iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 826 Artikel
Für alle unter 28

Congstar: Neue Youngster-Tarife starten

23 Kommentare 23

Der Kölner Mobilfunkanbieter Congstar hat seine Youngster-Tarife für Anwender unter 28 überarbeitet und bietet fortan 10 GB im LTE-Netz mit für 20 Euro im Monat an.

Congstar

Beim congstar Youngster L Tarif gibt es 10 GB im LTE-Netz mit max. 50 Mbit/s für 20 Euro pro Monat. Der congstar Youngster M Tarif umfasst 3 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s für 10 Euro pro Monat.

Beide Youngster Tarife beinhalten zudem eine Allnet und SMS Flat – und können bei Bedarf auch flexibel ohne Vertragslaufzeit gewählt werden. Hier erhöht sich der einmalige Bereitstellungspreis von 10 auf 30 Euro.

congstar Youngster L

  • 10 GB im LTE-Netz mit max. 50 Mbit/s
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Ohne Vertragslaufzeit wählbar
  • Kosten: 20 Euro pro Monat

congstar Youngster M

  • 3 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Ohne Vertragslaufzeit wählbar
  • Kosten: 10 Euro pro Monat
  • LTE 50 Option für 3 Euro pro Monat flexibel hinzu- und abbuchbar
Dienstag, 24. Mrz 2020, 13:03 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich will hier keine politische Diskussion los stoßen!
    Aber in Zeiten wo die Grünen die Intifada fahren wenn man Gender Sternchen weglässt bei Wörtern (und selbst neutrale Wörter nicht weiblich macht!), aber Burkas in Schleswig Holstein halb so wild sieht. In Zeiten wo man für Transgender die 0,x % der Bevölkerung repräsentieren ein „Diverses“ als 3 Geschlecht bringt das in der Natur/Biologie des Menschen nun mal gar nicht existiert.
    Da Frage ich mich warum man solche Alterdiskriminierung gar nicht anspricht!
    Die Zeiten alt = mehr geld zur Verfügung stimmte vielleicht in den 80,90er.
    Heute haben wir Rekorde Dank der SPD (und Grünen!):
    Größter Niedriglohnsektor Europas, hohe Altersarmut Dank lächerlichen Renten & über 3 Mio. Menschen mit Zweitjob (auch Rekord!)

    Solche Tarife alleine jungen Menschen zur Verfügung stellen passt nicht mehr ins Jahr 2020.

    • hier gehts um die zukünftige Wirtschaftskraft der Generation

    • Wir hatten den gleichen Gedanken, frage mich auch immer wieder ob iphone-ticker einen Werbevertrag mit Congstar hat?
      Immer wieder wird dieser überteuerter Saftladen erwähnt, obwohl deren Tarife noch nie günstig waren.

    • Ich hätte nicht soweit ausgeholt. Aber die Frage ist berechtigt.

    • Nur zur Info: Transgender sind Transgender – und nicht divers :-)

    • Holy s&%t! Diese Einleitung war länger als die AGBs meiner Milchpackung!

      A: Ich will xyz nicht, ABER-Sätze sind großartig.
      B: Wirtschaftlich ist es absolut sinnvoll jungen Menschen durch gewisse Erfahrungsnachteile gegenüber älteren Menschen – welches auch mit einem Gehalt Defizit einhergehen KANN – mit günstigeren Preisen den Einstieg in Ihre Marke zu erleichtern && somit auch ein Gefühlt von „Interesse“ zu vermitteln. Wo ist der Lösungsvorschlag?
      C: Ehrliches Kommentar zu deinem letzten Satz: Wer in diesem Zeitalter nur schwer Zugang zu finanziellen Mitteln – durch Erfahrungs- & Umsetzungsmangel – findet uuund durch einen Handyvertrag in Turbulenzen kommt, der hat bei weitem sich um andere Dinge zu sorgen.

    • Keine politische Diskussion beginnen wollen, aber ein paar Polemiken vom Stapel lassen.

      Die Verbindung zwischen Tragen einer Burka und dem Preis von Telekommunikationsleistungen muss man erst mal bringen.

      • Das sind Tatsachen und Fakten, nichts erfundenes.
        Die letzten Jahre null Interesse an der Politik gehabt? Oder vielleicht aucherst 12 Jahre alt gewesen als SPD & grüne regiert haben?

        Der Postillon hat einen geilen „Artikel“ dazu für die Fridays for Future Kiddies geschrieben:

        „Grüne im Glück: Mehrheit ihrer Wähler zu jung, um sich an Regierungsbeteiligung 1998-2005 zu erinnern“

        https://www.der-postillon.com/2019/06/gruene-1998-2005.html

        Viel Spass beim sich selbst wiedererkennen.

      • Schnorri: Danke!

        Hans: Alternative Fakten?
        PS: Der Postillion ist eine Satire-“ Zeitschrift“ – nur zur Info, falls Dir das aufgrund Deiner engen Weltsicht entgangen sein sollte… ;)

  • Nicht nur überarbeitet, sondern die Tarife sind neu.

  • Habe einen SmartFlex Vertrag (postpay) und wollte und in den neuen Young M wechseln.
    Leider nur als Neuabschluß möglich und dadurch mit neuer Rufnummer. Schade

    • Das sollte über eine Vertragsverlängerung problemlos funktionieren.
      Kann Dir da eventuell weiterhelfen, kontaktiere mich doch einmal über unsere Support What’s App. 0172 420 6606
      Lg

  • Benedikt Biesinger

    Hi Zusammen,
    hat hier jemand bereits Erfahrungen mit Congstar gemacht und kann davon berichten? Interessieren würde mich Abdeckung, Geschwindigkeit und Sprachqualität bei Anrufen. Aber auch gerne alle sonstigen Erfahrungen :)

    Möchte im Herbst von Vodafone wechseln, nehme gerne auch Vorschläge für andere Anbieter an.

    Danke bereits im Voraus!
    Benedikt

    • alles bestens, nur ohne die LTE-Option (weiß nicht wie das aktuell geregelt ist) hatte man keine Verbindung in Innenräumen

    • Hi,
      Congstar ist halt Telekom-Netz und deshalb entsprechend ganz gut (für deutsche Verhältnisse jedenfalls). Allerdings kommt es mir so vor, dass die Gebäudedurchdringung manchmal zu Wünschen lässt. Könnte aber auch an meinem iPhone 7 liegen? K.a.

      Gegenfrage: Wie ist das Vodafone-Netz so? Ich bin Unitymedia-Kunde und entsprechend erhalte ich gute Angebote von Vodafone für Mobilfunk.

      • Benedikt Biesinger

        Ich bin mit Vodafone durchaus zufrieden, es ist nur etwas teuer. Ich habe einen guten Vergleich zur Telekom, da mein Arbeitshandy mit einem Telekomvertrag ausgestattet ist. Das Telekom Netz ist immer einen Tacken besser.

        Congstar ist doch aber nicht vergleichbar mit Telekom, oder? Nur weil sie im selben Netz sind, haben sie ja nicht die selben Freuqebzen etc. zur Verfügung?

    • Nur schlechte Erfahrungen, Einzelheiten sind jetzt unwichtig, das würde zu lange dauern.
      Geschwindigkeit, Sprachqualität? Denkst du die anderen sind 100 Jahre zurück?
      Also wenn du nicht 100 % Netzabdeckung in jedem noch so kleinen Kaff in DE brauchst, und auch mal mit 3G zurecht kommst, weil dein Lebensunterhalt nicht davon abhängig, ist dieser Tarif total überteuert, abgesehen vom schlechten Service.
      So verstehe ich nicht wie man auf Congstar kommt?
      Habe annähernd die gleiche Leistung wie in dem hier beworbenen L Tarif für 8 € im Monat.

      • Benedikt Biesinger

        Ich meinte eigentlich wie Congstar im Vergleich zu Vodafone abschneidet. Mir ist eine durchgehende Netzabdeckung wichtig und es sollte auch fast immer 4G sein.

    • Sind ganz in Ordnung. Dass die jetzt WIFI-Call und VOIP unterstützen wurde Zeit. Was mich immer noch maßlos stört ist die fehlende Voicemail-Unterstützung. Damit wäre es perfekt. Netzabdeckung halt Telekom, mehr als die 50MBit über LTE braucht auch keiner. Sprachqualität halt auch wie bei Telekom.

  •  ut paucis dicam

    Die Kritik „nur fürjunge Leute“ günstig, kann ich voll und ganz unterstreichen! Warum werden nicht andere Altersgruppen
    (Rentner) oder langjährige Kunden mal begünstigt, nicht die „Wechsler“ sollten umworben werden, sondern die BESTANDKUNDEN sollten mal unkompliziert an attraktive Verträge kommen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27826 Artikel in den vergangenen 4695 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven