iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 710 Artikel

Blitzer.de-Warner war lange vergriffen

Bewährt: Blitzer- und Verkehrswarner Ooono wieder verfügbar

122 Kommentare 122

Seit unserer Berücksichtigung vor einem Jahr haben wir den Verkehrswarner Ooono nicht nur bei so gut wie jeder Autofahrt im Einsatz, wir haben den 50-Euro-Knopf inzwischen auch mehrfach verschenkt und können den runden Bluetooth-Knopf mit drei farbigen LEDs und gelegentlichen Piepsgeräuschen ohne Abstriche empfehlen.

Ooono

Einmal mit dem eigenen iPhone gekoppelt, sorgt der Ooono im Fahrzeug dafür, dass die zugehörige iPhone-App im Hintergrund aktiviert wird sobald sich euer Fahrzeug in Bewegung setzt – was zuverlässig funktioniert. Während der Fahrt meldet Ooono dann, je nach Konfiguration, sowohl mobile Blitzer und stationäre Radarwarner als auch Verkehrshindernisse, Gefahren und Einsätze von Polizei und Rettungskräften.

„Wer ordentlich fährt braucht keinen Warner“

Um der üblichen Debatte über die Sinnhaftigkeit von Blitzer-Warnern zuvorzukommen, zwei kurze Anmerkungen: Natürlich stimmt die Faustregel, dass entsprechende Geräte überflüssig sind, wenn man sich an die geltenden Geschwindigkeitsbeschränkungen hält.

Ooono App 1400

Jedoch sollte man im Hinterkopf behalten, dass von den alltäglich erfassten Überschreitungen der zulässigen Geschwindigkeit auch viele Verkehrsteilnehmer betroffen sind, die sich große Mühe geben ordentlich zu fahren und mit Neuregelungen, Baustellen oder Unachtsamkeiten konfrontiert werden, die in der täglichen Pendler-Routine auch schon mal übersehen werden können.

Diese freuen sich dann darüber, wenn der Beifahrer die Ooono-Erinnerung bekommt und können den Hinweis zum Anlass nehmen die aktuelle Geschwindigkeit zu prüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Denn gerade wenn man it dem Anspruch unterwegs ist sich Gesetzeskonform zu verhalten, schmerzen Blitzer-Quittungen besonders.

Hardware für Beifahrer

Zudem sind die Warnungen vor Verkehrsgefahren erstaunlich präzise und melden auch gescätzte 80% der in Frage kommenden Hindernisse, also Fahrzeuge die auf dem Seitenstreifen stehen, Stauenden oder Einsätze der Rettungskräfte.

Ooono war lange Zeit nicht verfügbar und lässt sich jetzt wieder zum Stückpreis von 50 Euro bestellen. Die Hardware schaltet dann die Nutzung der App frei, in der Keine Zusatzkosten anfallen. Der Einsatz des Ooono solltet ihr euren Beifahrern überlassen, da Fahrzeugführer keine technischen Hilfsmittel mehr nutzen dürfen, die vor Blitzern warnen. Ooono setzt übrigens auf die Blitzer-Datenbank von Blitzer.de.

Produkthinweis
ooono Verkehrsalarm: Warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in Echtzeit, automatisch aktiv nach Verbindung... 49,00 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Mrz 2022 um 07:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    122 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    122 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34710 Artikel in den vergangenen 5630 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven