iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 381 Artikel

Laufende Abo-Kosten im Blick

Contract: Vertragsverwaltungs-App mit Kündigungs-Unterstützung

Artikel auf Mastodon teilen.
22 Kommentare 22

Mit Contract hat der Berliner Entwickler Benedikt Betz einen Vertragsmanager für iPhone und iPad im Programm. Die App eignet sich dafür, die Kosten, Kündigungsfristen und Vertragsdaten von Abonnements im Blick zu behalten. Als wichtige Pluspunkte der Contract-App sind unserer Meinung nach die Möglichkeit zur Synchronisierung der Inhalte über iCloud und vor allem auch die Möglichkeit, in der Anwendung erfasste Abo- und Vertragsdaten zu exportieren zu nennen.

Die Exportfunktion betreffend müssen wir zu der eben erschienenen aktuellen Version 1.5.29 von Contract allerdings einen kleinen Warnhinweis einbauen. Hier hat sich ein Fehler eingeschlichen, aufgrund dessen beim Export der in der App gespeicherten Daten lediglich ein leeres CSV-Dokument erzeugt wird. Der Entwickler ist über den Fehler informiert und will zeitnah ein korrigierendes Update nachliefern.

Contracts App Screenshots

Generell widmet sich Contract in schlichter und sachlicher Form der Verwaltung von Abonnements und Zeitverträgen. Die App speichert sämtliche in diesem Zusammenhang relevanten Informationen, in erster Linie sind dies natürlich die Kosten und Zeiträume, darüber hinaus kann man hier aber auch Dokumente mit anhängen oder über eine integrierte Scanfunktion hinzufügen.

Scan-Funktion und vorgefertigte Kündigungstexte

Contract bietet auch Unterstützung bei der Kündigung der erfassten Verträge. Ein einfacher Editor kann hier den benötigten Standardtext inklusive Unterschrift und Adressdaten erstellen. Wer die Beendigung der gespeicherten Abos schon frühzeitig plant, kann sich von der App zudem rechtzeitig daran erinnern lassen.

Contracts App Screenshots2

Die integrierte Sync-Funktion über iCloud ist optional. Die zugehörigen Einstellungen bieten hier zudem die Option, nur die Vertragsdaten oder auch eventuell zusätzlich gespeicherte Dokumente mit zu übertragen.

Contract ist für iPhone und iPad verfügbar und lässt sich kostenlos ausprobieren. Die Vollversion der App kann entweder zum Monatspreis von 99 Cent abonniert oder per Einmalkauf erworben werden. Der Preis hierfür liegt aktuell bei 9,99 Euro, regulär soll der Kaufpreis 12,99 Euro betragen.

Laden im App Store
‎Contract - Verträge & Abos
‎Contract - Verträge & Abos
Entwickler: Benedikt Betz
Preis: Kostenlos+
Laden

Danke Jörg

18. Mrz 2024 um 10:50 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Ich verwende den Passwortmanager und setze einfach ein Ablaufdatum. Auch super praktisch. Alles an einem Ordner.

      • Aber damit sieht man die allgemeinen Kosten nicht, lediglich den Vertrag in eventuell dessen Kosten, oder?

    • Naja, mit demselben Argument kannst du auch die Kalender-App überflüssig machen und sagen „Notiz-Eintrag und gut ist“… Sich an Laufzeiten, Fristen, Verlängerungen automatisch erinnern zu lassen ist sicher nicht lebenswichtig, aber einfach praktisch. Da helfen solche Apps schon sehr.

      Als Alternative kann ich das Haushaltsbuch MoneyControl empfehlen. Hauptsächlich zur Finanzplanung aber mit auch mit sehr guter Vertragsverwaltung.

      Antworten moderated
      • Ich denke er bezieht sich allgemein auf die kostenlosen Apps welche bereits vorhanden sind.

  • Danke für den Tipp. Sowas habe ich gesucht. Die meisten Apps verarbeiten die Daten in der Cloud und analysieren diese.

  • .. und kommt selbst mit Abonnement: Genau mein Humor :-/
    (… und ja ich habe gelesen, dass auch ein Einmalkauf möglich ist)

  • Eine interessante Lösung, gerade weil sie auch OHNE Cloud und OHNE Konto funktioniert. Nur lokal, danach habe ich gesucht und werde sie probieren. Danke für den Tipp!

  • So hätte Apple das out of the box lösen können, wenn man nicht gewollt hätte, dass die Leute in einer Abofalle landen.

    • Abo != Abofalle.

      Ich nehme an, dein Arbeitgeber bezahlt dich auch monatlich und dich nicht per Einmalkauf erworben? Klar, nicht alles was hinkt ist auch ein Beispiel, aber vielleicht reicht es ja doch um zu erkennen, dass nicht jede wiederkehrende Zahlung böse, Wucher, Abzocke und eine Falle ist.

      Wenn ein App ein Abo anbietet, dann wird das in der Regel ganz offen und transparent kommuniziert. Man kann sich dann ganz frei entscheiden ob man das Angebot annehmen oder lieber ausschlagen möchte. Das ist keine Fall, sondern schlicht und einfach fair.

      Natürlich kann es sein, dass man ein Angebot nicht mehr nutzt und dann vergisst zu kündigen. Auch das ist keine Falle, sondern Schusseligkeit. Man kann sich ja einen Kalendereintrag machen oder eben so eine App nutzen.

      Oder man heult rum und sucht die Schuld immer bei den bösen Anderen. Das geht natürlich auch.

      Antworten moderated
  • VertragsverwaltungsApp… wie konnten wir früher nur überleben…

  • Bin eigentlich immer mit Aboalarm gut ausgekommen. Aber seit neuestem kann man sich nicht mehr ins das Konto einloggen und es kommt die Meldung, dass das Login aktuell nicht verfügbar sei und man ab einer Losung arbeitet. Das geht nun seit Monaten so. Hat da jemand mehr Informationen? Im netz findet sich dazu nichts.

    • Bin ich auch schon drüber gestolpert. Hatte auch recht viele Verträge dort drin. Nun alles für die Katz und komme nicht mal an die Daten ran. So viel zum Thema Anbieter und Clouddienste.
      Immer ein Pulverfass auf dem man sitzt.
      Überlege im Zuge der DSGVO auf Kündigung und Löschung der Daten zu plädieren.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37381 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven