iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel

Entwickler benötigen Analyse-Daten

Corona-Warn-App: Inaktive Hintergrundaktualisierung schuld

95 Kommentare 95

Eine Nacht drüber geschlafen, schon scheint ausgemacht, was die gestern Abend veröffentlichte Version 1.2 der offiziellen Corona-Warn-App in die Knie gezwungen hat. Wir mehrere Anwender berichten, soll die App zur Kontakt-Nachverfolgung den Startversuch vor allem auf all jenen Geräten mit einem Absturz quittieren, auf denen Anwender die Systemeinstellung zur Hintergrundaktualisierung ausgeschaltet haben.

Corona Hintergrundaktualisierung

Diese ist in den iPhone-Einstellungen im Bereich Einstellungen > Allgemein > Hintergrundaktualisierung abgelegt und sorgt im ausgeschalteten Zustand dafür, das installierte Apps nur noch nach einem aktiven Start die Prozessor-Ressourcen des iPhones nutzen können.

Für Anwender besteht im Alltagseinsatz grundsätzlich kein Anlass die Hintergrundaktualisierung auszuschalten. Apples Stromsparmodus und der Datensparmodus können diese vorübergehend selbstständig aktivieren – ob auch dies zum beobachteten Fehlerbild beiträgt ist unklar.

Fest steht: iPhone-Nutzer, die sich in den Einstellungen grundsätzlich dafür entschieden haben, die Hintergrundaktualisierung auszuknipsen haben den Absturz (unwissend) vergünstigt. Dass sich die Corona-Warn-App hier jedoch mit einer Fehlermeldung hätte bemerkbar machen sollen und nicht einfach abstürzen, versteht sich von alleine.

Analysedaten

Entwickler benötigen Analyse-Daten

Auf dem Code-Portal GitHub rufen die Entwickler der Corona-Warn-App betroffene Anwender derzeit dazu auf, Crash-Reports einzusenden, um damit bei der Fehlerbehebung zu helfen. Dabei handelt es sich um die .ips-Dateien mit dem Dateinamenanfang „ENA-…“ die ihr hier finden könnt: Einstellungen > Datenschutz > Analyse und Verbesserungen > Analysedaten.

Bis zur nächsten Aktualisierung der Corona-Warn-App sind Anwender dazu aufgerufen, die Hintergrundaktualisierung auf ihren Geräten dauerhaft zu aktivieren. Ein Fehlerbehebendes Update dürfte in den kommenden Tagen zur Verfügung stehen.

Laden im App Store
‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an alle Tippgeber!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Aug 2020 um 07:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    95 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    95 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5158 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven