iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 106 Artikel

Uhrzeit, Location, Statusleiste und mehr

Control Room 2.0: Freeware hat Apples iPhone-Simulator im Griff

3 Kommentare 3

App-Entwickler, die ihre iPhone-Anwendungen auf dem Rechner starten und hier auf Herz und Nieren testen möchten, greifen für gewöhnlich zu der von Apple bereitgestellten Simulator.app.

1simulator Controller

Diese lässt sich direkt aus Apples Entwicklungs-Umgebung Xcode heraus starten (Menüleiste > Xcode > Open Developer Tool > Simulator) und versorgt die Programmierer mit einem virtuellen iPhone, das zum Test der eigener Apps genutzt werden kann.

Der Simulator stellt dabei alle iPhone-Generationen zur Verfügung, die von der aktuellen iOS-Version unterstützt werden und erlaubt es so etwa die Performance der eigenen App auf älteren iPhone-Modellen zu prüfen, die in der persönlichen Altgeräte-Schublade fehlen.

Uhrzeit, Location, Statusleiste und mehr

Viele Entwickler nutzen den iPhone-Simulator zudem, um kurze Videos der eigenen Applikation zu erstellen. An all jene Programmierer richtet sich die Mac-Freeware Control Room, die kürzlich in Version 2.0 veröffentlicht wurde.

Control Room

Control Room gestattet es Einfluss auf das Look-and-Feel der Simulator-Applikation zu nehmen und festzulegen welche Zeit in der Menüleiste des virtuellen iPhones angezeigt werden soll, welche Location das iPhone beim Ermitteln des eigenen Standortes anzeigt und welche Status-Symbole für Akku, WLAN und Mobilfunknetz eingeblendet werden sollen.

GIF- und Video-Mitschnitte möglich

Die App lässt die Live-Beeinflussung laufender Simulator-Instanzen zu, ist quelloffen und komplett kostenlos verfügbar, muss aber selbst in Xcode erstellt werden. Entwickler Paul Hudson bietet keine Binär-Datei, sondern schlicht den Quelltext seiner App an, der direkt vom Code-Portal GitHub geladen werden kann.

Version 2.0 der Control Room-App wurde in SwiftUI erstellt und kann den Bildschirm des angezeigten Simulator-Gerätes als Video oder GIF mitschneiden sowie Bildschirmfotos auf Knopfdruck anlegen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Feb 2021 um 15:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    3 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31106 Artikel in den vergangenen 5205 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven