iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 381 Artikel

Kleiner und wohl auch besser

Bosch Smarthome: Neue Innenkamera im Anmarsch

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Wenn ihr auf Bosch Smarthome setzt und über den Kauf der 360° Innenkamera des Herstellers nachdenkt, ist vielleicht noch etwas Geduld angebracht. Ganz offensichtlich befindet sich das Nachfolgemodell bereits in den Startlöchern. Einem Fehler bei einem Promotionspartner von Bosch ist es zu verdanken, dass wir euch vorab bereits ein Bild der neuen „Indoor Camera II“ zeigen können.

Auch wenn uns noch keinerlei offizielle Spezifikationen zu dem neuen Kameramodell vorliegen, lässt die Abbildung darauf schließen, dass Bosch neben technischen Verbesserungen erfreulicherweise auch die Größe der Kamera nennenswert reduziert. Die alte Version steht mit ihren 18 Zentimetern Höhe nämlich schon ein wenig wie ein Leuchtturm im Regal. Unsere Animation zeigt die größere alte und die kleine neue Version der Indoor-Kamera von Bosch im Vergleich.

Bosch Innenkamera Alt Und Neu

Wie sich weiter erkennen lässt, kommt die Smarthome-Kamera von Bosch künftig auch mit überarbeiteter Kameraoptik und einem größeren Bewegungsmelder. Die aktuelle Version zeichnet Video mit 1080p auf, denkbar wäre hier mit dem Update verbunden der Sprung auf beispielsweise 2K. Immerhin bewegt sich Bosch bei seinen Smarthome-Produkten auch preislich im Premium-Bereich, die noch aktuelle „alte“ Version der Kamera ist mit einer Preisempfehlung von 250 Euro versehen.

Bosch zeigt sich im Smarthome-Bereich aktiv

Bosch zeigt sich schon über die letzten Wochen hinweg ausgesprochen aktiv, wenn es um die Produktpflege seines Smarthome-Segments geht. So wurde beispielsweise kürzlich erst mit dem Rauchwarnmelder II eine überarbeitete Version der Kombination aus Rauchmelder und Sirene vorgestellt, neue Unterputz-Aktoren für die Automation von klassischen Licht- und Rolladenschaltern vorgestellt und nicht zuletzt auch im HomeKit-Bereich nachgerüstet. Die kleine der Schaltsteckdose von Bosch mit Namen „Zwischenstecker kompakt“ lässt sich seit kurzem auch über HomeKit ansprechen.

29. Jul 2022 um 12:55 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bestimmt nicht schlecht, aber der Preis wird über 200€ sein.
    Da schaut Euch doch lieber mal bei Eufy um, die bekommt man für unter 40€ (ebenfalls 2K, mit HomeKit).

    • Bei Amazon, ich hatte die neulich im Blick, allerdings überwiegend schlechte Bewertungen …

    • Mit aktivierten homekit hast du doch aber immer auf 1024 reduziertes Bildmaterial ….

      • Das stimmt! Ich nutze die Kamera im Wohnzimmer mit einer Micro-SD im 2k Modus über die Eufy-App, das reicht mir völlig!
        Gute Bildqualität und zuverlässige Bewegungserkennung.

      • Wozu braucht man eine Kamera im Wohnzimmer?

    • Nicht jeder will oder nutzt HomeKit und wenn du Bosch als Insel nutzt sind deren Kameras die einzige Möglichkeit. Zudem hast du dadurch wieder eine Fehlerquelle mehr. Wenn du in Abhängigkeit der Kameras was schalten willst hast du Eufy/HK/z. B. HUE und so nur Bosch/HUE …

      Ich hab zwei der alten Indoor und zwei der Outdoor und bin rundum zufrieden!

    • Und hat Probleme mit Homekit, die Eufy nicht schafft zu beheben. Verliert ständig die Homekit Verbindung u d ist dann nur noch über Eufy erreichbar. Eufy ist sehr bemüht – haben mir sogar eine Cam geschenkt, aber schaffen es nicht zu lösen.

      Bin froh jetzt welche von Eve zu haben – seither keinerlei Probleme mit Homekit.

    • Habe die Eufy für 20-30€ bei Aktionen ergattert – laufen total stabil – keine Probleme mit HomeKit.
      HKSV funktioniert – auch die Gesichter Erkennenung

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37381 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven