iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 288 Artikel
Automation über Geofences

CarConnect-Adapter der Telekom erhält Smarthome-Anbindung

30 Kommentare 30

Die Telekom erweitert den Funktionsumfang ihres Auto-Steckers CarConnect. Von Oktober an lassen sich damit auch Automationen in Smarthome-Setups steuern. Realisiert wird das Ganze über die Anbindung an Magenta SmartHome oder Conrad Connect.

Telekom Carconnect

Die Basis für die erweiterte Automatisierung bilden Geofencing-Funktionen von CarConnect. So kann man einen Umkreis um das Zuhause oder auch den Arbeitsort definieren und Automationsregeln erstellen, die beim Verlassen oder Betreten dieses Bereichs ablaufen sollen. Als Beispiele nennt die Telekom die automatische Steuerung von Heizung und Beleuchtung.

Die Telekom hat die Smarthome-Anbindung bereits im vergangenen Jahr angekündigt. CarConnect selbst ist seit bald zwei Jahren im Handel. Wir haben das Produkt zum Marktstart vorgestellt. Die Telekom vermarktet den Adapter auch als persönlichen Hotspot und pocht auf einen Vertragsabschluss mit 24 Monaten Laufzeit zum Monatspreis von 9,95 Euro. Inbegriffen sind 5 GB Datenvolumen, MobilFunk-Kunden der Telekom bekommen zum gleichen Preis die doppelte Menge Daten.

Dienstag, 03. Sep 2019, 12:00 Uhr — chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für T-Mobilfunknutzer in Deutschland, ist das doch eigtl. ein gutes Angebot mit 10GB für 9,99€ zusätzlich.

  • Funktionier der auch mit anderen Anbiertrn? SIM-Lock oder ähnliches? Würde sowas gerne mit meinem Datenvolumen von O2 nutzen.

  • In Elektroautos oder Plug In Hybriden funktioniert das Teil schon mal nicht!

  • Leider lutscht der Stecker beim abgestellten Auto die Batterie leer :-(

    WLAN-USB-Router von Huawai (39€) + Family Card Basic mit 500MB für 2,95€/Monat machen mein Autonavi jetzt Internettauglich…

  • Interessant wäre ob man, falls Kunde der Telekom, StreamOn Funktion nutzen kann

  • Einfach nen Radio mit car Play und alles andere ist überflüssig

  • Wer eine Fritzbox besitzt, sollte mal (kostenlos) „SmartFranz“ ausprobieren.
    Kostet bei gefallen nur einmalig 9,99€

  • Integration in ifttt gibt es schon lange.

  • Wer nutzt denn Magenta Smart Home.
    Das ist wirklich das schlechteste was ich je getestet habe. 5 Euro im Monat für so ein scheiß

  • Mir wäre es lieber es gäbe ein Update so das mein BMW kompatibel wird!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26288 Artikel in den vergangenen 4462 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven