iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 822 Artikel
   

Das iPhone 5 Prototypen-Märchen

43 Kommentare 43

Um ein Blog in die Schlagzeilen zu bringen, brauchen fantasievolle Autoren heute nicht viel mehr als einen Kaffe, fünf Minuten Zeit um sich eine halbwegs glaubwürdige Geschichte zu anstehenden Apple-Veröffentlichungen auszudenken und das Selbstbewusstsein, diese als Fakt und nicht mit einem Fragezeichen geschmückt zu präsentieren. Ein gutes Beispiel ist die iPad 2-Story der deutschen Apple Fan-Seite Macnotes (der Artikel wurde zur iPad 2 Vorstellung gelöscht, lässt sich im Google Cache aber noch abrufen), in der unter anderem dieser Absatz zu lesen waren:

Aus vertrauenswürdiger Quelle wurde uns berichtet, dass der iPad-2-Marktstart konkret werde: am ersten oder zweiten April-Samstag soll das neue Apple-Tablet in den USA (und nur dort) in den Verkauf gehen. Erst drei Monate später soll der Rest der Welt das iPad 2 kaufen können, das mit USB-Port, Retinadisplay und zwei Kameras ausgestattet sein soll.

Kompletter Quatsch, wie wir inzwischen wissen. In Apple-Fragen, diese Faustregel gilt seit jeher, ist man meistens ganz gut damit beraten, allen aufschlagenden Gerüchten mit einer ordentlichen Portion Skepsis zu begegnen – erst recht wenn sich die zitierten Quellen noch nicht durch zutreffende Prognosen bewähren konnten. Ein Einstieg der uns zu dem Artikel „iPhone 5 prototypes spotted“ des 9to5mac-Schreibers Mark Gurman bringt. Auch Gurman beruft sich heute auf eine eigene Quelle die, und das passt wie die Faust aufs Auge, für den chinesischen Apple-Zulieferer Foxconn arbeiten soll und von Gurman als „vertrauenswürdig“ (was sonst) eingeschätzt wird…

Die Infos im Kurzdurchlauf: Der Prototypen des iPhone 5 befinden sich bereits im Foxconn-Werk – Maschinen und Mitarbeiter bereiten sich auf den Start der Massenproduktion vor. Äußerlich ähnelt das iPhone 5 dem iPhone 4, weist jedoch zwei Neuerungen in Sachen Material und Display-Größe auf.

Demnach soll Apple auf eine Alu-Rückseite – wie bei der ersten iPhone-Generation – und auf ein randloses, leicht vergrößertes Display setzen. Zwei alte Hüte.

The iPhone 5 will keep a relatively similar size and shape as the iPhone 4 but Apple has decided to move away from the back-glass enclosure found on the fourth-generation device and move to something similar to the back of the first-generation iPhone from 2007. Although some reports claim the iPhone 5 will adopt a curved metal back, our source says models have been floating around with a flat metal back.

Kurz: Diese „wir haben da eine Quelle“-Geschichten machen uns skeptisch und sollten auch euch mit den Augen rollen lassen. Tippgeber die keine neuen Informationen liefern, sondern sich darauf konzentrieren die Gerüchte der vergangenen Wochen, nett kombiniert, zu einer neuen Story zu verpacken, sortieren wir unter dem Stichwort Link-Baiting ab.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Mrz 2011 um 13:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    43 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30822 Artikel in den vergangenen 5161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven