iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 263 Artikel
Dropbox, iCloud, Google Drive & Co.

Bound: App spielt Hörbücher aus Cloud-Konten

10 Kommentare 10

Die seit Ende 2015 erhältliche iOS-Anwendung Bound ist kürzlich in Version 1.8 erschienen und bringt nicht nur ein neues Icon, und eine aufgefrischte Benutzeroberfläche mit, sondern unterstützt nun auch den Dunkelmodus von iOS 13.

Boundapp

Nach wie vor richtet sich der Download an Hörbuch-Freunde, die ihre MP3-Hörbücher so unkompliziert wie möglich auf das iPhone bringen und dort hören möchten.

Dafür verbindet sich Bound wahlweise mit Apples iCloud, Dropbox, dem Google Drive oder Microsofts OneDrive und bietet zudem einen Web-Uploader an, mit dem sich Audio-Dateien im Heimnetz auch direkt an die App übertragen lassen.

Bound App Screens

Habt ihr eure Audio-Dateien übertragen (unterstützt werden kopierschutzfreie .mp3, .m4a, .m4b und .aac-Dateien) spielt Bound diese ab und merkt sich den Hörfortschritt, um euch mit einer Lesezeichen-Funktion zu versorgen.

Darüber hinaus verfügt der 4,49 Euro-Download über einen Sleep-Timer und konfigurierbare Abspiel-Geschwindigkeiten.

Audio-Futter gibt es etwa auf der neuen Deutschlandradio-Webseite Hörspiel & Feature.

Laden im App Store
‎Bound - Cloud Audiobooks
‎Bound - Cloud Audiobooks
Entwickler: Tim Bueno
Preis: 4,49 €
Laden
Montag, 21. Okt 2019, 16:36 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eine solche App auch mit Unterstützung von Apple CarPlay ?

  • Ich bin momentan sehr begeistert von Prologue. Das ist ne wunderbare App zum Abspielen von Hörbüchern. Besonders bei einer großen Sammlung (bei mir mit über 2000 Hörspielen und Hörbüchern) ist das die bisher beste Lösung für mich. Der Entwickler geht auch auf Anmerkungen ein und hat noch ein paar tolle Funktionen in der Planung.

    Man muss zwar die Daten am Desktop über Plex organisieren, aber das ist in meinen Augen echt komfortabel.

    Bound war für meine Zwecke nicht ganz geeignet, ist in meinen Augen aber auch ne sehr gelungene App – nur eben vielleicht nicht für so umfangreiche Sammlungen wie das bei mir der Fall ist.

  • Ein sehr tolle App. Sie hat gegenüber der Apple-App den Vorteil, dass ich hier noch nie die aktuelle Position verloren habe. In der Apple-App ist es mir immer wieder passiert, dass nach ein, zwei Tagen die Aspielposition wieder bei Null stand.
    In Bound kann man hier zusätzlich noch ein Bookmark setzen.
    Was ich ab Bound unglaublich schlecht finde: Ich kann ein Hörbuch mit einem Wisch löschen. Ohne Nachfrage, ob ich das wirklich will. Man kann sehr schnell aus Versehen ein Audiobook ins Nirvana schicken, Total blöd…

  • Jetzt fehlt nur noch die kompatible AppleWatch.app

  • Gibt es so etwas auch für Spotify? Mir fehlt vor allem, dass die Position nicht gespeichert wird.

  • Schaut euch mal MP3 books (mp3 audioplayer) an. mit CarPlay, wlan-Laufwerk (webdav) – kann nahezu alle Audioformate und auch die Cloud Dienste die im iPhone unter Dateien angelegt sind.
    Mir war besonders die CarPlay Unterstützung wichtig.
    einmal Kauf für werbefrei …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26263 Artikel in den vergangenen 4457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven