iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 493 Artikel
Nur für Android-Nutzer

Bezahlen per Smartphone: Vodafone kooperiert mit PayPal und VISA

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Während iPhone-Nutzer nach wie vor auf den Start von Apple Pay in Deutschland warten, meldet sich der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone heute zum Thema „kontaktlose Bezahlung“ zu Wort.

Girocard

Zusammen mit den beiden Partnern PayPal und VISA ergänzt Vodafone jetzt seine sogenannte Wallet-App um zwei neue Zahlungsmittel: Kunden können ab sofort ihr PayPal-Konto und ihre VISA Kreditkarte mit ihrem NFC-Smartphone zum bequemen Bezahlen an der Tankstelle, im Restaurant oder im Supermarkt nutzen.

PayPal und die VISA Kreditkarte stehen ab sofort allen Kunden in der Vodafone Wallet zur Verfügung. Voraussetzung: Sie besitzen eines von rund 90 zertifizierten NFC-Smartphones, eine NFC-SIM mit Laufzeitvertrag und eine VISA Kreditkarte oder ein PayPal-Konto. Vodafone-Kunden, die noch kein PayPal-Konto haben, können sich direkt über die Vodafone Wallet-App bei PayPal registrieren. Außerdem schließt der Kunde im Einrichtungsprozess automatisch einen Vertrag mit der Raphaels Bank ab. Das dient lediglich der Abwicklung der Geldtransaktionen und ist für den Kunden kostenlos.

Das kontaktlose Bezahlen funktioniert anschließend überall dort, wo kontaktloses Bezahlen mit VISA möglich ist. Die Vodafone Wallet-App muss hierfür weder geöffnet sein, noch muss eine Mobilfunkverbindung bestehen. Nach jedem Kauf erhalten Kunden eine Benachrichtigung über die erfolgte Zahlung. Jeder Vorgang wird in der Vodafone Wallet-App gespeichert und in einer Transaktionshistorie aufgelistet.

Das iPhone zählt nach wie vor nicht zu den kompatiblen Geräten. Vodafone informiert über die Voraussetzungen zum Einsatz der Wallet App hier.

Montag, 06. Mrz 2017, 11:28 Uhr — Nicolas
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der einzig richtige Weg für mobiles Payment… Den Kunden bei den Anbietern die Wahl geben…
    Apple sollte einfach den NFC für dritte öffnen..

  • Mir wurde dieses Theater jetzt zu blöd. Ich habe den Weg über Boon Frankreich gewählt und das funktioniert klasse.

    • Klasse ständiges Kreditkarten aufladen… da halte ich lieber meine Kreditkarte so an das Terminal und muss nichts aufladen vorher.

      • Das denk ich mir auch jedes Mal – aber wer cool sein will ;)

        Wenn Pay ganz normal über ein Konto (VISA ohne aufladen) funktioniert, dann schau ich es mir mal an. Solang nutze ich andere NFC-Zahlungsmethoden :)

      • Und musst dazu die Kreditkarte ausm Geldbeutel kramen? Hmmmm. Lass mal nachdenken…. Ne. Mit iPhone zahlen ist schon cooler. Außerdem ständig aufladen klingt ja so als müsste man das jeden Tag machen, was Quatsch ist.

      • Wenn man eine Aplle Watch hat, ist es schon deutlich komfortabler. War mir die 10 Minuten Einrichtung wert. Und Aufladen geht ja nun wirklich fix, es ei denn, man macht das immer in 10 Euro-Beträgen.

      • @Martin ob ich aus der Hosentasche den Geldbeutel ziehe und den Geldbeutel dann an das Terminal halte oder das iPhone aus der Hosentasche ziehen muss macht für mich keinen Unterschied. Und ja man muss nicht auch noch die Kreditkarte raus ziehen, das würde man vielleicht müssen wenn man mehre solche Kreditkarten hat. Hat man aber nur eine, so kann man Problemlos den ganzen Geldbeutel einfach draufhalten.

        Ständig ist alles, ob es jeden Tag ist oder 1x im Monat spielt dabei doch kaum eine rolle. Es ist ein Prozess der sich ständig wiederholt.

  • Nutze jetzt auch seit einiger Zeit Apple Pay seit dem es ohne Zusatzkosten mit Boon in Deutschland verfügbar ist. Bisher nich nie Probleme gehabt. Funktioniert tadellos.

    • Angeblich soll sich mit Boon FR irgendwas ändern ändern nächste Woche? Weißt Du was?

      • und wo soll das stehen, dass sich da was ändert? oder ist das ein „der freund von nem onkel meiner schwester sagt…“? ;-)

      • Hey Berndt,

        was hast du denn genau gehört bzw. wie kommst du darauf, dass sich was verändern soll? Würde mich auch interessieren

      • Ja man muss sich verifizieren sonst gehen nur Zahlungen in Frankreich mehr ist es nicht

  • Bin jetzt ebenfalls Boon Nutzer.
    Lediglich das aufladen nervt mich ein wenig.
    Hier wäre dies super wenn Boom Paypal anbieten würde ^^

  • Nutze Bargeld und manchmal die Bankkarte, funktioniert seit Jahrzehnten einwandfrei.

  • Kann bitte mal jemand genau Schritt für Schritt erklären wie man an Boom kommt und dann damit mit dem iPhone bezahlen kann?
    Und muss man, um sich Boom zu holen, dafür extra nach Frankreich fahren?
    Danke.

  • Brauch ich für Apple pay dafür boon Plus?

  • Wo genau ist der Vorteil wenn man eine NFC-SIM-Karte benötigt?

    Dann kann ich ja auch meine kontaktlose N26-Karte oder jede andere mitnimmt die Handyhülle stecken und das Handy an das Terminal halten.

    Daraufhin sehe ich dann auch in der App meine Umsätze.

    Ist DAS Mobile Payment?

  • Den Witz des Artikels habt ihr euch pikanterweise für für den vorletzten Satz aufgespart. Touché

    • Wofür das „gut“ sein soll, erschließt sich mir auch nicht. Zumal U.a. bei PayPal bereits alle zur Abwicklung relevanten Daten hinterlegt sind! Und sicher auch Visa weiß, an wen sie Karten ausgegeben haben…
      Aber vielleicht „sponsert“ die Bank die App und darf so an Daten „neuer“ Kunden ran…

  • Die Vodafone GmbH ist ein deutsches Tochterunternehmen der britischen Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21493 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven