iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 410 Artikel

Spritpreise im Fahrzeugdisplay

Clever-Tanken bietet jetzt CarPlay-Unterstützung

Artikel auf Mastodon teilen.
37 Kommentare 37

Die Spritpreis-App Clever-Tanken unterstützt jetzt auch Apples CarPlay und damit verbunden die Anzeige auf dem Display kompatibler Autoradios und Entertainment-Geräte.

Die CarPlay-Ansicht von Clever-Tanken hält mit der neu verfügbaren App-Version 7.3.0 Einzug. Fortan ist damit die Anzeige der günstigen Tankmöglichkeiten im Umkreis direkt auf dem Fahrzeugdisplay möglich. Dabei kann man wahlweise auf eine Listen- oder Kartenansicht zugreifen sowie sich die persönlichen Favoriten anzeigen lassen.

Final Cut Pro Mac

Ebenfalls mit dem Update verbunden haben die Entwickler der App ihren Angaben zufolge Probleme mit der Anzeige der Karte im Querformat sowie den Helligkeitseinstellungen in Verbindung mit der Anzeige von Gutscheinen behoben.

Clever-Tanken zählt generell zu den besseren Benzinpreis-Apps und hält seine Werbeeinblendungen im Rahmen. Zum Jahrespreis von 1,99 Euro kann man zudem auf eine werbefreie Version upgraden.

Bezahlen an der Zapfsäule möglich

Mit Clever-Pay bietet Clever-Tanken schon seit einiger Zeit die Option, seine Tankrechnung direkt von der Zapfsäule aus zu bezahlen. Vergleichbares kennen wir ja auch von Anwendungen wie Ryd oder PACE. Clever-Pay kooperiert diesbezüglich mit den Tankketten HEM, Tamoil, team, GO sowie SB und will sein Angebot diesbezüglich zeitnah weiter ausbauen.

Für die Nutzung von Clever-Pay ist allerdings eine Anmeldung bei Clever-Tanken erforderlich. Ryd bietet dergleichen ja auf Basis von Apple Pay und Amazon Pay auch ohne Benutzerkonto an. Für Clever-Pay lassen sich diese beiden Bezahldienste nicht verwenden, stattdessen können Nutzer entweder eine Kreditkarte oder giropay verwenden. Die Abwicklung der Bezahlfunktion läuft nicht über Clever-Tanken selbst, sondern wird im Rahmen einer Kooperation mit dem Dienstleister Logpay realisiert, der eigenen Angaben zufolge bundesweit Zahlungen für über 300 Verkehrsverbünde-, -unternehmen und Mobilitätsanbieter abwickelt.

Laden im App Store
‎clever-tanken.de
‎clever-tanken.de
Entwickler: infoRoad GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden

Danke Stefan

19. Jul 2023 um 18:28 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bieten leider kein PayPal an.
    Nutze PaceDrive. Dort kann man mit PayPal und Apple Pay bezahlen, über die App.

  • Können die auch Ladesäulen, gefiltert nach schnell/langsam/Anbieter anzeigen?

  • Cool, auch umsonst, bei 1-2-3 tanken muss man zahlen für diese Funktion.

  • Extrem unfreundlicher Kontakt dort. Die kritischen Bewertungen dazu stimmen durchweg.

  • Jetzt müssen nur noch die Preisangaben stimmen. Bei allen derartigen Apps werden diese auch nur von einer Zentrale geholt. Hab schon mehrfach falsche Angaben erhalten.
    Schade, dass nicht Apple Pay unterstützt wird.

    • Natürlich werden die von einer Zentrale geholt. Im besten Falle der amtlichen MTS Preismeldestelle, an der alle Tankstellen ihre Preise melden müssen.

      • Connected Fueling (Pace Drive) scheint die Daten Direkt von der Tankstelle bzw. vom Konzern zu holen.
        Denn dort werden alle verfügbaren Sorten angezeigt, Egal ob Normal oder Premium Benzin / Diesel oder Heizöl oder adBlue….

      • Dumm nur, dass sie eben oft nicht übereinstimmen, weil der Übertagungszeitungspunkt zu spät ist.

      • Die verfügbaren Sorten werden auch an mts gemeldet.

      • Über MTS gibts nur E5, E10 und Diesel. Und nicht das alles was verfügbar ist wie Premiumkraftstoffe etc pp.

      • @Klaus: Wer „Premiumkraftstoff“ tankt, dem ist doch der Preis doch sowieso egal, oder?
        Ich habe gestern das erste mal bei Ionity geladen und muss sagen, dass der Wagen jetzt viel besser zieht und alle 3 Elektromotoren laufen viel geschmeidiger, die Reichweite ist jetzt auch 50km weiter ;-)

      • @Thom
        Na ja vielleicht mal vorher informieren.
        Premiumkraftstoffe verbrennen Sauberer und erhöhen die Reichweite als die Bio-Verseuchten Normalkraftstoffe.

        Und mit deinem Elektroschrotthaufen, der in der Produktion durch Kinderarbeit entstanden ist sowie die Umwelt durch die Batterien noch mehr schädigt, kannst du in Sachen Umweltschutz nach noch nichtmal 200000 km mit einem Diesel mithalten!

      • Das ist schlicht kompletter Irrsinn und gehört eher auf reitschuster.de oder in deine AFD Telegrammgruppe. Zudem den Witz nicht verstanden. Wie peinlich kann man sein?

      • @tosko
        Du solltest mal über deinen Unsinn den du von dir gegeben hast nachdenken.
        Andere Meinungen oder Kritik werden von gewissen Leuten nicht akzeptiert.

        Leute die andere Meinungen haben und nicht dem „Grünen“ Mainstream verfolgen werden als Braun/Blau eingestuft.


    • Bei mir stimmen sie tatsächlich immer bis auf ein paar Cent

  • Schade mehr Tanken finde ich als App besser .. nur leider nicht auf CarPlay.. jedenfalls noch nicht .

  • Das lohnt sich doch gar nicht mehr. Tankstellen wird es bald nicht mehr geben, wenn alle auf Elektro umgestiegen sind. Schade, dass es noch bis 2030 dauert – ich wäre für 2025.

  • Wenn’s noch nen Tankwart geben würde wärs wie im Motorsport.
    Leider macht’s mit Firmentankkarte keinen Sinn.

  • App reinste Katastrophe kein Preis stimmt! Clever Deal falsch usw. Update der App funktioniert nicht. Weiter so die schaffen das!

    • Die Daten, kommen wie bei allen anderen Anbietern von MTS. Die Daten stimmen, es sei denn Du kommst gerade in dem Augenblick an, wo der Preis geändert wurde. Aber Du kannst in der App sehen, wann der preis letztmalig geändert wurde – ist das länger als 50min her wäre ich vorsichtig, da extra hinzufahren, wenn es weniger als 30 sind, kannst Du davon ausgehen dass der richtig ist. Ich habe die App jahrelang genutzt – war immer zufrieden. Für mich ist das Kapitel aber geschlossen, ich habe jetzt meine eigene „Tankstelle“ zu Hause. Da ändert sich auch nur einmal im Jahr der Preis.

  • CleverTanken ist leider etwas spät damit dran. PACE hat das viel schneller hinbekommen, deshalb bin ich gewechselt.

  • Hey :) funktioniert die clever pay Funktion dann auch über CarPlay ?

    Gruß Markus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37410 Artikel in den vergangenen 6081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven