iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 482 Artikel
Gute Jailbreak-Erweiterung:

Cydia-App bringt CarPlay auf iPhone und iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Für iPhones mit Jailbreak steht über den Cydia-Store einmal mehr ein Feature bereit, das wir eigentlich gerne offiziell von Apple sehen würden: Die Möglichkeit, das CarPlay-Interface direkt auf einem iOS-Gerät zu starten.

carplay-hack-500

CarPlay ist bekanntermaßen ja die Möglichkeit, verbundene iOS-Geräte mittels eines für einfache und ablenkungsfreie Bedienung optimierten Benutzerinterface von kompatiblen Car-Entertainment-Systemen aus zu steuern. Der Apple-Manager Greg Joswiak brachte es bei der Präsentation der KFZ-Integration folgendermaßen auf den Punkt:

CarPlay ist von Grund auf entwickelt worden, um Fahrern ein fantastisches Erlebnis mit ihrem iPhone im Auto zu ermöglichen, iPhone-Anwender wollen ihre Inhalte immer zur Hand haben und CarPlay lässt Fahrer ihr iPhone mit der minimalsten Ablenkung nutzen

Allerdings lässt sich dieses „fantastische Erlebnis“ offiziell nur im Zusammenspiel mit einer in der Regel recht hochpreisigen kompatiblen Fahrzeugausstattung oder einem der ebenfalls nicht gerade günstigen Nachrüst-Angebote genießen. Dabei wäre diese Benutzeroberfläche doch auch direkt auf einem in einer entsprechenden Halterung montierten iOS-Gerät ausgesprochen praktisch.

Erste Erfolge beim Versuch, CarPlay auf einem iOS-Gerät zum Laufen zu bringen konnte der Entwickler Adam Bell bereits letzten Monat vermelden. Jetzt ist sein CarPlay-Hack unter dem Namen Ignition kostenlos im Cydia-Store für iOS-Geräte mit Jailbreak erhältlich. Konkret werden das iPhone 6 Plus sowie das iPad und das iPad mini unterstützt. Die App ermöglicht es, CarPlay-Features wie den übersichtliche Zugriff auf die iPhone-Musiksammlung, Navigation über Apples Karten oder auch den Empfang von Nachrichten inklusive Siri-Integration ohne den sonst erforderlichen externen Bildschirm direkt auf dem iOS-Gerät auszuführen. Voraussetzung für die Installation ist ein iOS-Gerät mit Jailbreak und installiertem Cydia-Store. (Danke Marco)

Sonntag, 28. Dez 2014, 13:48 Uhr — chris
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Will haben, aber ohne jailbreak, schade

    • SCNR: Jailbreaker sind alle Verbrecher und gewissenlose Raubkopierer ;-P

      • Sonst brauch man doch keinen Jailbreak. :-)

      • @SCNR:
        ..also, schade, dass das Internet eine Plattform ist, wo auch jede Birne einen Kommentar abgeben kann-der Null Ahnung und Information hat.
        Das Iphone lebt von der Jailbreaker Szene. Viele Sachen, die du Hirni heute auf dem iPhone benutzt, wurde von Apple von den Jailbreakern aufgegriffen und als Update verkauft. zB. das NC. So wie es überall schwarze Schafe gibt, die z.B. Crack Software installieren, was nicht die Masse ist, gibt es Dumme Leute wie du, die etwas posten wo von sie Null Ahnung und Sachverstand haben……….schade, dass man entweder sein Hirn nicht nutzen kann oder vielleicht noch schlimmer, dass man gar keins hat :-))

      • Ben , du bist einfach nur unwissend und Dumm !!!

      • Leute, Sarkasmus!

      • schön, dass mir Kommentare Dummheit vorwerfen, weil sie SCNR nicht als Akronym erkennen. Traurig, wenn diese Kommentare mir dann das Web erklären wollen. Armes Deutschland

  • Tja, wieso eigentlich nicht ein „Automobil-Modus“ für das iPad? Das wäre doch mal Mehrwert.

  • Hat jemand mehr Informationen dazu?
    Wie sieht es mit z.B. Der Navigation aus, läuft die über das iPhone, welches sich mit dem iPad verbindet oder auf dem iPad? Kann ich die Musik vom iPhone streamen oder muss die auf dem iPad gespeichert werden?

    Konkreter Gedanke: hab noch ne Halterung vom iPad 2, könnte man also mit einem mittlerweile günstigen iPad 2 CarPlay nachrüsten, ohne GPS und Internet auf dem Gerät?

    • sry aber ich verstehe nicht, was du genau möchtest

      • wenn ich das richtig verstanden habe möchte er ein iPad als CarPlay-Monitor verwenden, während die „Arbeit“ vom iPhone erledigt wird. Also das iPad soll vorgaukeln ein kompatibles Radio zu sein.

      • Das geht schonmal aus dem Grund bd nicht ..weil der tweak nur auf das iPhone 6 optimiert ist und läuft ;-)

      • Stimmt doch gar nicht.
        Geht mit den iPhone 6 plus, dem iPad und dem iPad mini.

    • Ich hab dich verstanden. Normalerweise läuft CarPlay ja als Oberfläche im Radio Display und das Navi wird vom iPhone abgegriffen. Somit sollte deine Idee umsetzbar sein das iPad 2 als CarPlay Display zu nehmen und dann auf dein iPhone zuzugreifen

      • Glaub ich nicht. Denn die Radios bekommen die Infos a) nur über Kabel und dann wahrscheinlich noch über eine eigene API Schnittstelle. Ich würd sagen es muss alles auf dem jeweiligen Gerät vorliegen.

      • Allerdings gibt es genug App’s im Store die speziell als Bedienung „Autoradio“ ausgelegt sind. Alle Funktionen (Video, iPod, glaub auch Webradio) unter einem Dach und grosse Tasten. Muss ich beim Kumpel nochmal gucken.

    • Ich würde dir ein iPad mit GPS oder einem externen GPS Bluetooth Empfänger empfehlen. Bei Cydia gibt es den BTStack von M.Ringwald der externe Bluetooth Empfänger unterstützt. Aufgrund dieser Möglichkeit und dem Vorhandensein eines externen GPS hat mein aktuelles iPad nur WiFi.

      Die Benutzung des iPads als externer Monitor müsste ein anderer Tweak leisten, den ich leider noch nicht kenne. An sich wäre das wohl auch interessant ;-)

      • Mache ich ebenso. Hab ein iPad Mini fest im Auto verbaut. Zusätzlich ein BT-GPS im Auto fest verbaut (Boardstrom) . Die Verbindung übernimmt roqyBT aus Cydia und die Navigation TomTom. Ist nur die Wifi Version und zeitgleich im Hotspot vom iPhone. Dadurch läuft auch der Verkehrskrams von TomTom … Ohne Jailbreak würde das ganze garnicht gehen. Aber jetzt CarPlay dafür … Geil. Vorhin ausprobiert.. Noch sehr Buggy aber richtiger Weg. Nur gefällt mir persönlich der CarPlay Kram nicht so, könnte man schöner umsetzen …

  • Wie teuer sind die Pioneer Nachrüst-Navis denn so? Auf der Website finde ich irgendwie keine Preise :/

  • Läuft übrigens auch prima auf dem iPhone 6, ist durch das kleinere Display nur etwas zusammen gequetscht.

  • Die Pioneer Radios sind Scheisse.Habe selbst ein Appradio,Support ist für’n arsch,gibt ne Hand voll Apps die die Auflösung und Bedienung zulassen.

  • Hatte es schon mal drauf. Macht sich optisch klasse auf dem 6 Plus. Das 6 Plus ist eh mein Autoradio, das Orignalradio ist nur noch zum Verstärker degradiert.
    Allerdings störte mich an dem Tweak dass das iPhone quasi beim Start von CarPlay einen Reboot macht. Also mal elegant und schnell umschalten ist leider (noch) nicht.

  • Funktioniert das auch bei einem Comand System von Mercedes?
    Weil normaler weise kann ich nur über Bluetooth Telefonieren mehr nicht, kann ich mit CarPlay jetzt auch Musik abspielen?

  • jailbreak hat nichts mit Raubkopieren zutun. Man kann das natürlich muss aber nicht. Im CydiaStore kosten die Erweiterung auch Geld wenn man will, genau wie im Applestore. Es gibt doch genau so kostenlose Programme wie im Applestore.
    Zu dem wird man von Apple gezwungen Gerät zu Jailbreaken.
    Hier ein Beispiel. Ipod touch 3 hier geht als letzte IOS 5.13 drauf. Wenn der Akku defekt ist und das Gerät wieder neu geladen werden muss, über Itunes geht das nicht mit allen Apps weil die Apps in Itunes ein IOS 6 oder neuer brauchen. Jetzt hat man nicht viele Möglichkeiten, Gerät jailbreaken und aus dem Netz Apps laden die älter sind, Gerät bei E… verkaufen oder bei Apple eintauschen. Schon wird man von Apple zu etwas gezwungen was man eigentlich nicht will.

  • Mir wärs lieber, dass zusätzliche Apps die nicht carplay zertifiziert sond (z.B. navigon) per „tweak“ angezeigt werden könnten, ansonsten funktioniert mein f60dab whnderbar :)

    • Ja, Navigation nur über Apples Karten.app mit Onlinekarten ist witzlos, besonders wenn man im Ausland unterwegs ist. Erst wenn Navigon, TomTom, skobbler etc. carplayfähig sind, wird es wirklich interessant!

  • …ich darf mal aus juristischer Sicht die Frage einwerfen, was wohl passiert, wenn man bei einer solchen Nutzung im Auto erwischt wird…

  • funktioniert auf dem iPad 2 leider nicht :(
    Man bekommt beim Start die Meldung angezeigt, dass man Siri aktivieren soll….das geht beim iPad 2 aber leider nicht…
    Leider kommt man auch nicht an der Fehlermeldung vorbei und damit aus der App auch nicht wieder raus…der Neustart hat das iPad dann in eine Endlosschleife von Startversuchen gebracht, so dass ich wiederherstellen musste :(

  • Ipad 2 inkompatibel schließe mich -Tom an nur durch wiederherstellen im DFÜ mode möglich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19482 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven