iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 391 Artikel

Mobile Banking

C24 Bank wirbt mit 2% Girozinsen – Fidor-Zukunft weiter ungewiss

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

Die Smartphone-Bank C24 ist weiterhin mit vergleichsweise hoch verzinstem Giro-Guthaben auf Kundenfang. Als – eigenen Aussagen zufolge – deutschlandweit einzige Bank bietet C24 fortan zwei Prozent Zinsen auf alle Girokonten an.

C24

Vergleichbare Zinsen bekommen Verbraucher sonst wenn überhaupt, dann nur auf Tagesgeldkonten. Die C24-Bank verbucht die Tatsache, dass mit der direkten Verzinsung auf dem Girokonto die Notwendigkeit des Verschiebens zwischen Tagesgeld- und Girokonto entfällt und stets automatisch das komplette Guthaben voll verzinst wird, als Marktvorteil für sich.

Den erhöhten Zinssatz gibt es bei C24 vom 1. April an für alle Kontomodelle und mit einer Zinsgarantie bis zum 31. Dezember 2023 sowie für maximal 50.000 Euro.

Laden im App Store
‎C24 Bank
‎C24 Bank
Entwickler: C24 Bank GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Zukunft von Fidor und Bitcoin.de weiter unklar

Derweil lassen die Fidor-Bank und Bitcoin.de ihre Kunden weiter im Unklaren darüber, wie es in Zukunft weitergeht. Wir haben bereits darüber berichtet, dass Fidor im Laufe des Jahres den Betrieb einstellt und seine Kunden dazu auffordert, sich bis Ende März eine Alternative zu suchen. Zugleich wirbt die Bank aber weiterhin um Neukunden und bietet eine Webseite zur Kontoeröffnung an.

Fidor Werbung

Wer sich auf der Fidor-Webseite über diesen Sachverhalt informieren will, findet keinerlei weiterführende Auskünfte, allerdings den Hinweis, dass man aufgrund von „möglichen Problemen mit der Verbindungsqualität“ doch von Anrufen absehen und die Bank per E-Mail kontaktieren soll.

Auch Bitcoin.de hält die Ball diesbezüglich weiterhin flach. Die Plattform für den Handel mit Kryptowährungen nennt Fidor als exklusiven Partner für den Expresshandel und macht ihrerseits ebenfalls weiterhin Werbung für eine Kontoeröffnung bei Fidor.

Angesichts der Tatsache, dass Fidor seinen Ausstieg aus dem Girogeschäft plant, darf man sich über diese weiterlaufenden Engagements durchaus wundern. Alle Anfragen an die beiden Anbieter zu diesem Sachverhalt blieben bislang unbeantwortet.

Laden im App Store
‎Fidor Smart Banking
‎Fidor Smart Banking
Entwickler: Fidor Bank AG
Preis: Kostenlos
Laden
31. Jan 2023 um 13:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Sven Abdunghoff

    Klar, ich lege auch bis zu 50000 Euro aufs Girokonto, auf das per Karte oder Lastschrift direkt von aussen zugegriffen werden kann. Hinmel.

  • Und um das Thema abzurunden wird die App von Fidor noch im Artikel verlinkt :D

  • „Vergleichbare Zinsen gibt es wenn überhaupt auf Tagesgeldkonten“ naja also auf dem Verrechnungskonto von TradeRepublic gibts auch 2% Zinsen die monatlich ausgezahlt werden. Ist vielleicht nicht ganz so „praktisch“ aber geben tuts die trotzdem ;)

  • Für 2% Zinsen wechsel ich jedenfalls nicht meine Bank. Selbst bei 10k die man anlegen würde, sind das auch nur 200 EUR Zinsen pro Jahr. Ich sage, nicht, dass das nichts ist, aber deswegen reiße ich mir jetzt auch kein Bein aus.

    • Wenn du 10.000 EUR zu 2% anlegst, sind das in 10 Jahren 12.212 EUR. Wenn du 10.000 EUR nicht anlegst sind die 10.000 EUR in 10 Jahren bei 6% Inflation noch noch ca. 5.500 EUR. Bei 6% Inflation und 2% Zinsen hast du noch ca. 6.755 EUR. Gar nichts zu tun ist also definitiv die schlechteste Option.

      • Bei deinen Rechnungen sieht man doch ganz gut, dass er recht hat. Bei 2% muss man bei einer Bank doch nichts machen. Ist doch eh nur ein Verlustgeschäft.

      • Kleiner Rechenfehler: die Inflation schlägt auch bei dem mit 2 % verzinsten Guthaben negativ zu buche. Das auszurechnen habe ich jetzt allerdings keine Lust. ;-)
        Sonst hast du natürlich recht.

  • Nachdem ich mit dem Firmenkonto vor einem Jahr zu Penta gewechselt bin, wurde Penta nun von Qonto übernommen, erhöht die Gebühren und, viel schlimmer, wechselt die IBANs … Geschäftspapiere ändern, Lastschriften, etc … Riesen Arbeit… Hab erstmal genug von Fintechs und kehre zurück zur Bauernbank, auch wenn die Gebühren dort eine Frechheit sind

  • Ich lese gerade, dass auf das TGK zZ 1,75% gezahlt werden. Das hört sich doch auch gut an. Zum 01.04 . wechselt man dann aufs Girokonto mit 2%.
    Hat jemand Erfahrungen mit der Bank C24, taugt das kostenlose GiroKonto?

  • Also extra dafür werde ich definitiv auch nicht mein Konto wechseln, aber wie es schon bei Trade Republic und Scalable Capital der Fall war, werden hier die Konkurrenten hoffentlich bald nachziehen.

  • DeinLieblingsversicherer

    Allianz ParkDepot, 2%
    Völlig kostenfrei.
    max. 100.000 pro natürlicher Person.

  • Die Aussage mit dem 50k€ ist nicht korrekt. Finde ich nicht in den Bedingungen. Wo soll das stehen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37391 Artikel in den vergangenen 6079 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven