iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 825 Artikel
Übernahme von Parkmobile

BMW wird weltweit führender Anbieter von Handy-Parklösungen

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Mit der Übernahme des US-Marktführers Parkmobile ist BMW nun der international führende Anbieter von digitalen Parklösungen. Wie der Autohersteller mitteilt, erreicht Parkmobile in Europa und Nordamerika mittlerweile mehr als 22 Millionen Kunden und bietet digitale Parklösungen in mehr als 1000 Städten.

In Deutschland versteckt sich das Angebot von Parkmobile hinter dem App-Angebot ParkNow. BMW hält hier bereits seit 2014 Anteile und hat Parkmobile Europa vor knapp zwei Jahren zu einhundert Prozent übernommen.

Parkmobile

Die Dienstleistungen richten sich an Fahrer aller Automarken und umfassen das ticket- und bargeldlose Parken am Straßenrand mit Abrechnung per App oder im Auto. Beim Parken in Parkhäusern unterstützt der Service auch die Suche, das Reservieren von Parkplätzen.

Das Angebot von ParkNow lässt sich unter anderem in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und Köln nutzen. Die in der App aufgelaufenen Parkgebühren werden jeweils zum Monatsende abgebucht. Der Service verspricht minutengenaue Abrechnungen und ticketloses Ein- und Ausfahren im Parkhaus.

Laden im App Store
ParkNow - Parken per Handy App
ParkNow - Parken per Handy App
Entwickler: ParkNow
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 18. Jan 2018, 19:43 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  •  ut paucis dicam
  • Gutes Investment aus Konzern-Sicht. Die Autos werden in Zukunft automatisch zahlen ohne Handy. Gute Strategie.

  • ParkNow ist eine tolle Sache. Nutze ich regelmäßig.

  • Ich nutze es auch schon sehr lange und möchte es nicht mehr missen. Eine sehr clevere Sache!

  • Ich parke am liebsten kostenlos…

  • Haha Bericht über BMW und das Titelbild ist ein hässlicher Citroen… ^^

  • Super ein Münchner Unternehmen kauft den Verein obwohl der Service für München völlig unbrauchbar ist. Bis auf 10 Parkhäuser im Stadtzentrum kann man nirgends mit der App parken. Zonen für den Straßenrand sind nicht vorhanden. Frage mich was BMW die letzte Zeit gemacht hat wenn sie seit zwei Jahren Parkmobil Europa zu 190% hält. Naja vielleicht passiert jetzt vielleicht was, so dass die App auch in München Sinn macht.

  • Super App. Damit hab ich in Berlin und Hamburg gleich 2 Probleme vom Hals und 2 Vorteile dazu.

    Einmal hatte ich kein Kleingeld dabei und konnte so die Uhr nicht bezahlen.
    Nun kann ich trotz der Sperre für das bezahlen über Mobilfunk die Parkautomaten über die App zahlen.

    Wenn ich jetzt shoppen gehe bin ich manchmal überraschen schon nach 1h zurück. Nun muss ich auch nur diese 1h Zahlen da ich nicht im Vorraus zahlen muss wo man ja immer zu viel bezahlt.

    Oder andersrum. Man kann die Parkzeit neu starten wenn man es nicht geschafft hat in der Höchstparkdauer zurück zu kommen so wie letztens auf ner Boot’s Party. Wobei ich nicht weiss ob man dann trotzdem ein Ticket bekommt.

    Man muss mittlerweile nicht mal mehr die Nummer von der Säule ablesen. Sie wird automatisch erkannt und dem GPS Standort des Handy passend eingetragen.

    • Musste man da mal eine Säulennummer eintragen in Berlin und er App? Was ich aber hörte ist, dass Politessen mit Ihrem Privathandy dort anrufen und nachfragen ob ich mit der App bezahlt habe.

  • ich würde mir bei ParkNow wünschen das sie 2 Profile erlauben würden (business und privat) mit je einer eigenen Kreditkarte zum trennen der Kosten und Belege.

  • Ah wieder so ein Teil bald hat 20 parken Apps auf dem tel. Leider hat easypark hier alle aufgekauft. Und nun muss man deren mistige App nutzen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23825 Artikel in den vergangenen 4065 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven