iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

DataTrackr: Datenverbrauchs-Widget für D1-Netz-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
140 Kommentare 140

Die Applikation DataTrackr (0,89 Euro) zeigt euren aktuellen Datenverbrauch als Widget an. Der Download sieht nicht nur besser als der Kategorie-Pionier Nitrostats aus, die Info-Anzeige arbeitet auch verlässlicher.

datatrackr-500

Anstatt sich bei der Anzeige des Benachrichtigungszentrums neu zu laden, aktualisiert sich DataTrackr in frei konfigurierbaren Abständen im System-Hintergrund. ifun.de gegenüber versprechen die Entwickler zudem:

Ungleich den meisten ähnlichen Apps bezieht DataTrackr die benötigten Informationen direkt vom Provider und nicht über das unzuverlässige Network-Interface, dessen Daten nach einem Neustart gelöscht werden. Aufgrund dieses Verfahrens funktioniert die App derzeit jedoch leider nur für Nutzer des D1-Netzes (Telekom, Congstar etc.), die auf pass.telekom.de ihr verbrauchtes Datenvolumen einsehen können oder Vodafone-Vertragskunden (kein Prepaid bzw. CallYa und keine Firmenkunden).

DataTrackr speichert die zuletzt ausgelesenen Daten in einem eigenen Zwischenspeicher und zeigt immer den aktuellen Stand sowie eine Info über den Abstand zur letzten Aktualisierung an.

Bitte beachtet die folgende Zusatzinfo: Die erste, jetzt im App Store verfügbaren Version von DataTrackr lässt sich über die oben genannten Einschränkungen hinaus auch nicht von Telekom-Xtra-Kunden (Prepaid) und Kunden, die unter pass.telekom.de nicht ihre maximale Download-Geschwindigkeit angezeigt bekommen, nutzen. Dieses Problem soll mit dem nächsten Update behoben werden.

App Icon
DataTrackr - Datenk
Philipp Nieting
0,99 €
23.15MB
Samstag, 04. Okt 2014, 8:06 Uhr — Nicolas
140 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja, das immer wieder neu laden bei Nitrostats nervt wirklich.

  • Geladen und positiv überrascht.

    Sieht gut aus und liefert richtige Daten!

  • GrabtharsHammer

    Also mir gefällt NitroStats. Es benötigt weder eine Aktivierung der Hintergrundaktualisierung noch der Mitteilungen. Ich finde es vollkommen in Ordnung, dass die App die aktuellen Daten abruft, wenn ich den Heute-Bildschirm aufrufe. Erscheint mir in Hinsicht auf Akkuverbrauch auch effizienter.
    Ich würde mir lediglich die Möglichkeit wünschen, die Anzeige des Speicherplatzes zu deaktivieren.

  • Geladen, konfiguriert = Error! :-/

  • Funktioniert bei mir nicht. D1 Telekom. Unter pass.telekom.de sehe ich meinen Verbrauch. Im Tool kommt nur Error.

  • Funktioniert bei mir nicht. Pass . Telekom . de geht einwandfrei. Hab nen Telekom Vertrag. Zeigt aber nur Error an. Hab schon den Support angeschrieben. IPhone 6+ mit ios8.02

  • Funktioniert bei Meinem Telekom Magenta Mobil Business leider nicht. Erhalte nur die Info „Error“. :(

  • Kann mal bitte jemand schreiben, ob DataTrackr auch Daten liefert wenn das Gerät im WLAN ist? Nitrostats funktioniert nämlich nur, wenn man im Daten-Mobilfunknetz ist (3G etc.).

    • Die pass.telekom.de Seite kann nur dann Auskunft geben, wenn man sich im Mobilfunknetz befindet. Wird mal Zeit das jemand die Accountdaten nutzt, die Kundencenter App kann den Verbrauch auch im WLAN anzeigen und natürlich weitere Vertragsdaten.

      • Handy Etat bekommt das meines Wissens auch hin…

      • Ich weiss. Der Artikel klingt so als würden Nitrostats und Datatrackr unterschiedliche Info-Quellen nutzen. Ich glaube das ist falsch dargestellt, denn beide greifen auf pass.telekom.de zu. Also dürften beide auch dieselben Werte anzeigen.

      • *Handy Etat* von Neumann, habe ich seit Jahren in Verwendung u. damit kann man alle Vertragswerte (Tel-Minuten, SMS, Datenvolumen,..) abrufen … sowohl im WLAN oder auch Mobilnetz:

        https://appsto.re/de/NvUZr.i

  • geladen und funktioniert nicht, app bringt einen error, bin übers mobile netz drin

  • Michael Jauernik

    Ja, stüzt hier auch sofort ab, wenn man den Provider eintragen möchte.

  • Michael Jauernik

    Geht bei mir auch ohne WLAN nicht.

  • Ich habe die App schon in Cydia gekauft. Muß ich die jetzt nochmal bezahlen? :D

    • Kann man da eigentlich auch Hirn downloaden. Glaub mir, Du zahlst da bestimmt nichts doppelt, wenn du das tust. Klick einfach öfftrs…… bitte, bitte, bitte….

      • Meine Güte, krieg dich wieder ein… Du kannst ein „:D“ anscheinend nicht deuten? Immer gleich dieses rumgebashe.

      • Für Außenstehende mag es so aussehen, als ob man das da könnte. Das der Anteil der Jailbreak Nutzer mit Gehirn höher ist, als bei denen ohne Jailbreak liegt aber vermutlich daran, dass man mit einem Jailbreak mehr anfangen kann, wenn man ein Gehirn hat.

    • Ich denke iTunes und Cydia haben keinen App-Ausgleich und keinen Finanztransfer.

  • Hab es geladen . Ausprobiert und bin sehr begeistert .

  • Ist dasselbe wie Intro Stats nur sie sich wohl im Hintergrund aktualisiert. Nachdem kostet mehr Akku und Daten Volumen. Ich bleib bei Nitro Stats

  • Dumme Frage: gibts ähnliches für netzclub/O2?

    • Ich warte auch schon seit langem auf eine App für netzclub! :/

      Wäre schön, wenn netzclub wenigstens den Login ins o2-Kundencenter erlauben würde, denn beim Login steht immer, dass der Zugang gesperrt oder verweigert wurde.
      Dann könnte man auch die „Mein o2“-App nutzen.

      Mir würde es schon reichen, wenn ich das Guthaben und das restliche Volumen sehen könnte, beides geht ja über *100#, wenn man sich da durchklickt.

      Naja, bin mal gespannt, was die Zukunft bringt. Bin eigentlich zufrieden mit netzclub.

      • Ja ich auch, aber die *100# Sache geht, wenn man das 3-4 mal am Tag macht, auch bisschen aufn Sa…. Fuß :/

  • Hoffentlich werden bald auch andere Provider unterstützt:/

  • bitte auch für EPLUS netze anbieten!!!

  • Läuft. Gefällt mir besser als Nitro Stats. Vielen Dank.

  • Welche Zeitabstände zum aktualisieren lassen sich einstellen? In dem Screenshot steht 10 Minuten. Welche Abstände gibt es noch?

  • Ich kann euch DataMan Next empfehlen, das hat auch ein Widget. Nutze es seit schätzungsweise zwei Jahren und es liefert sehr zuverlässige Werte. Auch nach einem Neustart behält er die Infos.

    • Genau. Auch das normale DataMan kann ich empfehlen. Hat auch das Widget, ist auch sehr zuverlässig. Nur ein paar Zusatzfunktionen fehlen, aber die App ist durchaus brauchbar.

      • Dito… Wobei mir die Anzeige im Widget etwas zu ungenau ist.. Oder kann man da was einstellen, dass er die genauen mb anzeigt?

  • DerKaterKarlo™
  • geht auch einfacher:
    pass.telekom.de als Favorit ablegen und gut ;)

  • Morgen, habe auch einen Telekom Vertrag und bekomme auch nur die Error meldung und weiss nicht warum!

  • schade. Mit dem deutschen Telekomvertrag im Ausland, funktionierst leider nicht.

  • Wie sieht es mit 1&1 Verträgen im Vodafone Netz aus? Geht das?

  • Selbst mit klarmobil funktionstüchtig, einfach einzurichten.
    Habe lange Data Man benutzt, bin nun doch zu dieser App gewechselt, bin sehr positiv überrascht. DataMan muss im Vergleich immer offen sein, also im Multitasking mitlaufen und liefert nicht immer die genausten Ergebnisse, war mein Empfinden. Mit der pass.telekom.de Abfrage ist die Anzeige nun exakter, genau was ich gesucht habe. Das Widget ist schlicht, nicht verschnörkelt und ziemlich platzsparend.
    Klare Kaufempfehlung.

  • Bei mir hat es wunderbar funktioniert. Nach dem Runterladen WLAN ausgeschaltet, konfiguriert und alles wird korrekt angezeigt. Das Widget sieht auch viel besser aus, als NitroStat. Es gibt auch ein Paar Einstellungen mehr als bei dem letzten. Congstar Postpaid.
    Was DataMan Next angeht, habe ich schon längst gelöscht, war so unzuverlässig!!! Zeigte mir noch 80% des verbrauchten Volumens, pass.telekom war aber schon prallvoll

  • Für was 0,89 Cent ausgeben? Kundencenter der Telekom macht das für lau…

  • Geht bei mir auch nicht trotz Telekom-Vertrag (Magenta Mobil L und iPhone 5S mit iOS 8.0.2). Pass.telekom und Kundencenter-App zeigen die Werte.

  • Vllt ne blöde Frage…
    Ich habe eine MultiSim (im ipad), aber dadurch, dass die Daten von der Telekom direkt kommen, wird der richtige Stand angezeigt und nicht nur das, was ich mit dem iPhone verbraucht habe?

  • Klappt das auch mit Congstar? Ich meine klar… Das ist D1 Netz, aber vielleicht gibt’s da Probleme weil es ein Tochter Unternehmen ist von der deutschen Telekom.

    Irgendjemand Erfahrung gemacht?

  • wie bekomme ich die Anzeige in die Mitteilungszentrale?

  • Funktioniert bei mir auch nicht.

    Wäre mal interessant zu erfahren, wie viele sich das aufgrund des hiesigen Tipps heruntergeladen haben und jetzt das gleiche Problem haben…

  • Hat das Tool schon jemand mit Vodafone (Red Vetrag) ausprobiert??

  • Hat hier eigentlich irgendjemand die Hinweise gelesen? Es steht sowohl hier im Text, als auch im App Store.
    Es gibt wohl noch ein Problem, wenn auf pass.telekom.de die Geschwindigkeit nicht angezeigt wird, was z.B. im ersten Monat der Fall ist, wenn dort – wie bei mir auch – ein Hinweis auf das Extravolumen steht.

  • iPhone 6, 8.0.2, Telekom Magenta L – funktioniert NICHT.

    • Bist du noch im ersten Monat deines Vertrages? Bevor man was schreibt immer erst iFun aktualisieren damit man auch sieht was in der Zwischenzeit geschrieben wurde, dann erledigen sich die 1000 doppelt gestellten Fragen hier!!!

  • Bei mir funktionierte es auch anfänglich nicht. Runter schmeißen und nochmal laden hat geholfen. Hab allerdings noch einen alten Telekom Tarif, vielleicht verträgt es sich nicht mit den neuen. Am iPad mit Vodafone ging es auf Anhieb.

  • Frederic - DataTrackr

    Heyho,

    ich bin Frederic vom DataTrackr Team und bedanke mich zuerst einmal für die tolle Unterstützung von euch Usern – das hätten wir wirklich nicht erwartet!

    Zudem müssen wir uns vielmals für die Probleme bei einigen Telekom Kunden entschuldigen – der Fehler ist bereits lokalisiert und ein Update unterwegs, wir bitten daher noch um ein bisschen Geduld.

  • App funktioniert nicht !
    Neu installiert, neu gestartet, iPhone rebooted.
    iPhone 6 iOS 8.02 TMobil Magenta L

  • Hallo,
    habe mich jetzt nicht durch alle 70 vorherigen Kommentare gelesen, aber
    um seinen Traffic in Sachen mobilen Datenverbrauch zu ermitteln, reicht doch ein Blick in „Einstellungen“ unter „Mobiles Netz“ u. „Mobiler Datenverbrauch“. Warum sollte man den Daten kein Vertrauen beibringen?
    Grüße
    Ps.: Bitte sachliche Antworten, falls ich mich irre.
    Danke

    • Das reicht in der Tat. Allerdings musst Du die Statistik in den Einstellungen monatlich manuell zurücksetzen. Darüber hinaus ist der Weg dorthin mit mehreren Klicks verbunden. Weiter lässt sich bei den Datenverbrauch-Apps/Widget Dein Kontingent konfigurieren, so daß Dir angezeigt wird wieviel MB Du noch im jeweiligen Monat zur Verfügung hast. Mit der Info in den Einstellungen musst Du halt selbst rechnen. Ist ’ne reine Komfortgeschichte. ;)

      • Dank Dir!
        In der Tat, ich setzte monatlich zurück und rechne stehst die Differenz aus.
        Wenn die App eine reine Komfortgeschichte ist, bin ich im Bilde.
        Danke

      • So mache ich’s auch! ;) Gern geschehen!

    • Frank (der andere)

      Und wie machst Du das bei mehreren Geräten (Multisim)? Alle manuell zusammenaddieren, alle zur gleichen Zeit zurücksetzen? Sehr umständlich!

      • Ja, das wäre in der Tat sehr umständlich und das würde wohl auch niemand in Deinem Fall machen. In dieser Situation bin ich allerdings nicht, also muss ich mich auch nicht mit Lösungsansätzen dafür auseinandersetzen. Ich habe einen Mobilfunkvertrag und dafür reicht der beschriebene Weg. Es hat absolut niemand von einer pauschalen Lösung gesprochen… ;)

      • mehrere SIMs erkennt das iPhone übrigens automatisch. Wenn ich eine andere SIM reinsetze, weiß das iPhone, wieviel Daten mit dieser zuletzt verbraucht wurden und zeigt diesen Wert an statt den Gesamtverbrauch im aktuellen Monat.

  • Kam gerade per Push die Meldung, dass es zu Problemen bei Telekom Kunden kommt. Ein Update wäre wohl in Arbeit.
    Mal schauen wie lange das dauert…

  • Woher bezieht ihr die Daten für das Datenkontingent eines Vodafone Vertragskunden?

  • Antwort vom Entwickler zu den Problemen.

    „momentan sind zwei Probleme bekannt, die zu dieser Situation führen.

    Problem 1:
    Du bist ein Kunde bei Telekom Xtra.
    Problem 2:
    Auf pass.telekom.de siehst du nicht deine maximale Downloadgeschwindigkeit.

    Mit diesen Probleme, die in unseren ausführlichen Test nicht vorgekommen sind, kommt DataTrackr nicht klar. Ein Update ist bereits eingereicht, damit das behoben wird.“

  • Michael Jauernik

    Immerhin schön, dass man vom Entwickler innerhalb kurzer Zeit Feedback per Mail bekommt. Das kenn ich auch anders.

  • für was man alles Geld ausgibt. Ja ich weiß, sind nur ein Paar Cent. Einfach pass.telekom.de als Lesezeichen zum Homebildschirm hinzufügen. Da schaut man doch eh nicht jeden Tag drauf.

    • Klar, braucht man nicht Bla bla bla.
      Immer wieder das gleiche was man ließt. Früher reichte ne Telefonzelle um zu telefonieren, wieso braucht man ein Handy?
      Weil es Fortschritt ist und es Dinge gibt die man sich auch erleichtern kann.
      Dieses Widget gehört zum Punkt Erleichterung.

  • vodafone soll auch funktionieren? was meinen die mit firmenkunden? fallen darunter auch rahmenverträge?

    • Frederic - DataTrackr

      Hey,

      bisher haben wir nur negatives Feedback von Firmenkunden erhalten. Ein Indikator dafür, dass es geht, ist die Möglichkeit dein Volumen unter center.vodafone.de einzusehen.

      • Aber das geht nur mit Telefonnummer und dem sogenannten Internet-Passwort oder? – Auch in der App?

  • Hie congstar iphone 5s alles bestens

    danke

  • Läuft auf iphone und iPad fehlerfrei. Leider erscheint auf dem iPad nur ein weißes Programm-Icon (Homescreen und als Widget), anstelle des korrekten Icons.

  • läuft. Der Vorteil ist, dass man den zuletzt gemessenen Wert auch im WLAN noch sieht. Dann kann die App auch im Hintergrund im festgelegten Zeitintervall den Verbrauch aktualisieren, was sinnlos ist, da eine Aktualisierung sowieso jedes Mal beim Herunterziehen des Notification Centers stattfindet. Sonst keingroßartiger Unterschied zu Nitrostats.

  • Mir ist nach meunem Lob von oben aufhefallen, dass die App einen recht hohen Dayenverbrauch hat. Wie ist das zu erklären. Selbst wenn ich täglich mein Datenvolimen bei der Telekom abfrage, liege ich im KB Bereich.
    Die App hat heute schon 2-3 MB gezogen. Daran sollte sich was ändern!

  • Abfrage alle 12 Stunden würde auch reichen, bitte mehr Einstellmöglichkeiten!

    • Sehe ich genau so, wäre praktisch, wenn man einstellen kann, wie oft aktualisiert werden soll.
      Für mich würd’s sogar reichen, wenn das nur beim Öffnen der App, also manuell geschieht.

  • Kaum gelesen, schon geladen. Danke :)

  • Auch dieser App/Widget fehlt leider eine Geschwindigkeitsanzeige (kb/s). Schade, dass man wieder auf den JB warten muss, um so etwas nutzen zu können.

    • Frederic - DataTrackr

      Heyho,

      das liegt leider an den Providern. Bei älteren Telekom Verträgen wird diese Information noch preisgegeben und auch von DataTrackr in der App angezeigt, bei den neuen Magenta Optionen gibt es diese Möglichkeit leider nicht.

    • D1 Butler wurde seit 2013 nicht mehr aktualisiert und bietet dementsprechend keine Widgetfunktion an. Darum geht es aber hier im Beitrag/bei DataTrackr… Herr, lass Hirn regnen (wobei wir hier von Dir solche Kommentare gewohnt sind, insofern sollte man einfach drüber hinwegsehen…)!

  • ich habe die app auch geladen. bin congstar prepaid Kunde. auf pass…. kann ich alles sehen auch die max speed. Erz geht die app leider nicht es kommt immer error.
    schade. vll hilft ja das update

  • läuft mir Vodafone und dem Tarif Smart S

  • Matthias Stanowski

    Ich habe Vodafone und es funktioniert einwandfrei. Nicht im WLAN. Bin sehr zufrieden…

  • Stürzt auf meinem 4s ab, wenn ich den Netzbetreiber anklicke.

  • Hab mir es gerade geladen. Funktioniert einwandfrei unter klarmobil (D1) und iPhone 5 iOS 8.02

  • Gibts was ähnlich zuverlässiges für IOS 7?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven