iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Komplizierte Namen? Siri lernt mit iOS 7 die richtige Aussprache

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Der iPhone-Entwickler „DB“ versorgt uns mit einem interessanten iOS 7-Schnipsel, der die Zusammenarbeit mit Apples Sprachassistentin, Siri, zukünftig erheblich verbessern dürfte. So liefert Apples Audio-Helfer – der erst letzte Woche mit seinem Blauzahn-Durcheinander für Schlagzeilen sorgte – mit iOS 7 nicht nur zwei aufpolierte, hochwertige Stimmen, sondern stellt sich nun auch auf kompliziert auszusprechende Namen ein.

aussprache

„DB“ beschreibt die neu eingeführte Nachfrage an einem alltäglichen Beispiel:

Gestern wollte ich über Siri eine SMS an einen im Adressbuch gespeicherten Kontakt senden. Beim Sprachbefehl: „Schreibe SMS“, fragte mich Siri nach dem Kontakt, an den die SMS geschickt werden sollte.

Nach Nennung eines Kontaktes, unterbrach Siri, dass nicht ganz klar sei, welcher Kontakt gemeint wäre und schlug mir mit: „Meinst du …?“, den richtigen Kontakt vor.Nach dem Absenden der SMS fragte mich Siri dann, ob ich ihr dabei helfen könne, den Namen zukünftig richtig zu verstehen.

Nun schlug Siri mir zwei Aussprache-Möglichkeiten des Kontaktes vor. Ich hatte die Möglichkeit, die akustisch richtige Version auszuwählen, auch wenn hier kein hörbarer Unterschied erkennbar war.

Definitiv ein Schritt in die richtige Richtung.

siri-nachfrage-bg

Dienstag, 02. Jul 2013, 15:02 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auf jeden Fall eine gute Verbesserung von Siri! :)

  • Das ist ein guter Schritt. So kann es weitergehen mit dem besten Sprachasisstenten den ich kenne.

  • Also ich habe seit 5 Minuten iOS7 drauf und bin echt erstaunt wie Top Siri funktioniert :)

  • Siri tut sich auch mit eingestreuten englischen Wörtern in deutschen Sätzen verdammt schwer…

    • damit tut sich jeder schwer, weil total schwachsinnig! nicht nur siri! dämliches „denglish“!

      • Also ich komm damit sehr gut klar :)

      • Dann sprich mal schön weiter, in deinen „rein-deutschen“ Sätzen. Vielleicht hilft dir ja dein „cleveres Telefon“ bei den grammatisch richtigen Formulierungen.

      • grammatikalisch… :-)

      • Clever ist Denglish. Und er hat recht, zu 90 Prozent sollte man es sich echt sparen. Bei englischen musiktiteln gibt es allerdings Probleme. Da sollte Siri irgendwie die Sprache erkennen

  • Toll, dass ihr meinem Tipp einen Artikel gewidmet habt, das freut mich wirklich sehr! Weiter so! :)

  • Gute Funktion!
    Also ich finde ja so langsam, dass iOS7 einfach schön aussieht. Das hat was über edles, kann den September nicht abwarten!

  • Gut: Siri versteht endlich englische Begriffe in deutschen Texten, zum Beispiel Band-Namen.

    Aber die Stimmen sind grausam und roboterartig. Kein Vergleich zum bisherigen Siri. Ich hoffe mal das ändert sich bis zur Final.

  • Gut: Siri versteht endlich englische Begriffe in deutschen Texten, zum Beispiel Band-Namen.

    Aber die Stimmen sind grausam und roboterartig. Kein Vergleich zum bisherigen Siri. Ich hoffe mal das ändert sich bis zur Final.

  • Google Now zeigt doch wie gut die Spracherkennung sein kann.

  • Oh man, Langsam kann ich die Fanboy Kommentare echt nicht mehr lesen. Ich selbst besitze ein iPad. Aber probier mal in Chrome die Sprachsuche aus, dann siehst du wie eine Sprachsuche funktionieren soll. Bei Siri ist man manchmal wirklich schneller daran, wenn man doch selbst tippt. In Sachen Wörterbuch, AutoKorrektur und Sprachassistent ist Apple wirklich noch weit hinten. Das können andere schon seit Jahren besser.

  • Bin ich der einzige bei dem Siri nicht mehr Funktioniert ? iPad 4 iOS 7 beta 2 : Leider kann ich zurzeit keine Anfragen …. Versuchen sie es später erneut
    Und dass jetzt Seit ein paar Tagen -.-

  • Die Stimmen klingen nicht wirklich aufpoliert !!

  • Probiert mal „Blauzahn an/aus“

  • Dafür versteht Siri den Spitznamen Susi nicht. Unmöglich das zu ändern. Siri will immer Susie anrufen.

  • Dave Matthews Band rocks!!

    Ich fänds echt geil wenn man siri umbenennen könnte!
    Zu JARVIS und dann noch die stimme anpassen und schon fühlt man sich wie TONY STARK!!!
    Des wär mal n hammer!!

  • Gib Opi wieder! Für Omi hat’s wieder nicht gereicht …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven