iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 233 Artikel
Bis 25 Euro ohne TAN

Comdirect: Neue Banking-App integriert „Chat-Überweisung“

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Flankiert von der Bekanntgabe ihrer aktuellen Quartalszahlen hat die Direktbank Comdirect eine runderneuerte iPhone-Applikation zum Zugriff auf ihre Girokonten vorgestellt.

Comdirect

Die für das Display des iPhone X optimierte Finanz-App ist die neunte App im Portfolio der Bank und bewirbt die nun gegebene Verfügbarkeit der sogenannten Chat-Überweisung.

Bis 25 Euro ohne TAN

Diese steht ab sofort in der neuen App zur Verfügung und will das Senden von Überweisungen ähnich wie das Verfassen vno Kurznachrichten gestalten.

Begleichen Sie Ihre Rechnungen noch schneller, intuitiver und zeitgemäßer. Überweisungskontakt wählen, Betrag eintippen – erledigt. Bis 25 Euro ohne TAN-Eingabe. Übersichtlicher Transaktionsverlauf, getätigte Zahlungen bleiben sichtbar.

Weitere Funktionen sollen in „kurzen Entwicklungszyklen gemeinsam mit den Kunden“ folgen. Die neue App unterstützt Apples Touch ID, tritt mit einer visuellen Zusammenfassung aller persönlichen Comdirect-Konten an und kann sowohl mobileTAN als auch photoTAN zur Auftragsfreigabe einsetzen.

Laden im App Store
comdirect
comdirect
Entwickler: comdirect bank AG
Preis: Kostenlos
Laden

Chat Transfer

Dienstag, 30. Jan 2018, 10:41 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Statt ständig Eigenlösungen voranzutreiben sollte man sich bemühen Apple Pay zu unterstützten. Apple Pay Cash kann das gleiche.

    • Apple Pay Cash kann SEPA Überweisugen? Das musst du Apple melden, die wissen das noch gar nicht

    • Statt alle seine Daten einem Anbieter in den Rach zu werfen, teile ich die lieber auf.

    • Warum etwas von Apple benutzen als Bank? Nein danke ich finde es schon passend das Banken Ihre eigene Software Nutzen

    • so’n Quatsch mal wieder.
      Wer braucht apple pay?
      Ich bin froh über die App der Bank selber. Alles andere brauch ich gar nicht.
      Apple (oder sonst wen) gehen meine Bankgeschäfte nichts an, außer meine Bank und mich.

      • P.S: ACHTUNG: Es geht oben scheinbar um die Comdirect (Finanz) App.
        Die Compdirekt Banking App (zumindest die für iPhone) ist eine völlig andere Software und funktioniert weiterhin ganz normal (Überweisungen, Kontostände, usw.).
        Diese hat auch das letzte Update am 19.12.17 erhalten. Davon kann also gar nicht die Rede sein.

  • Da seht ihr warum kein Interesse an ApplePay besteht …. die wollen alle ihr eigenes System haben

  • Ich frage mich immer wer nur für so ein UI Design verantwortlich sein kann. Wozu brauche ich da bunte Bilder von irgendwelchen Großstädten in der App, die ca. 1/3 des nutzbaren Bildschirms einnehmen? Auch sonst wirkt die App eher wie ein kleiner Bruder von Windows XP

    • Du kannst dir sicher sein, dass das Bild da drin ist, weil sie nicht mehr Inhalt für die Seite hatten. Und statt einfach eine leere Fläche unten hinzukleben, hat man eben den Platz für ein Foto genutzt (der den Connect zu Marketing-Kampagne bringt). Wo ist das Problem?

  • m.E. war es bis zu meinem Wechsel zur DKB die beste Banking App die ich hatte. Würde gern nochmal testen wollen, allerdings muss man dazu comdirect Kunde sein und mind. ein Konto zur Einrichtung der App bei cd haben. Ich nutze momentan banking4i aber so richtig zufrieden bin ich damit nicht. Schade das man die App nicht offen gestaltet (wegen mir auch mit 1x Gebühr für Fremdkinden).

  • Wie jetzt?? Noch eine zusätzliche App zu der bisherigen „comdirect Banking App“???

    – comdirect Banking App
    – comdirect mobile App
    – comdirect trading App
    – comdirect (die jetzt „neue“ ) Finanz App
    – comdirect smartPay App

    So schaut es zumindest momentan im App Store aus….wieviel denn noch?

    • Geht mir genauso, da blickt doch keiner mehr durch :-((

    • Du hast noch die

      Video Support App
      PhotoTAN App
      CFD App und
      MoBox App

      vergessen ;-)

      Sonst noch eine von Comdirect?!

      • Ich möchte noch ergänzen, dass die App, ich habe Sie mir eben angeschaut, ausschließlich diese Chat Überweisung an Funktionsmehrheit anbietet. Ansonsten fehlen mir sehr viele Dinge.

        Das Depot wird nicht angezeigt, das Haushaltsbuch ist nicht vorhanden, keine Geldautomatensuche, …

        Was bezweckt Comdirect mit den ganzen Apps wohl?

      • @Martinx
        Ich finde es gut, da ich als Kunde die meisten Apps gar nicht brauche da ich deren Funktionen nicht nutze. Ich habe nur die PhotoTAN App. Und die ist optimiert, schnell TANs zu generien: Öffnen – fertig. Nicht irgendwelche Untermenüs durchgehen und zwischen viele unwichtigen Dinge was wählen. Comdirekt kann dadurch den Fokus innerhalb der Apps stärker legen. Finde ich gut. Und selbst wenn du viele/alle Funktionen/Apps haben willst, kannst du dir vor dem Öffnen der App überlegen, was du eigentlich machen willst und bewegst dich dann innerhalb eines optimierten Flows, als wenn du das innerhalb der App tun musst.

      • Vielen Dank. So macht das in meinen Augen Sinn.

  • Man kann nur innerhalb dieser Chat-App Überweisungen machen? Meine Freunde sind aber gar nicht bei der Comdirekt und nutzen auch deren Chat-App nicht. Oder ist das dann in iMessage, Threema und Whatsapp irgendwie integriert?

    • Das wird von Comdirect nur so genannt, ist eine vereinfachte Überweisung ohne Tan bis 25€
      Name-IBAN-Betrag und bestätigen. Die Überweisungen werden dann wie in einem Chat Verlauf angezeigt

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23233 Artikel in den vergangenen 3974 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven