iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

SMS warnen vor Warntag

Cell Broadcast: Test-Einstellungen am Warntag ohne Einfluss

48 Kommentare 48

Nicht nur Vodafone, auch die beiden anderen großen Netzbetreiber haben uns gestern kontaktiert und auf ihren Umgang mit der Einführung der Katastrophenwarnungen über Cell Broadcast und den bevorstehenden, bundesweiten Warntag am 8. Dezember informiert.

Sowohl die Deutsche Telekom als auch der O2-Mutterkonzern haben damit begonnen ihre Bestandskunden per SMS über den bevorstehenden Warntag in Kenntnis zu setzen.

SMS warnen vor Warntag

Der SMS-Text der Deutschen Telekom, der entweder schon bei euch aufgeschlagen ist oder in den kommenden Tagen eintreffen wird, liest sich folgendermaßen:

Wichtiger Hinweis zum bundesweiten Warntag am 08.12.2022: Ab 11 Uhr findet die bundesweite Übung zur Warnung der Bevölkerung statt. Der Probealarm kann zusätzlich zu Radio, Sirene usw. direkt auf Ihrem Handy erfolgen – auch ohne installierte Warn-App. Wir informieren Sie heute, damit Sie auf diese neue Art der Alarmierung vorbereitet sind. Weitere Infos: https://t.de/warnsignal Ihre Telekom

Wer dem Link der Deutschen Telekom folgt, landet auf einer Übersichtsseite zum neuen Warnsystem, die in einem FAQ-Bereich mehrere Fragen und Antworten zum neuen, nationalen Warnservice zusammenfasst.

Warntag Talekom

Spannend ist hier die neunte Frage: „Kann ich Testnachrichten deaktivieren?“ – eine Frage, die auf die kürzlich neu eingeführten Konfigurationsoptionen abzielen dürfte, die in den iPhone-Einstellungen im Bereich „Einstellungen“ > „Mitteilungen“ (ganz nach unten scrollen) > „CELL BRAODCAST ALERTS“ abgelegt wurden.

Ab Werk hat Apple hier den Empfang von Testwarnungen deaktiviert, was bei einzelnen Nutzern zu der Vermutung führte, dass die Ernstfallprobe am bundesweiten Warntag nur dann eintreffen wird, wenn der Schalter auch entsprechend umgelegt ist.

Test-Einstellungen ohne Einfluss

Dem widerspricht die Telekom nun. Die Meldungen, die im Rahmen des Warntags zugestellt werden, lassen sich von iPhone-Besitzern nicht deaktivieren. Der Schalter dient lediglich dazu, nicht von internen Funktionstests der Netzbetreiber gestört zu werden.

Mitteilungen Cell Broadcast

Die Telefónica macht ihrerseits darauf aufmerksam, dass für den eigentlichen Inhalt der Warn-Nachrichten nicht die Netzbetreiber, sondern das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zuständig ist.

11. Nov 2022 um 16:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    48 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven