iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
Kostenlos, im Einmalkauf oder im Abo

Card Diary: Ein gut durchdachtes „iPhone-Tagebuch“

24 Kommentare 24

Das iOS-Tagebuch Card Diary ist kürzlich in Version 7 erschienen und verdient eure Aufmerksamkeit – vor allem, wenn ihr euch zu den ehemaligen Nutzern der Day One-App zählen solltet.

Card Diary

Gefühlt setzt Card Diary nämlich noch immer die frischen Ideen um, mit der Day One seinerzeit in den App Store startete und bietet ein einfach zu bedienendes iPhone-Tagebuch an, dessen virtuelle Seiten bzw. Karten schnell mit Gedanken, Fotos, Videos, Tags, Standorten, Wetter- und Stimmungs-Icons bestückt werden können.

Die Macher haben sich zudem Gedanken über das Vorhandensein von Basisfunktionen gemacht: Der iCloud-Abgleich sichert neue Inhalte automatisch, ein PDF-Export ist möglich, die Karten lassen sich teilen oder per Passwort und Face-ID sperren.

Card Diary Funktionen

Und auch in Sachen Monetarisierung machen die Card Diary-Macher unserer Meinung nach vieles richtig. Die App lässt sich kostenlos laden und nutzen, hält jedoch einige Funktionen zurück (etwa das Hinzufügen mehrer Videos, Textformatierungen und die PDF-Ausgabe) die es nur gegen Bezahlung gibt.

Die Premium-Variante, die diese Features freischaltet, lässt sich per Einmalkauf (9 Euro) ordern, kann aber auch abonniert werden (99 Cent pro Monat) und darf drei Tage gratis ausprobiert werden. Ein schöner App Store-Download mit deutscher Nutzeroberfläche.

Laden im App Store
Card Diary - Note anytime pro
Card Diary - Note anytime pro
Entwickler: Yuan Fu
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 10. Apr 2019, 19:14 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ist daran jetzt besser oder schlechter als an Day One?

  • Ich bin auch ein DayOne Nutzer. Was mich daran schon immer stört ist die Dropbox Sync. Leider gibt es da nichts anderes (iCloud). Ich persönlich schicke nicht gerne mein persönliches Tagebuch nach Amerika;-) deshalb werde ich jetzt diese App auf jeden Fall probieren.

    • Wo meinst du denn wo deine Daten bei iCloud liegen?
      Geh bitte auf iCloud.com und schaue dir in der Browseradressleiste an, wo das SSL Zertifikat ausgestellt wurde.

      • Ich hab dich falsch verstanden! Und meine Rechtschreibung ist um die Uhrzeit auch echt Banane :))

    • Was glaubst du denn wo die iCloud Daten liegen? (kleiner Tipp: in den Datenzentren der drei gross Anbieter und du hast keine Wahl zu wissen bei wem).

  • „We don’t store your diaries data in any other services except your own iCloud and your own devices. Card Diary do not have a server database to store it. So even if Justin bieber asked nicely to see your data, we wouldn’t have anything to show him.“ Na das gefällt mir schonmal.

  • Für was braucht man sowas überhaupt?

  • Ich hatte zu erst DayOne, bin dann auf Capture 365 umgestiegen.
    Ich bin total zufrieden und kann diese App nur weiterempfehlen.

  • Memento nutze ich, dass importiert schon mal Swarm Checkins, Twitter, Facebook, etc.

    Aber warum importiert keine der Tagebuch Apps das Grundlegendste – den Kalender? Wer seinen Kalender viel nutzt, hätte damit schon mal ein Grundgerüst für einen Tagebucheintrag…

  • Ich hab seit mehren Jahren und ca. 1000 Einträge auf DayOne plus. Seit dem Abo-Scheiß such ich ne Alternative… allerdings möchte ich die DayOne Einträge importieren können.
    Journey kann das zwar, aber der Text wird nicht so richtig formatiert…Hier wäre ich echt für eine Alternative dankbar!

  • Dein Tagebuch lebt nur so lange die App existiert … ind diesem Sinne sei jedem geraten einfach in Text- oder Markdown-Dateien zu schreiben …

  • Das ist aber mal schlecht ins deutsche übersetzt. Photos? Mit Ph? Ohhhhh

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven