iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 342 Artikel
18.500 Testergebnisse übermittelt

Corona-Warn-App: Version 1.2 mit Absturz beim Start

176 Kommentare 176

Update: Wie viele Anwender berichten stützt die aktualisierte App teilweise direkt beim Start ab – und dies auch unter iOS 13.6.

Original-Eintrag: Die offizielle Corona-Warn-App von Bundesregierung, SAP und Deutscher Telekom steht seit wenigen Minuten in Version 1.2 zum Download im App Store bereit. Damit legt die App zur Kontakt-Nachverfolgung das erste Update vor, seitdem die Entwickler den täglichen manuellen Start der App von Hand empfohlen haben – ifun.de berichtete.

Risiko Begegnung Corona Warn App

Knapp zwei Monate nach der Erstveröffentlichung der Corona-Warn-App befindet sich die Anwendung damit weiterhin im Bug-Fixing-Modus, kümmert sich mit ihrem heutigen Update aber nicht nur um Fehlerbehebungen, sondern auch um die Bereitstellung neuer Funktionen.

Zu diesen zählt die bereist angekündigte Lokalisierung der Applikation in zusätzliche Sprachen. So steht die Anwendung nun auch auf Rumänisch, Bulgarisch und Polnisch zur Verfügung. Zudem wurden fehlende Voiceover-Texte ergänzt, was die Corona-Warn-App nun deutlich brauchbarer für Nutzer mit eingeschränkter Sehfähigkeit macht.

Kennzahlen Corona Warn App August

Zudem wurden Änderungen an der Darstellung der sogenannten Risiko-Begegnungen durchgeführt: Wenn das Risiko seit mehr als zwei Tagen nicht mehr ermittelt wurde, zeigt die App fortan ein unbekanntes Risiko und einen zusätzlichen Hinweis an, die dazu auffordert eine manuelle Risiko-Ermittlung durchzuführen. Ist die Risiko-Ermittlung aktiv, soll dies durch eine animierte Grafik visualisiert werden.

8.500 Testergebnisse übermittelt

Die Corona-Warn-App kann inzwischen knapp 17 Millionen Downloads verzeichnen. Das von der App bereitgestellte QR-Code-Verfahren, über das Anwender ihre Testergebnisse über die App melden können, wurde bislang von mehr als 25.000 Menschen genutzt, dabei sollen nach Angaben der Macher rund 18.500 Testergebnisse übermittelt worden sein. Manche QR-Codes werden von der App allerdings nicht erkannt. Die Macher erklären dazu in einem heute veröffentlichen Blog-Eintrag: „Zurzeit werden Möglichkeiten zur Verbesserung der Benutzerschnittstelle überprüft, um nicht funktionierende QR-Codes zu erkennen und darüber zu informieren.“

Laden im App Store
‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos
Laden

Dienstag, 11. Aug 2020, 19:14 Uhr — Nicolas
176 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Läuft nicht mehr unter der Entwickler Beta! Stürzt beim Start direkt ab.

  • Nach dem Update stürzt direkt beim Start ab. Besser nicht updaten!

    iOS 13.6
    iPhone 11

  • Im Changelog steht zusätzlich „Anzeige wann die letzte Risikobegegnung stattfand“. Wird hier im Artikel gar nicht aufgeführt. Tatsächlich bin ich auf 1.2.0 und es wird aber auch nicht angezeigt (hab Risikobegegnung auf 1).

    • Edith: iPhone 11 Pro und iOS 13.6 und keine Probleme beim Start.

    • Doch. Die Meldung kommt aber erst, wenn du 48 Stunden lang die Risikoermittling nicht aktualisiert hast.

      • Warum sollte die Anzeige nur kommen wenn ich 48h die Risikoermittlung nicht aktiv habe?

        Was hat das damit zu tun?

        Changelog „der Hinweis auf eine Risikobegegnung zeigt an, wann zuletzt eine Risikobegegnung stattgefunden hat“.

        Im Satz davor „Voiceover -> Barrierefreiheit… Hat nix damit zu tun.

        Im Satz danach „wenn das Risiko seit 48 Stunden nicht mehr ermittelt wurde…“ Hat auch nichts mit meinem Satz zu tun.

  • Hier stürzt nichts ab beim 11 Pro mit aktuellem iOS.

  • Läuft bei mir ohne Probleme. iOS 13.6

  • Kann ich hier nicht bestätigen… startet normal

  • Kann den Absturz unter iOS14b4 nicht nachvollziehen.

  • iOS 14 Beta 4 läuft bei mir fehlerfrei. Kein Absturz.

  • Ich habe die aktuelle Entwickler Beta drauf und bei mir funktioniert die App tadellos. Auch nach Force Quit der App. Merkwürdig

  • Also
    Bei mir geht die App. iOS 14 DEV Beta 4.

  • Unter der neuesten Public Beta läuft alles bestens nach dem Update.

  • Mit der letzten Beta von IOS 14 läuft sie einwandfrei.

  • iPhone 7 mit aktuellen iOS: Läuft ohne Probleme.

  • Kann die Abstürze nicht bestätigen

  • Bei mir stürzt sie nicht ab – aktuellste iOS 14 beta

  • Kann ich nicht bestätigen… App läuft Problemlos. iOS 13.6 iPhone XS …

  • Bin auf der aktuellen Developer Beta und bei mir läuft sie auch nach dem Update noch auf dem iPhone X.

  • Bei mir läuft die glücklicherweise. iPhone 11

  • Nachricht bekommen und direkt heruntergeladen!
    Dann Nachrichten bekommen nicht Downloaden ;)
    Läuft aber alles bei mir ;))

  • App läuft bei mir einwandfrei. Aktuelles iOS und iPhone 11. Batterieverbrauch ist auch ok ;0)

  • Ich lach mich buckelig. Tolle Leistung für wenig Geld.

  • Bei mir iOS 13.6 und iPhone 11 Max keine Probleme

  • Also bei mir stürzt die nicht ab. iPhone 11 Pro Max iOS 13.6.

  • Also bei mir läuft sie direkt nach dem gerade vorhin durchgeführten Update völlig normal

  • Also auf ’nem iPhone 11 Pro und iOS 14, aktueller public beta, läuft es prima – hier stürzt nix ab beim Starten.

  • Keine Abstürze hier – aktuelle iOS14 Beta drauf.

  • Gerade aktualisiert und stürzt nicht ab.

    iPhone XR, iOS 14 (aktuelle Beta) hmmm

  • iOS 13.6 auf iPhone 11, keine Probleme

  • Bei mir stürzt nichts ab. App startet ganz normal.

  • Läuft einwandfrei unter iOS 14 public Beta 4 und iPhone XS

  • iPhone 11 Pro 13.6 keine Probleme!

  • Version 1.2.0 läuft ohne Probleme auf iPhone 7 mit iOS 13.6

  • iOS 14 – Beta 4: keine Probleme

  • iPhone11pro / iOS 13.6
    Keine Probleme

  • Erst weisser Bildschirm und crash, manuell abschiessen. nächster Start ging dann aber (13.6)

  • Unter iOS 13.6 und dem iPhone 11 Pro Max sowie iPhone X keine Probleme.

  • Wahrscheinlich ist da ne Facebook-API wieder aktiv………….. ;)

  • iPhone 11 Pro Max, iOS 13.6, App läuft stabil und zuverlässig

  • Hmm funktioniert mit 14.0 auf iPhone 8 und 13.6 auf iPhone SE 2020.

  • Wie kann man denn ein Update blockieren?

  • iPhone 6, alles super! Kein Absturz.

  • iPhone xs iOS 13.6. startet und läuft.

  • Habe keine Probleme unter der aktuellen iOS 14 Beta

  • Bei mir ist auch am Anfang abgestürzt. Nachdem ich den Stromsparmodus deaktivierte und die Hintergrundaktualisierung aktivierte lief es.

    iP XS iOS 13.6

  • iphone 11 pro mit ios 13.6 startet und kein Absturz
    muss also irgendeine ein anderes Problem sein und nicht grundsätzlich an der App liegen

  • iPhone 11 Pro iOS 13.6 läuft soweit. Trotzdem ein echtes Trauerspiel mit dieser App.

  • iPhone XS Max: läuft
    iPhone 7 Plus: läuft
    Bei beiden aktuelles BS

  • Crasht wohl bei deaktivierter Hintergrundaktualisierung

  • Funktioniert denn die App noch wenn sie abgestützt ist?

  • Beta IOS ist Beta also TestenTesten Testen

  • Wir haben ein iPhone 6S plus und ein iPhone 10 XS max bei beiden keine Probleme

  • iPhone XS, iOS 13.6 ohne Probleme.

  • jeffrey epstein
  • Bei mir läuft alles perfekt iPhone X mit 13.6

  • iPhone 11 Pro Max, iOS 13.6 funzt

  • Läuft auch nach dem Update ohne Probleme. iOS13.6 iPhone 11 Pro

  • stürtzt direkt ab nach Start, 13.6, iPhone 11 Pro
    passiert halt bei einer so preiswerten App mal ;-)

  • Leute ihr müsst unbedingt updaten, damit wir alle Ruhe haben von dem Mist.

  • Wie bekommt man eigentlich dieses „Wöchentliche Update“ (siehe Bild in der Meldung) vom iOS? Meine +1 bekommt das regelmäßig – bei gleicher iOS-Version (13.6) wie ich – nur bei mir ist es ein iPhone 11 Pro, sie hat ein iPhone XR. Bei ihr gibt es erstaunlicherweise in den Einstellungen unter Mitteilungen neben der Corona Warn App auch einen Schalter „COVID-19 exposure notifications“, der bei mir erst gar nicht vorhanden ist… Vielleicht hat ja jemand einen Tipp?

  • Mein iPhone 8 läuft ohne diese Spionagesoftware auch tadellos :-) – keine Akkuprobleme

  • Gut so, den Mist braucht man eh nicht.

  • Die Leute die die APP als Mist bezeichnen, Euch ist nicht mehr zu helfen :-)

  • IOS14 Beta 4, App kann nicht abstürzen weil sie nicht installiert ist und dabei wird es auch bleiben. Lasst euch weiter für dumm verkaufen. Dummes Volk regiert sich gut. ;-)))

  • Die Kommis sind zum Teil einfach nur amüsant :)

    Wie die FanBoys weiterhin versuchen, die bugs schön zu reden :)

    Bezahlte Bots oder einfach nur Sonderschüler :)

    IQ zumindest bei einigen im Keller

  • Schwache Leistung für 20.000.000 Millionen. Schüler können das besser und Wesentlich billiger umsonst!!!

  • Wie hier zu lesen ist, und so kann ich es auch selbst bestätigen, stürzt die App bei fast niemandem ab. Nur als Anregung: Denkt in Zukunft darüber nach, bevor ihr den Artikel so postet. Ihr schafft so nur mehr Negativstimmung gegen eine sehr wichtige App in der heutigen Zeit.

    • Die Aktualisierung des Artikels erfolgte wenige Minuten nach Veröffentlichung und nachdem auf den entsprechenden Link verwiesen wurde.

      Wenn man sich die neuesten AppStore Bewertungen anschaut, sind es doch einige mit Problemen.

      Ergo nicht immer auf sich bzw. wenige Kommentare hier schließen. PS: ebenfalls keine Probleme ;)

  • Seit der Aktualisierung auf iOS 13.6 (iPhone X) läuft die App bei mir überhaupt nicht mehr, die Risiko-Ermittlung lässt sich nicht einschalten. Die Entwickler sagen, es liegt an Apple. Ich hoffe, dass da bald mal etwas passiert, habe die App sofort bei Erscheinen installiert. :(

  • Funktioniert bei meinem iPhone XS als auch iPhone 11 in Version 1.2.0 (8) ohne Probleme , iOS Version jeweils 13.6

  • Welche Zahl stimmt denn jetzt? 18.500 übermittelt oder 8.500?

  • Haha. Klingt nach eingebundener Facebook-API?

  • Keine Probleme | IPhone 11 Pro Max | iOS 13.6

  • 13.6 auf dem 11 Pro Max und keinerlei Probleme nach dem Update.

  • Bin ein paar Minuten nachdem die App vor zwei Monaten veröffentlicht wurde dabei und kann bis heute von keinem einzigen Fehler berichten, beziehungsweise irgendeinen der zahlreich berichteten Fehler reproduzieren.

  • Kein Problem bei mir iPhone 7 /13.6

  • Und diese RotzApp bezahlen wir alle auch noch! Ich kann gar nicht so viel Essen wie ich k***** möchte…

  • Keine Probleme! IPhone SE 2020 SW 13.6 ….läuft!

  • Stürzt ab, IPhone SE, vorgestern lief es noch :-(

  • IOS 13.6 und iPhone 8. bei mir stürzt sie auch ab.

  • Einstellungen – Allgemein – Hintergrundaktualisierung wieder einschalten, dann läuft die App auch wieder.

  • Über 20 Millionen Euro?? Ansturzzzzz !! Hahahahah

  • Es gibt eine Bugfix Version 1.2.1

  • iPhone iOS 13.6- Update heute Mittwoch. Corona Warn APP stürzt direkt beim Start ab. Neustart iPhone ohne Erfolg.
    ######. LÖSUN(G bei mir #####

    Die Hintergrundaktualisierung wurde wohl ausgeschaltet durch das Update. Nach einschalten der Hintergrundaktalisierung 8in den Einstellungen) läuft die Corona App wieder.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28342 Artikel in den vergangenen 4770 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven