Damals wurden nur 24 Stunden für die ersten erfolgreichen Angriffe auf das Update benötigt.

Wie groß die Nachfrage nach einer erneuten jailbreak-Lösung für das Herbst-Update sein wird, bleibt abzuwarten. Durch die Integration des Kontroll-Zentrums, hat Apples eines der Hauptargumente für einen Jailbreak – den Schnellzugriff auf wichtige System-Einstellungen – bereits ausgehebelt.


Dienstag, 02. Jul 2013, 12:40 Uhr — Nicolas
119 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Kontrollzentrum ist nett aber die heute Anzeige immer noch kein vergleich zu zB IntelliscreenX und für mich pers. unerlässlich

    • So ist es. Werde erst auf io7 umsteigen wenn der JB und alle Tweaks laufen.

      • Jel, so werde ich das auch machen. Vorallem auch wegen Intelliscreen.

      • Ohne intelliscreenX könnte ich ja fast noch leben aber ich werde vor allem auf den Jb warten um ein paar stockapp icons zu ändern…

      • Ich werde dem gleich tun.

      • General Überholung

        Also ein jailbreak um app Icons zu ändern finde ich wirklich lächerlich, aber ich habe mich schon so an swipe selection gewöhnt. Schade das Apple nichts in diese Richtung getan hat.

        Ich hätte in iOS 7 auch gerne die Möglichkeit das Control Center zu modifizieren. Das ist echt schade, dass Apple stets meint die einzig richtige Lösung gepachtet zu haben. Ich persönlich zb brauche im Control Center keinen Taschenrechner und hätte lieber den persönlichen Hospot oder vpn.

      • Also ich werde iOS 7 sofort installierten wenn ein JB draußen ist, weil wenn du wartest bis alles angepasst wurde, dann ist schon lange der Fix draußen!

    • also mittlerweile kann ich auf IX gerne verzichten. selten einen tweak erlebt, der dermaßen Akku und Volumen saugt. Selbst wenn auf manuelles Laden gestellt, finden Datenübertragungen statt und das war mir irgendwann zu doof.

    • Ich will nicht mehr ohne PMP (Protect My Privacy).

  • Ich hatte noch keine app, die den Dienst verweigert hat. Wenn dann kommt bloß eine Meldung.

  • Was heisst „bereits ausgehebelt“?!

    Das ist längst überfällig!

  • „verweigern den Dienst“ ist für die sparkassenapp falsch!! Die App weißt darauf hin, verlangt ein Druck auf OK und funktioniert!!! Bitte nicht so verallgemeinern….

  • Also wenn Funktionen die man bislang nur mit intelliscreen oder sbsettings nachrüsten konnte nun bereits enthalten sind sehe ich eigentlich außer für raubkopien und systembastelei keine Notwendigkeit mehr für einen JB – hab ihn nur noch dafür drauf

    • Richtig und genau darauf will ich nicht verzichten!

    • trotzdem denke ich, hätten wir ohne jb noch ein rückständigeres ios. wie lange musste man jetzt auf ein notificationcenter im lookscreen warten?

      • Wozu aktiviere ich denn eine Pin Eingabe wenn dann doch jeder an den Einstellungen meines IPhone rumspielen kann,sollte ich es mal unbeobachtet liegen lassen? Ich hoffe das man das NC auch so einstellen kann dass niemand ohne Pin etwas verstellen kann! Für mich ist diese Funktionsmöglichkeit sowas von schwachsinnig !

    • Ich brauche den JB um aus der iOS Spyware ein sicheres System zu machen. Trotz der Richtlinien seitens Apple wird in jeder 2. App meine unique identifire abgefragt.

  • Ich hoffe es kommt ein jailbreak , da war vieles einfacher.

  • Sparkassen App und Navigon funktionieren auch bei IOS 7 nicht, hoffe da tut sich bald was

    • iOutBank Pro geht auch nicht bei IOS 7

    • Was soll sich da tun? Meinst du, sie hauen ein Update für ios7 raus, bevor es da ist? Also vor Herbst passiert da nichts.

    • Ja. Da wird sich sicher was tun. Nämlich wenn iOS 7 offiziell verfügbar ist bzw. kurz davor. Ganz ehrlich, aber wenn du schon zu den Early-Adoptern gehören willst und dir ne Beta aufspielst, dann leb auch damit, dass einige Apps nicht funktionieren werden. iOS 7 ist noch lange nicht fertig und zudem noch ziemlich unausgereift, daher werden die Entwickler auch keine unnötige Mühe in ihre Apps stecken.

    • Heiliger Strohsack

      Meine Güte, mal abgesehen davon, dass es hier um den Jailbreak geht, ist iOS 7 noch BETA!!!!

  • Also gibt es den jailbreak für iOS Beta schon ?

  • Naja, sie haben zwar einen grund dafür ausgehebelt, aber einen neuen geschaffen mit dem neudesign der ganzen app icons, ich hol mir auf jeden fall 7 erst, wenn es den jailbreak gibt, womit ich dann die alten wiederholen kann… Den menüskin vieleicht auch

  • Ich nutze Ihn seit iOS 6 nicht mehr.
    Davor aber immer. Ich glaube das die Funktionen nun fast eingearbeitet wurden, die einen jail notwendig machten.
    Ich brauche jetzt nur noch einen jail, wenn ich mal mein Aussehen des iPhones ändern möchte.
    Ich hoffe das wird irgendwann einmal auch kommen. Bis dahin warten wir es ab.
    iOS7 wird Hammer

  • Und watchever funktionier nach der Installation einer kleinen Datei auch wieder. ;)

  • naja, das kontrollzentrum ist ein Anfang, aber einige tweaks können das besser.
    Einzig auf dem Lockscreen muss ich nun nichts mehr mit winterboard machen, da es nun endlich so schön clean ist, wie ich es gern mag. die statusbar ist nun auch endlich von haus aus ctransparent, aber dafür muss der hässlige dockhintergrund weg. zephyr und activator werde ich aber sobald der jb da ist wieder aufspielen. :)

  • Nur mit Jailbreak kann man Icons und UI ändern (Themes). Einer der Hauptgründe für Jailbreaks.

    Und gerade bezüglich der Icons scheint es viele unzufriedene User zu geben.

    Würde mich nicht wundern wenn sogar mehr als je zuvor jailbreaken ;)

  • hab ios7 drauf und ich vermisse eigentlich nur swipeselction. ich wische immer noch aus gewohnheit über die tastatur, um den cursor zu bewegen. die fingertip funktion mit lupe ist einfach viel zu ungenau. ansonsten ist mit notification center auf lockscreen und control center der jailbreak schon deutlich uninteressanter geworden.

    • Das geht mir genauso. Auxo ist ja nun quasi implementiert, aber der Killer-Jailbreak-Tweak ist und bleibt Swipeselection. Das ist so einfach und intuitiv, dass ich glaube Apple hat nur Angst, das anzuerkennen. Keine Idee warum sie es sonst nicht (ggf. optional) implementieren. Das ist das einzige, was ich in iOS7 wirklich täglich vermisse…

      • So schaut’s aus!

      • Mich hat das immer genervt, wenn ich nur auf den Bildschirm komme, schon war mein Cursor woanders.
        Ist zwar schnell wieder hingeschoben, aber ein Schreibfluss war da nicht vorhanden.
        Einzig wenn man schnell was verbessern musste, dann ist der Tweak gut, andersrum, er nervte mich persönlich mehr als er half.
        Hatte es daher wieder deinstalliert und seither auch nicht mehr vermisst.

  • Würde es nur wg displayout (für skygo) auf den iPad benötigen.

  • also mir ist das icon design fast egal. ich find es jetzt nicht so schlimm von iOS7. Mich nerven nur immer so ein paar Einschränkungen. Apple baut ein komplett weisses UI anstelle den leuten die möglichkeit zu geben dieses auch auf schwarz umzustellen, müssen jetzt alle mit dem weiss leben. das nervt mich. hoffe es kommt ein theme oder tweak, der einfach nur dies ermöglicht ohne dabei das design zu ändern. aber am meisten fehlt mir zephyr. iOS ohne homebottun bedienen zu können ist echt das beste was ich bisher erlebt hab. hoffen wir mal das zephyr trotz des kontrollzentrums auch in zukunft noch laufen wird (zephyr arbeitet ebenfalls mit der wischgeste von unten nach oben, daher steht das kontrollzentrum aktuell im weg)

    • Über Activator wirst du bestimmt später einmal wählen können was mit der Wischgeste ausgeführt werden soll.. wenn es mal einen JB für iOS 7 geben wird.

    • Dreh doch die Farben einfach um ^^

      • ja, leider sind die farben dann aber überall umgekehrt. sonst würde das meinem Geschmack in den Einstellungen schon recht nahe kommen. :)

    • Ich bin professioneller Theme Entwickler (Cydia).

      Das mit einem dunklen Theme wird problematisch, denn auf weißen Bars und Buttons nutzt iOS selbstredend jetzt dunkle Schrift. Wenn ich da eine dunkle UI bastle kannst du nichts mehr lesen.

      Überhaupt handelt iOS7 den Hintergrund, Animationen und alles am Homescreen komplett anders. Jede Grafik ist neu.

      Ihr müsst davon ausgehen dass kein iOS6 Theme
      auf iOS7 läuft. Ein schnelles, oder überhaupt ein Theme Updates sind ausgeschlossen da quasi alles von Grund auf komplett neu gemacht werden muss.

    • Ja, Zephyr ist klasse und für mich ebenfalls ein Hauptgrund für den jailbreak.

    • An Zephyr kann man sich schnell gewöhnen und ohne ist es verdammt lästig mit dem Home-Button

      • ja, ich hoffe schon so lang, dass apple gesten von zephyr übernimmt, leider hat sich die hoffnung nun in luft aufgelöst wegen des blöden controlcenters… ein iPhone ohne homebottun wird wohl leider immer ein traum bleiben. sehr sehr schade. :(

  • Wieso berichtet ihr eigentlich immer so negativ über Jailbreaks ???
    Jailbreak bedeutetja nicht sofort Raupkopieren von Apps.
    Und jeder der mal einen drauf hatte, weiß es zu schätzen, was die Community für Tweaks entwickelt, die die Bedienung und Effizienz deutlich steigern.

    • korrekt. der jb steigert für mich immer nur den bedienungskomfort. designmäßig hab ich auch mal rumgespielt aber letzten endes gehts mir nur um ein paar nützliche tweaks.

    • ich bin auch der meinung, dass der jailbreak an sich nicht negativ ist. geklaute apps gibts im netz zu hauf, stellt jemand den sinn des internets in frage?!? NEIN! jailbreak gibt dem iphone den letzten fehlenden schliff. ich habe von anfang an einen drauf. ios7 erleichtert mir einiges, anderes wird auch wegfallen, aber nützliche tweaks wie:

      – barrel (die apps bewegen sich irgendwie anders :-)
      – clever pin (kein pin benötigt im festeglegten wlan, nur ausserhalb)
      – cyntact (bilder in kontakten wie bei whatsapp)
      – displayout (gesperrte inhalte an apple tv)
      – ifile (zugriff auf ordnerstruktur des iphones)
      – infinifolders (unendlich viele apps in ordnern)
      – protect my privacy (wahnsinn was manche apps an info´s ziehen wollen! abgestellt))
      – smart 3g (im wlan bleibt der zugriff auf mobile daten gesperrt. man denkt es sollte von hause so sein, dem ist nicht so! selbst im wlan netz zieht das iphone im hintergrund unerklärlich mobile daten. abgestellt!)
      – springtomize2 (anordnung apps, etc. nach wunsch)
      – swipeselection (tastatur eingabe wie sie sein sollte!!!)
      – velox (wahnsinn, anschauen, schwer zu beschreiben. schnellzugriff in apps)
      – xcon (skygo etc. funktioniert auch über apple tv)

      erleichtern und erfreuen mich am iphone 5 ungemein! deshalb warte ich auch auf den jailbreak bei ios 7, obwohl es mir von den funktionen zusagt, das design muss ich live sehen, da bilde ich mir noch kein abschliessendes urteil. einiges ist gelungen, anderes nicht. genau dafür gibt es dann den nächsten jailbreak. und nun bitte alle kampf-hater losplärren…

      ein leben ohne die tweaks ist möglich, aber unnötig! mein dank an die jungs die sowas immer schaffen und mir freude bereiten und arbeit abnehmen!

    • Na ja, vielleicht liegt es daran, dass iFun auch eine App entwickelt und für App Entwickler ist der Jailbreak nervig. Damit wird die iOS ähnlich zersplittert wie Android. Jedes Jailbroken Gerät hat andere Erweiterungen, die das System wieder anders beeinflussen. Bei uns in der Firma sind ein Großteil der gemeldetes Bugs in unserem Bugtracker mit auf Jailbroken Geräten mit einzelnen Jailbreak Erweiterungen zu reproduzieren. Ohne Jailbreak hätten wir also deutlich weniger zu tun. Bei uns ist auch keiner gut auf Jailbreaks zu sprechen.
      Ich will gar nicht abstreiten, dass für einige iOS ohne Jailbreak nicht brauchbar ist oder zumindest unbefriedigend. Ändert aber nichts daran, dass ein Jailbreak für App Entwickler immer wieder auch Probleme bereitet.

      • Also ich habe für SBSettings und LockInfo auch immer einen Jailbreak gehabt, aber würde nicht im Traum daran denken mich bei einem Entwickler zu beschweren wenn seine App bei mir nicht funktioniert und es offensichtlich am Jailbreak liegt…

      • Kann sein, aber was interessiert das den Anwender? Ein JB hat für viele User einfach zu viele Vorteile um darauf zu verzichten. Geht mir auch so. Allerdings sollte man die Tweaks Einen nach dem Anderen testen, um Instabilitäten und Springboard crashes zu vermeiden.

    • Nicht ausschliesslich, aber leider sind Raubkopien für die meisten der Hauptzweck für einen JB. Man kann sich zwar ein Handy für 600 Euro leisten, aber ein Spiel für 99 Cent, dass nur 200 Stunden Spielspass bietet, ist ja wohl das Letzte. Das gönnt man dann den habgierigen Entwicklern nicht.

      • Hast Du ne Quelle für Deine „Zahlen“? Ansonsten halte ich das für Bullshit.

  • Es bleibt abzuwarten. Als das Nachrichtencenter kam dachte ich auch LockInfo nicht mehr zu benötigen, um dann festzustellen, dass die Umsetzung von Apple schlecht war.
    So könnte es wieder sein. Daher, wie seit vielen Jahren: vielen Danke Ihr Jailbreak Gurus für den Jailbreak.

  • Einfach xCon vom cydia store installieren dann geht auch watchever wieder:)

  • ich brauchs u.a. für Winterboardthemen.

  • Finde die Zusammenarbeit zwischen Mac & iphone einfach zu perfekt, als das ich mit nem jailbreak ne riesige sicherheitslücke einreiss. Da kann ich auch gleich wieder auf win umsteigen. *kotz*

    • iOS selber ist ne Sicherheitslücke. Du würdest Dich wundern wie viele Apps dich noch immer ausspionieren. Zumindest die UDID Deines Gerätes wird bei jeder 2. App übermittelt. Viele wollen auch unnötiger Weise Deinen Standort übertragen. Und dann gibt es noch die Advertising Id, die von noch mehr Apps abgefragt wird. iFun tut dies übrigens nicht.

  • JB für ATV 3, wenn auf ATV 3 dann iOS 7 läuft. Vielleicht gehen auch die Exploits vom iPhone iOS 7 JB auf dem ATV 3. Ich möchte doch bloss meine Filme vom NAS direkt ans ATV streamen. Mehr nicht. Bürde, büdde.

  • Schliesse mich blue an. Das erscheinungsbild würde ich schon gerne nach meinem Bedarf ändern und swipeselection ist ein must have ebenso wie swipeaway…und übrigens eine weitere gebrochene Lanze für den Jailbreak. Cydia listet von Haus aus, keine quellen, die Raubkopien enthalten…Ich kaufe meine Apps und habe einen Jailbreak…dies schliesst sich nicht aus. Nur wer es gezielt darauf anlegt SW Raubkopien zu besorgen tut das.

  • Ich hab woanders gelesen, dass es auch einfach ein simulierter Screenshot vom SDK sein kann. Bedeutet, dass der jailbreak noch nicht auf einem Gerät erfolgreich gewesen sein könnte…

    • Das könnte sein aber Ryan Petrich ist halt nicht irgendwer sondern einer der erfolgreichsten Tweak Entwickler der Szene. Der macht solche Sachen definitiv nicht, sonst könnte er sein Buisness einpacken ;)

      • Ich bin da auch Rhee skeptisch, dass es einen neuen jailbreak gibt.

        Natürlich ist Ryan Petrich ermstzunehmen und ein guter Entwickler.

        Aber er hat NIE behauptet, dass es einen neuen Jailbreak gibt und es nichtmal angedeutet.
        Es gibt genug andere Erklärungen warum und wie er Activator auf sein Iphone/iPod bekommen hat.

        Meiner Meinung nach hat er nie von einem jailbreak gesprochen oder es auch nur angedeutet.

      • In der Jailbreak-Szene geht das mittlerweile ohne Worte. Wenn einer der Top 20 so einen Screenshot postet kann man davon ausgehen, dass er zumindest den ersten Schritt zum Jailbreak geschafft hat.
        Die Veröffentlichung ist aber sowieso nicht vor dem offiziellen Release von iOS 7.

  • Watchever, verweigert den Dienst! Aber wenn man ehh ein Jailbreak hat, kann man wenn man die app FLEX hat, die abfrage auch aushebeln.

    Und die Sparkassen app warnt nur, eigentlich alles uninteressant, in meinen Augen!

  • Watchever, verweigert den Dienst! Aber wenn man ehh ein Jailbreak hat, kann man wenn man die app FLEX hat, die abfrage auch aushebeln.

    Und die Sparkassen app warnt nur, eigentlich alles uninteressant, in meinen Augen!

  • Das iOS 7 Kontrollzentrum ist ja schön und gut, leider nur ersetzt es kein SbSettings. Es werden ja nur die Hälfte der gewünschten Funktionen im Kontrollzentrum angeboten. Was habe ich mich gefreut als ich gehört habe, dass es endlich implementiert ist, aber so lange keine mobile Daten und 3G an / aus mit drin sind, ist es leider keine Alternative.

  • Mir fehlt eigentlich jetzt schon nur swipe selection um gänzlich auf den jailbreak zu verzichten. Schade das apple das, oder ähnliches nicht integriert hat. Korrekturen im text, mit der blöden fummellupe, sind leider extrem nervig. Ich habe immer nen jailbreak gehabt, seit dem iPhone 5 aber nicht mehr und das ist das einzige feature das mir wirklich fehlt.

    • verstehe das auch nicht. kann man doch auch optional anbieten. bieten doch auch schon apps, wie z.b. drafts, an???

    • Der Jailbreak wird immer aktuell bleiben, weil Apple einfach nicht alle Tweaks in iOS einbauen wird/will. Ich möchte Zusatzfunktionen wie Axis, Browser Changer, NCSettings und auch andere Designs nicht mehr missen. Einem Großteil der Jailbreak-Benutzer wird es ähnlich gehen…

  • Mit iOS 7 wird für mich der jailbreak auf dem iphone fast überflüssig. Mein iPad werde ich aber erst updaten wenn iOS 7 wieder knackbar ist, es gibt so viele tweaks die den Nutzwert erhöhen (BeeKeyboard oder das offene Dateisystem z.B.) und dazu geführt haben, dass ich mittlerweile kein Notebook mehr habe (und auch nur selten bräuchte)

  • Zur Zeit benutze ich das iPhone 5 mit jb. Bin von IOS7 noch nicht überzeugt. Vieles ist mit jb meinen Anforderungen an ein modernes Smartphone entsprechend. Vielleicht bleibe ich hier bei OS6, probiere auf dem iPad 4 das neue Betriebssystem —- und warte entspannt auf das iPhone 6.

  • Für mich ist der Jailbreak wichtig für
    IntelliscreenX
    Protect my Privacy
    Firewall IP
    Tap to Torch
    und noch so ein paar kleinere Tweaks. Am wichtigsten ist mir die Firewall. Wenn man sieht, wohin manche Apps versuchen, sich zu verbinden, kommt man guten Gewissens nicht ohne aus.

  • Bei mir geht skype nicht mehr (iphone 4 ios 6.1.2). Liegt es am JB?

  • War nach dem ich ios 7 auf dem ipad 2 beta 2 installiert habe auch. Aber OHNE jailbreak oder ähnliches!

  • Dem Jailbreak wird ja seit 5 Jahren, insbesondere von iFun, die Überflüssigkeit und der nahe Tod prognostiziert.

    Fakt ist, dass das nie eingetreten ist und nicht eintreten wird.

    Es gab und gibt immer neue Gründe für einen Jailbreak.

    Ich lasse mir ungern vorschreiben was ich mit meinem Eigentum mache und jailbreake ohne Probleme seit 5 Jahren. Genauso respektiere ich User die damit leben können wie iOS ab Werk ist.

  • „jailbreaked“! Aua!
    Warum schreiben die nicht einfach „Gerät mit jailbreak“. Alles andere hört sich im Deutschen mMn einfach nur komisch an (oder ist einfach falsch).

  • Ich bin immer noch auf iOS5, weil ich nur hier per Jailbreak die Lautstärkenbegrenzung aushobeln kann.

  • … und die Rechtschreibkorrektur :-)

  • Ich hätte weiterhin gerne ein „Stummschaltesymbol“ in meiner Statusleiste wenn ich den Schalter an der Geräteseite betätigt habe. Aber dafür müsste Apple ja die Kosten für den Praktikanten, der das in einer halben Stunde erledigt haben sollte, tragen…
    Schon fast wieder ein Grund für den Jailbreak unter iOS7

  • Sparkasse verweigert nicht den Dienst sondern nervt nur mit einer kurzen Meldung die man einfach wegdrückt.

    Und bei Watchever geht es nicht um Sicherheit, sondern die wollen verhindern dass man an die offline gespeicherten Videos rankommt und sie kopieren kann. Lässt sich aber umgehen, einfach googlen.

    • Ist nicht gegen dich, und ich weiß auch was du meinst mit dem umgehen aber ich versteh nicht warum man nicht einfach den tweak nennt mit dem das ganze geht und stattdessen schreibt „einfach googeln“

      • Weil es nicht so einfach geht! Man braucht den Tweak „xcon“, aber eine alte Version, und die findet man nicht in Cydia sondern indem man googlet :D

  • Wenn mit iOS7 endlich eine Firewall kommt, bin auch ich endlich „jailbreak-frei“. Aber ich befürchte, das würde Apples Werbekunden zu sehr ärgern.

  • Die Warnung der Sparkassen App kommt auf iOS 7 auch ohne Jailbreak. Die Meldung scheint Standard zu sein wenn das Prüfsummen des iiOS nicht stimmen. ;)

  • „…Durch die Integration des Kontroll-Zentrums, hat Apples eines der Hauptargumente für einen Jailbreak – den Schnellzugriff auf wichtige System-Einstellungen – bereits ausgehebelt.“

    Und durch das fragwürdige neue Design zusätzlichen Anreiz für einen Jailbreak geschaffen um wieder eine anpassbare Oberfläche zu erhalten.

  • Oh ja. Ohne installous geht nix bei mir. :)

  • Nie wieder jailbraik… Mein iPhone ist ja nur abgestürzt .. Never ever

  • Also für mich wird auch zukünftig nur ein iPhone mit Jailbreak infrage kommen.
    Da ich Linux als Hauptbetriebssystem nutze (kein iTunes), und somit meine lieben Probleme habe z.B. Musik auf mein iPhone 5 zu bekommen, würde ich auf einen SSH-Zugang und der Möglichkeit mittels iFile und Gremlin Musik direkt auf dem Gerät zu importieren absolut nicht verzichten wollen.
    Auch möchte ich nie wieder auf AirBlue Sharing verzichten, das mir endlich die Möglichkeit gibt, Bilder, Dateien, etc. wie auf jedem anderen Smartphone per Bluetooth senden bzw. empfangen zu können. Hier hilft auch IOS 7 nicht.
    Das sind für mich Apps bzw. Tweaks, die den Funktionsumfang eines iDevices erheblich erweitern und einen Jailbreak für mich absolut rechtfertigen.

    Das Ändern von Icons und Schriftarten ist mir nicht so wichtig (vielleicht ab IOS7 ?), jedoch bestimmt für Viele allein schon einen Jailbreak wert.
    Auf SB-Settings bzw. BatteryDoctor Pro und Activator möchte ich ebenso wenig verzichten wie auf OpenNotifier (z.B. Lautlos-Anzeige in Statusbar).
    Es sind auch viele Tweaks, die nur Kleinigkeiten verändern, aber der besseren Bedienung sehr zuträglich sind.
    Ein Beispiel dafür ist ManualCorrect, auf das ich niemals verzichten möchte, und das den Schreibfluss bei eingeschaltetem Autocorrect erheblich verbessert. Hier verstehe ich es nicht, dass nicht schon seitens Apple diese Variante als Option in den Einstellungen angeboten wird.

    Dies sind bei Weitem nicht alle Tweaks bzw. Apps, die ich aus Cydia installiert (und auch gekauft) habe.

    Und all das fernab von Installous und Konsorten….

  • So ein Quatsch mit der Sparkassen-App! Die verweigert doch nicht ihren Dienst sondern zeigt nur einen Sicherheitshinweis! Mehr nicht !! Funktioniert ansonsten tadellos…

  • Gibt es eine ähnliche App für Displayout bei cydia für IOS 7 wenn das handy jailbreaked ist.. Würde gern Sky Go( wenn möglich mit nem lightning adapter an tv anschliessen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19454 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven