iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

Carplay ab 2015 auch im Audi

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Audi arbeitet an der Integration von Apples CarPlay und will 2015 erste Fahrzeuge mit offizieller iOS-Integration auf den Markt bringen. Wie das Unternehmen per Pressemitteilung bekannt gab, arbeitet man derzeit eng mit Apple und auch Google zusammen, um auf dem Smartphone verfügbare Funktionen künftig auch über die Bediensysteme im Auto bereitzustellen.

500

Unsere Kunden wollen always on sein und die vom Smartphone bekannten Dienste auch im Auto nutzen.

Als wichtige Paramenter spielt der Integration neben Anwenderfreundlichkeit und geringer Ablenkung laut Audi auch die Datensicherheit eine zentrale Rolle. Man trenne die fahrzeugbezogenen Daten komplette von Infotainment-System und sichere so die Daten vor unbefugtem Zugriff.

Die Integration von CarPlay erfolgt laut Apple in intensivem Austausch zwischen dem Audi-Entwicklungslabor im Silicon Valley und Apple. Die Verbindungen des Herstellers zu Google dürften noch einen Tick besser sein. Audi zählt als einziger Premium-Automobilhersteller zu den Gründungsmitgliedern der Google Open Automotive Alliance (OAA), einer Kooperation mit dem Ziel, die Android-Plattform und ihre Apps im Rahmen des neu vorgestellten CarPlay-Pendants „Android Auto“ ins Auto zu integrieren.

Freitag, 27. Jun 2014, 18:29 Uhr — chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Können die gebrauchten Audis umgerüstet werden oder gilt das nur für Neuwagen?

    • Ich weiß, dass man bei Daimler wohl auch ältere umrüsten können soll, und das wird vielleicht auch bei Audi bis zu einem bestimmten Bj. gehen.

      • Hoffentlich

      • Daimler hat das bereits dementiert. Es wird nicht möglich sein. Es ist als ab Du iOS8 auf einem iPhone 2g zum Laufen bringen wolltest. Nur das iOS8 dann nich funktioniert da das iPhone ohne Lighning, LTE, Bewegungssensoren, Facetime Kamera etc… die Software nicht gerecht wird. Denke es erfordert undwirtschaftlich teueren Hardware ersatz. Erstens zu teuer in der Entwicklung für die begrenzte Anzahl derer die es überhaupt haben wollen.

      • Einfach ein Autoradio mit CarPlay einbauen.

    • Es wird wahrscheinlich günstiger sein, den alten Wagen in Zahlung zu geben und einen neuen zu kaufen.

  • Gejailbreakte Autos!
    Ein Sicherheitsalptraum.
    Dies dürfte für Cyber-Gangster ganz neue Möglichkeiten eröffnen.
    Man stelle sich vor, die Zentralverriegelung wird von den Gangstern gehackt und der Fahrer wird erst rausgelassen, wenn er Lösegeld auf das Volksbankkonto der Räuber überweist …

    • Hast du den Beitrag überhaupt bis zum Ende gelesen?

      • Oder irgendetwas von der Sache verstanden?

      • Soooo weit hergeholt ist das nun auch wieder nicht – in dem Moment wo man das Auto „nach außen“ öffnet besteht selbstverständlich auch ein gewisses sicherheitsrisiko – Apple ist ja auch nicht unfehlbar was eventuelle sicherheitslücken betrifft …

      • Ist doch nur ein scherz.

      • Er macht doch nur einen scherz ^^

    • Autos lassen sich ja heut schon mit der entsprechenden Ausstattung per APP elektronisch öffnen, schliessen, heizung einschalten, licht kurz aufleuchten lassen, tankfüllstand auslesen etc… Es muss nur noch gehackt werden… Es ist grundsetzlich denkbar wenn die Hersteller nicht aufpassen.

      • Carplay bringt euer Handy auf das Auto-Display. Sicherheitsrelevante Funktionen werden nicht über das iPhone gesteuert.
        In einem Bericht bei Heise habe ich z.B. gelesen, dass Audi die Systeme des Autos getrennt vom Handy ansiedelt. Schon das Radio gilt da als Bestandteil des Autos und soll vom Handy getrennt sein. Es ging bei dem Beitrag zwar um Android, die erwähnten aber auch, dass die das iPhone auch unterstützen wollen.
        Gefahren gehen also hauptsächlich von Apps aus, die den Fahrer ablenken. Bei Android müssen die Apps auch noch vom Hersteller des Autos (oder des Radios) freigegeben werden. Ich hoffe das Apple das auch so macht.

  • Und schon seit `ner Woche in meinem Golf :)

    • bei dir läuft CarPlay in deinem Radio ? niemals :P

      • Aber sicher doch. „Standard“ RNS 510 Radio, mit ein paar Modifikationen im inneren. Läuft Prima! Nur das Displays des RNS 510 ist halt nicht gerade super Scharf. Mal sehen eventuell baue ich dort mal ein besseres ein. Aber ansonsten funktioniert alles!

        Poste gerne falls es jemanden Interessiert Bilder davon.

      • Sorry, das RNS 510 ist rein technisch überhaupt nicht in der Lage dazu. Du kannst hier viel behaupten, und es ist auch schön, wenn du dich in deiner Traumwelt wohlfühlst. Aber es bleibt trotzdem dabei, daß es rein technisch nicht machbar ist.

  • Audi wie immer:
    Vorsprung durch Technik!

  • Wie wird das iPhone wohl entsperrt damit es per CarPlay nutzbar ist?

  • Geil geil geil.
    Ich spare schon eine Weile für einen R8. Allerdings liebäugel ich schon seit mindestens genauso lange mit dem RS7, welcher aktuell überarbeitet und gegen Ende diesen Jahres in neuer Version verfügbar sein wird.
    Ist aktuell der einzige Audi welcher überarbeitet wird. Ich kann mir sogar vorstellen dass der rS7 einer der ersten mit „Carplay“ sein wird.
    Das wäre wirklich absolut geil.

    • Finde den RS7 mittlerweile auch ansprechender als den R8, liegen nur leider beide momentan seeehr weit über meinem Budget :D

      • 2015 kommt mir sehr gelegen. Brauche sowieso noch etwas bis ich mir den gönnen kann. Ein Auto in Standard Ausführung lohnt sich meiner Meinung leider nicht. Da würde ich lieber noch 1 Jahr länger sparen um mir eine Vollausstattung leisten zu können.
        Ich bin mittlerweile total in den RS7 verknallt. In Matt-Grau sieht der Wagen so unglaublich Geil aus.
        Für das Geld eines R8 in Vollausstattung, würde ich mir dann doch eher einen Lamborghini holen. Kostet in etwa gleichviel.

      • Da hast du wohl Recht :)
        Dann wünsch ich dir ab nächstem Jahr viel Spaß mit deinem RS7 :) Wenn du mal in Dresden vorbeikommst, würde ich mich über ne kleine Spritztour freuen :D

    • Der RS7, den ich vor zwei Wochen gefahren bin (neues Modell) hatte kein CarPlay, aber ansonsten alles.
      Hammer-Auto …. aber mit 170k€ „etwas“ über meinem Budget

  • Wie aktiviert man das CarPlay denn? In der aktuellen C-Klasse ist es mir nicht möglich das System zu aktivieren. Der zuständige mercedes Partner kennt CarPlay überhaupt nicht, auch im Handbuch habe ich keine Hinweise gefunden.

  • Also bitte… Audi ist doch das Android unter den Premium Wagen! Audi hat das billigste Premium Angebot! Somit ist Audi = Android!
    Schwach, wenn man ein iPhone hat aber sich nichts besseres als Audi leisten kann!

  • Kerav was ist denn das für n trauriger Beitrag …. Kannst du nicht besser (geistig eingeschränkt?) oder willst du nicht ?

  • Dann wird mein nächstes Auto wohl ein Audi…Volkswagen stellt sich bei der CarPlay Integration ja quer.

  • Die großen Autohersteller kann man mit neuen Features nahezu nicht aufrüsten. Die Technik kommt dann immer in die nächste Revision des Autos . Wer sich mit KFZ-Software auskennt, weiß, was das für ein Drama ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven