iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 059 Artikel
Größer als das iPhone 8 Plus

Bloomberg-Video: „Apple plant gigantisches High-End iPhone“

Artikel auf Google Plus teilen.
84 Kommentare 84

Der Finanznachrichtendienst Bloomberg ist sich sicher: Im laufenden Jahr wird Apple ein richtig großes High-End iPhone auf den Markt werfen, dessen Display-Diagonale noch mal gut 2,5cm mehr als die des iPhone 8 Plus messen wird. Das neue Modell wäre das größte iPhone bislang.

Iphone 2018

Zudem soll Cupertino planen eine „günstigere“ Version des iPhone X zu lancieren, die auf eine ähnliche Technik wie das aktuell Flaggschiff aber auf andere Materialien setzen wird.

Bloomberg ergänzt mit der kurzen Video-Botschaft die ohnehin kursierenden Gerüchte um eine weiter anhaltende Diversifikation der iPhone-Familien, die zukünftig nicht nur in zwei Größen sondern, wie bereits im vergangenen Jahr, mit drei Modell-Varianten antreten könnte.

Apple is preparing to release a trio of new smartphones later this year: the largest iPhone ever, an upgraded handset the same size as the current iPhone X and a less expensive model with some of the flagship phone’s key features.

Dienstag, 27. Feb 2018, 8:45 Uhr — Nicolas
84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und dann so: Guck mal… der telefoniert mit seinem iPad mini

    • Der is gut xD das denk ich mir bei den telefonierenden mit einem samsung Note auch immer xD

      • Wenn ich mit meinem iPad telefonieren könnte, dann kann ich doch sicherlich meine AirPods koppeln.

        Aber immer schön rumbashen. Wenn ihr ein Produkt nicht für Sinnvoll haltet braucht ihr es nicht immer schlecht machen, die Sonne dreht sich nicht um euch!

      • Wieso fühlst du dich denn angegriffen? Lass doch jedem seinen Senf.

      • Vielleicht weil schlecht durchdachte Äußerungen hier überhand nehmen?

    • Hat mich ohnehin gewundert das es so lange ipad Minis gab…

    • Hmmm, warum hält der sich ne Scheibe Brot ans Ohr ???

    • Dr.Koothrappali

      Komisch das ihr immer von euch ausgeht, ich habe nich nie auf andere Leute ihre Handy geschaut geschweige mich dafür interessiert ob da jemand ein android oder iOS Gerät hat und woe groß es ist… ich fahr jeden Tag bus und bahn und Konzentriere mich auf mich und mein Handy :D vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit für euch dann würdet ihr vielleicht weniger quatsch schreiben ;)

      • Ich Konzentriere mich auf Menschen in der Bahn, Handys haben genug Leute in der Hand, die Menschlichkeit stirbt aus.
        Es wird viel zu wenig geredet nur noch auf Handys geschaut!

      • Metin, als es noch keine Mobiltelefone oder/und Smartphones gab, haben sich die Leute auch nicht mehr in Bus und Bahn unterhalten. Der Schein trügt.

      • Jo, das hab ich als Kind vom Dorf wie es so schön heißt auch bemerkt.
        Letztens in Berlin: Alle nur n Handy in der Hand und zum größten Teil noch proppen in den Ohren. Ständig wirste angerempelt weil es noch keine Kollisions-App gibt und mal ein Freundliches hallo oder ein Danke wenn man jemandem die Tür aufhält oder so gibt es nicht
        Aber leb du mal in deinem Handy drin… vllt. hilft dir Siri ja auch wenn du wirklich mal jemanden brauchst

      • Richtig, da saßen alle mit einer viel zu großen Zeitung in der Bahn!!!

      • Dr.Koothrappali

        Diese „proppen“ hat man drin weil man einfach keine lust auf das sinnlose geschwätz der anderen hat, wenn man der Sprachen überhaupt mächtig ist… Du gehörst also auch dazu der seine mitmenschen inspiziert und analysiert um sich selber irgendwo einordnen zu können und um sich als etwas besseres zu halten :D gott wie ich solche menschen hasse! wahrscheinlich wirste angerempelt weil du die leute nerfst mit deinem ständigen gaffen von der seite… Soll ich mich bei der Bahn bedanken das Sie die Tür aufhält oder beim Fahrer das er seinen job macht? Sowas kann auch nur von einem dorf kind kommen. Ich brauch kein siri zum unterhalten um 6 Uhr morgens will ich einfach meine ruhe… und wenn ich „wirklich mal jemand brauche“ :D mein letzter Satz trifft genau auf dich zu :)

        Ich freue mich auf jeden fall auf neue größere Geräte ein X im plus Format wäre auf jeden fall mal interessant zu testen.

      • Ich finde es immer nur befremdlich, wenn mir jemand entgegenkommt und das Smartphone wie ein Marmeladenbrot vor sich hält und reinspricht ;-)

      • nicht in der Bahn sondern z.B. im Bäckerladen oder ähnliches. Ich analysiere auch keine Menschen oder ähnliches. Aber ich gehe halt mit offenen Augen durchs Leben. Um es am Beispiel in Berlin weiter zu führen.
        Wir sind durch den Park gegenüber vom Holocaust Mahnmal gelaufen. Eine ältere Dame mit Rollator hat es irgendwie geschafft sich einen Stock in die Speichen zu befördern. Bevor wir da waren sind exakt 4 von diesen besagten Leuten mit Handy etc. pp an der Frau vorbei gelaufen. Ich bin nur einmal kurz in die Knie, hab den Stock entfernt, ihr noch einen schönen Abend gewünscht und weiter gegangen. Und sie hat sich dafür bedankt.
        Für mich waren das nichtmal 5 Sekunden meines Lebens womit ich jemanden anderen helfen konnte. Aber gut zu wissen das ich als solche Person von dir gehasst werde. bin gerade echt etwas erschrocken darüber das sowas zum einem von Leuten wie dir nicht gemacht worden wäre und zugleich solchd Leute noch verurteilt werden.

      • Dr.Koothrappali

        Das ist jetzt aber etwas ganz anderes.

        Das finde ich schön von dir, würde ich genauso machen, ich laufe auch nicht mit dem handy blind durch die gegend, es ging allein darum in der bahn zu sitzen und andere leute zu beobachten und zu checken was für ein handy die anderen haben usw. und sie dann auch noch danach einzuordnen.

        Das die jugend heut zu Tage keinen Respekt mehr hat und weniger hilfsbereit ist als früher das ist einfach nicht das Thema.

        Ging allein um die ersten 4 Komentare :)

      • Für Sie trifft ein Kraftwort genau zu. Weiterhin viel Spaß mit der Lebenseinstellung. Für weitere Ausführung ist mir die Lebenszeit zu kostbar.

      • Es ist meiner Meinung nach nicht richtig, dass die Jugend von heute weniger hilfsbereit ist, das wird zum Einen seit jeher von der älteren Generation behauptet und zum Anderen leben es die Eltern vor. Hier in meiner kleinen Unistadt sind die jungen Menschen 10 mal toleranter, hilfsbereiter und höflicher, als viele genervte mid 50er etc.
        Pauschalisieren ist immer eine gefährliche Sache, aber vor allem ist es unfair.

      • Dr.Koothrappali ? ? ?
        Konzentriere Dich besser auf Deine Rechtschreibung und nicht auf Dein Handy. Unmöglich… Einen Doktortitel missbrauchen und der Rechtschreibung nicht mächtig.

  • Vielleicht mit einem neuen iPad Mini verwechselt?

  • Und natürlich „whole day batterie life“ :-(

    • Mein iPhone X hält 1,5 bis 2 Tage durch. Screen so zwischen 10 und 13h….

      • Ja das stimmt, iphone X Akku ist wirklich sehr gut bzw. Das ganze Gerät läuft effizient. Ich hatte das Samsung S8, bei meinem Gebrauch hielt der Akku nicht ganz einen Tag lang. Mein iphone X hat zum Tagesende locker noch über 40% Reserve.

      • Da kann ich auch zustimmen. Allerdings bin ich skeptisch, denn die ersten Monate war es auch bei meinem iPhone 6S+ damals so. Dann kam ein Update und alles war hin. Das ganze Handy, für 2 Jahre mit unbrauchbarem Akku. Ich traue beim X dem Braten noch nicht. Aber, eines ist Fakt, dieses wunderschöne Teil macht mir in der Kälte gerade absolut keine Probleme. Da versagte oft mein 5S und vom 6S+ muss ich nicht reden, das fiel bei 5°C schon aus und ließ sich erst nach langem aufwärmen wieder starten, mit locker 20-40% weniger Akkukapazität

      • Ja, genau das Phänomen hatte ich auch. Die erste Zeit zwei Tage. Ca 1/2- 1 Jahr später, gerade einen Tag, aber weniger Nutzung. Das passt alles zu Apple Akku Gate, die Geräte langsamer und Akku schlechter zu machen. Möchte das X echt kaufen, bin seit dem aber skeptisch. Mein 6splus läuft einfach nicht mehr rund. Gestern wieder in der Kälte ausgegangen. Im Freundeskreis sind auch viele weg vom iPhone. Das Problem ist, meine Apple Watch und iPad Air 2 laufen super. Mein MacBook Pro 2010 läuft auch nicht mehr mit HS. Bin ein wenig enttäuscht von Apple und kann es leider nicht so wie früher weiterempfehlen.

  • Für das Geld kaufe ich mir dann lieber einen guten 4K OLED Fernseher.

  • Endlich… Das iPad Nano!

    Andererseits, sind das doch keine neuen Gerüchte/Infos. Die Bilder zu Bloombergs Worten haben wir doch schon alle gesehen?!?!?!

  • Warum sägen die (Apple) sich eigentlich immer den Ast ab auf dem sie sitzen??? Dieses „zerhacken“ der verschiedenen iPhone-Display-Größen führt doch nur dazu, dass es bald die gleiche Vielfalt an Diagonalen wie bei Android gibt. Ich kann mich noch an die Keynote erinnern, in der die geringe Auswahl an Diagonalen das Programmieren einfacher gestalten sollte, weil nicht für so viele Auflösungen Anpassungen vorgenommen werden mussten.

    … aber es gab ja auch mal den Werbespot mit dem „Daumenradius“…

    Echt armselig, wenn man sich nicht ein Seine Grundsätze hält, sondern sich mit Marketing-Blabla die Kunden „gefügig“ macht…

    • Möchtest Du in Deinem Auto Karbidlampen haben? Die Welt dreht sich weiter!!!

      • falscher Ansatz: apple ist innovativ und hat bisher die Richtung vorgegeben. Nämlich mit dem Selbstverständniss, dass es einen Standard gibt, den man verfolgt und immer wieder ausrichtet. Benutzfreundlich, intuitiv, neueste Technologie.
        Seit der Aktienwert und die Aktionäre das Sagen haben ist das ad acta gelegt, man rennt dem Geld und (angeblichen) Willen der Aktionäre nach und versucht krampfhaft denen zu gefallen.

      • Danke für die Darstellung :)

      • Danke Sergio, sehr schön dargestellt :)

    • Du stellst es jetzt so dar, als würde dieses iPhone wirklich kommen.
      Das ist doch alles nur reine Spekulation und überhaupt nichts was in Wirklichkeit jemals genau so kommen wird.

      • Wir sprechen uns im September :D

      • @iMactouch: P.S.: der Formfaktor des iPhone X-Displays zeigt, dass die Jungs bei Apple „keine Angst“ vor einem weiteren Fragmentieren der Display-Diagonalen haben… also ist es nicht abwägig, dass sie diesen kurs weiter verfolgen nur weil dann wieder ein tolles gigantomaisches iPhone dabei herauskommt…

    • Das war auch mein erster Gedanke! Viele dieser Grundsätze stammten noch aus Jobs Zeiten und zeugten von einer Vision. Inzwischen gibt es bei Apple nur noch die Vision des Geldes und so ein paar Ansätze von Größenwahn á la Wir wollen die Welt verbessern Bullshit! Für die Welt wäre es eindeutig besser nicht noch mehr Elektroschrott in weiteren Diversifizierungen Jahr für Jahr rauszuhauen… Apple läuft doch längst nur noch hinterher, gäbe es ohne Alexa Geräte einen HomePod? Ich glaube nicht.

      • Genau..
        Tesla läuft auch nur noch hinterher. Elektroautos hat schließlich jemand anderes erfunden!
        *Bullshit off*
        Nur weil man eine bestehende Technologie verbessert auf den Markt bringt, nach dem andere Halbfertige Technologien längst vermarkten heißt es nicht, dass man hinterher rennt!

  • Das wird doch nur ein iPhone X in der ca. Größe eines „Plus“ und schon hat man die entscheidenden 2,5 cm und beim „plus“ redet ja auch niemand vom iPad mini…

  • Anstatt iOS fehlerfrei zu machen oder den Hack der Israelis zu schließen, spielen sie lieber mit Animojis herum, vergrößern die Displays auf iPad Maße und geben den Chinesen den iCloud Schlüssel. Nicht mehr lange und ich verlasse den Apple-Kosmos, auch wegen der lächerlichen Hardware der aktuellen Laptopreihe.

    • Glaubst du nicht, dass das in unterschiedlichen Teams bearbeitet wird?

      • Das Gefühl hat man echt bei einigen. Die glauben scheinbar wirklich, das derjenige, der fürs Hardware-Design zuständig ist, auch sämtliche programmiertätigkeiten durchführt. Natürlich für alle Geräte. Aufgabenteilung kennen die scheinbar nicht.

    • Dr.Koothrappali

      Hunde die bellen beißen nicht :P

    • Ja ja…. die OneMan-Show die bei Apple arbeitet und alles macht bekommt vom CEO einfach keine Zeit in Israel anzurufen und zu fragen, wo die Sicherheitslücke genau liegt, die Sie nutzen!
      Der böse CEO, der auch dem OneMan verbietet Siri zu verbessern!

  • Und was ist mit einer Variante des normalen Formats wie dem SE?
    Wo sgibt es da ein Option?
    Wer braucht denn diese Giants?

    • Gegenfrage wer braucht so ein Mäusekino noch wie das SE?

      • Warum sollte ich eine linke und rechte Hand für das Handling Brau?

      • Alle die das Handy nicht hauptsächlich für Youtube verwenden

      • Finde so kleine Smartphones auch viel besser. Für Kino habe ich mein iPad.

      • Ich brauche sowas. Meine Augen sind gut, meine Hosentaschen nicht größer als vor 20 Jahren und meine Daumenlänge passt nach wie vor perfekt zu einem 4″ Display. Das SE ist das ideale Gerät für mich. Nur wasserdicht sollte es noch sein. Der Rest kann von mir aus genau so bleiben – vor allem das Gehäuse mit der bündigen Kamera.

    • Die Displays sind lange genug kleiner geworden!
      Seit man Pornos unterwegs auf den Smartphone gucken kann müssen die Displays halt wieder größer werden!
      Danke Youporn :-D

  • Bei der Größe wird das Ding auch schön schwer.
    Wäre Zeit wieder Gerüchte um Liquidmetal zu streuen

  • Hey, die wollen doch nur die Welt verbessern. Ein iPhone…sorry, ein gigantomanisches High End iPhone zum Preis von drei. Der Cook versteht schon sein Handwerk. Die Aktionäre? Nein, die haben keinen Einfluß…alles zum Wohle des Kunden.

  • Solange die breite des iPhone plus beibehalten wird kann es auch gern 2,5 cm grösser sein. Ich werd älter und grösser ist da immer gut.

  • Immer dieses „ kleiner waere mir lieber oder ist doch besser“!!! Wenn es euch nicht passt wechselt die Marke, oder gebt doch einfach zu das ihr euch die großen Dinge des Lebens nicht leisten könnt!!!

    • Definiere mal groß? Nur weil du dir kein Privatjet leisten kannst, musst du es nicht mit einem großen iPhone kompensieren. Wir sprechen hier von dem praktischen. Wer hat solche großen Taschen? Wie lange hält so ein Akku? Wie lange muss so ein Teil laden? Wo liegt der Vorteil bei einem größeren Display? Deinen Fernseher schleppst du doch auch nicht mit. Ansonsten gitb es eine Erfindung, nennt sich iPad Pro, sogar in zwei Größen. Sollte dir doch genügen?

    • immer dieses „wechselt die Marke“.

      Wolllen aber viele nicht weil Android noch unsicherer ist als iOS

    • Das denke ich mir auch jeden Morgen, wenn ich mit meinem Maybach zu meinem Boot fahre ^^

      nein mal im ernst. nur weil jemand kein iphone hat/ haben will hat das nicht unbedingt was mit Geld zu tun!

    • @ Pete: Naja es gibt halt welche wie mich die mögen größere Displays und manche wie mein Kollege, der liebt das kleine handliche iPhone SE. Er sagt: „Ich telefoniere hauptsächlich damit, das beantworten von eMails, Nachrichten, etc.. mache ich größtenteils über das MacBook. Reicht mir wenn ich sehe das etwas gekommen ist und es dann später beantworten kann. Wenn ich meinen Anzug an habe, dann sieht man es nicht. Beim Sport will ich auch lieber ein kleines Gerät.“

      Da ist eben jeder anders.

      Ich persönlich finde den Weg mit drei Größen gut und sinnvoll. Da ist für jeden etwas dabei.

      • Ich beantworte aber gern meine Mails sofort auch wenn ich in meinem „Maybach“ unterwegs bin, da ist ein großes Display schon nett und dafür geb ich auch gern Geld aus, weil es fuer mich einfach Sinn macht und das richtige ist. Die ganz komplizierten Faelle erledige ich dann auch am MacBook oder am iMac, oder auf dem Sofa vor dem Kamin auch auf dem iPad.

      • Was? Pete, also bei deiner Dekadenz hätte ich jetzt erwartet, dass du eine Assistentin hast die sich um belanglose Dinge wie Emails beantworten kümmert. Versuche es doch mal wirklich mal mit einem iPad, ich glaube das entspricht eher deinen Erwartungen.

      • @ Pete: Ich bin genau so, ich erledige viel – on the fly – mit meinem 7 Plus.
        Aber das sind eben wir beide, andere Nutzer sind eben nicht so. Deshalb sind die verschiedenen Größen schon sinnvoll.

        Nur mit dem Maybach, das habe ich nicht so ganz hinbekommen. :)

      • Na die Assistentin muss sich um andere Dinge kümmern während ich meine Mails beantworte….

  • Ich denke mal es wird ähnlich wie beim „kleinen“ X. Die breite genau so wie die vom 6er / 7er Plus und dann eben etwas länger. Ist für mich auch OK.

  • „Zudem soll Cupertino planen eine „günstigere“ Version des iPhone X zu lancieren, die auf eine ähnliche Technik wie das aktuell Flaggschiff aber auf andere Materialien setzen wird. “
    Ja, etwas dicker, abnehmbares Rückteil, austauschbarer Akku, Kopfhöhrerbuchse, …
    Mein Traum wird wahr – endlich

  • Solange ein SE weiterhin produziert und ein wenig weiterentwickelt wird, bleibe ich bei Apple. Irgendwann kann ich die „Kuchenbleche“ nicht mehr gescheit in einem Sakko oder einer Hemdtasche tragen. Sieht bei den Damen jetzt schon ziemlich beknackt aus, wenn aus der Gesäßtasche ein halbes Smartphone rausschaut. Hinsetzen geht überhaupt nicht. Enden wir irgendwann wieder in den 80ziger, als die Mobiltelefone halbe Aktenkoffer waren?

    • Du und auch die Frauen sollten das Handy lieber nicht in der Hose oder am Körper tragen. Die wãrme könnte durchaus schlimme Folgen auf die Zeugungsfähigkeit (spermienbeweglichkeit etc. ) haben. Bei Frauen entsprechend auf die Bewegung der eizelle.
      Nimm lieber eine Tasche. Und das meine ich ganz ernst.

  • Interessante Kommentare. Aber unter Berücksichtigung des No-Edge Designs wäre das iPhone nur geringfügig größer als das iPhone 8 Plus. Für mich wäre das eine Alternative. Große Displays sind für Videos, Chats und Fotos schon schön.
    Und für alle anderen gibt es ja auch das normale.

  • Charles Dickens

    Ich hoffe nur, dass Apple nicht wieder die beste Kamera ausschließlich in das größte seiner Modelle verbaut. Ich brauche aus beruflichen Gründen eine sehr gute Kamera am Smartphone – bin aber eigentlich kein Freund dieser übergroßen Paphlets (heißen doch so, oder?). Geld ist bei mir glücklicherweise nicht das Problem, trotzdem schiele ich manchmal neidisch aufs kleine Pixel2. Bitte Apple, auch eine Highend-Kamera in einem kleineren Modell!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23059 Artikel in den vergangenen 3947 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven