iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 465 Artikel
   

BlackBerry 10 und Windows Phone auf dem iPhone antesten

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Mit der auf blackberry.com/glimpse abgelegten Web-Anwendung „Z10 Glimpse“ können sich interessierte iPhone-Nutzer einen Eindruck des neuen BlackBerry-Betriebssystems BB10 verschaffen. Das Online-Angebot wird im iPhone-Browser Safari geladen und führt den Besucher durch die grundlegenden Display-Elemente des vor wenigen Wochen neu gestarteten iOS-Konkurrenten, der BlackBerrys aktuelles Flaggschiff, das Z10 (ifun.de berichtete), antreibt.

BlackBerry folgt mit der Browser-Demo dem Beispiel Microsofts. Bereits seit geraumer Zeit bieten die Windows Phone-Produzenten auf der mobilen Webseite aka.ms/wpdemo eine Testfahrt durch ihr Betriebssystem an und führen die Nutzer Schritt für Schritt durch die wichtigsten System-Optionen der iOS-Alternative mit der bunten Kachel-Optik.

probe

via cnet

Dienstag, 02. Apr 2013, 9:54 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das timeshift- Feature der Kamera bei bb10 is nicht schlecht. Kennt vllt jemand ne App für iOS, die das kann?

  • Schön, täglich eine Bestätigung dafür zu bekommen, dass iOS wirklich funktioniert.

    Die Demo des BB OS ist erschreckend grausam.

  • Time Shift ist schon geil, hoffe iPhone 5S hat’s au :D

    • Mich anschließ, hat mir gut gefallen

    • Time Shift sieht gut aus, scheint sich gut handhaben zu lassen! Etwas ähnliches wäre schön.

      MS hat im Bereich des People Hub einiges richtig gemacht. Die gut aufbereitete Einbindung von Sozialen Netzwerken, optional für diejenigen die das wollen, ist der richtige Ansatz. Halbherzig, wie aktuell, macht so etwas kaum Sinn.

  • Ich hätte gerne die Win8 Tiles in Kombination mit den iPhone Apps :-)

  • Und ich hätte gerne das Beste von Allem in iOS. ;-)

  • Vor allem zur beruflichen Organisation gefällt mir das Betriebssystem von BB auf den ersten Blick sehr gut, es wirkt durchdacht und praxisorientiert. Ich vermute jedoch, dass die private Nutzung von Smartphones einen deutlich größeren Anteil hat als die rein geschäftliche und es von daher schwierig wird, das Betriebssystem auf dem angepeilten Massenmarkt zu verbreiten.
    Das von Microsoft entworfene OS ist mir persönlich viel zu verschachtelt und wuselig. Ich mag’s aufgeräumt und übersichtlich.

  • Warum sollte man irgendein Produkt mit so geringem Marktanteil kaufen? Ich jedenfalls achte darauf, dass auch eine geeignete Infrastruktur (strukturierte und umfangreiche FAQs, Communities, Abwärtskompatibilität für einige Jahre, Zusatzsoftware PC Mobilgerät, viele Entwickler mit Erfahrung, Interesse auch anderer großer Firmen am Produkt (Google, Microsoft an Apple Produkten) und perfekte Integration in Cloud-Dienste).
    Und da bleibt objektiv gesehen nur Apple übrig.
    Nicht perfekt, aber sehr gut.

  • Ach wie schön, also war ich vor einigen Jahren ein Volldepp als ich das erste IPhone in den USA gekauft habe ?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19465 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven